Frage: Ist Kabel Phone genauso gut wie Festnetz?

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Tom76
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 10.06.2007, 18:47

Frage: Ist Kabel Phone genauso gut wie Festnetz?

Beitrag von Tom76 »

Hallo erstmal Community,
Ich bin der Neue :lol:

Und hätte auch gleich mal eine Frage bezüglich Kabel Phone.
Ich bin momentan noch bei Alice (was ich jedem nur abraten kann!!) und geplagtes Sphairon Opfer.
Nun überlege ich zu KD zu Wechseln.
6000 flat + Telefonie
Jetzt bin ich was diese Voip oder was auch immer Telefonleitungen angeht dank der Süßen Alice :oops: eher skeptisch ob das bei Kabel D besser funktioniert.
Nun wollte ich mal wissen ob man KPhone mit Festnetz vergleichen kann, bzw. wie eure Erfahrungen damit sind, und ob sich der wechsel von Alice zu KD lohnt.
Alternativ könnte ich von der T-com noch "echtes Festnetz" und Dsl 1000 bekommen. :?

Danke und gruß,
Tom76

Benutzeravatar
tweetybaby
Newbie
Beiträge: 51
Registriert: 07.05.2006, 23:05
Wohnort: Leipzig

Beitrag von tweetybaby »

Hallo
Bin zwar selber bei KD aber kann dir fürs telefon auch nur abraten.

Alice ist zwar etwas schlimmer, aber probs hat KD auch mit dem Phone.

Ist zwar hart, aber nimm lieber telefon von der T-Com.
  • Premiere 5er Kombi/ Digital Free / ARD Digital / ZDF-Vision / PPV's der WWE & ECW
  • D-Box Streamer & NFS Server. Kabel D-Box 2 Sagem mit Neutrino Yadi 2.2.0.2
  • KD Internet & Phone Paket Professional
Möchte Sat, habe aber keine baulichen Möglichkeiten.

Xenia
Fortgeschrittener
Beiträge: 367
Registriert: 03.10.2006, 20:03
Wohnort: SDH

Beitrag von Xenia »

das kann man so pauschal wirklich nicht sagen. Es gibt sehr viele Phonekunden, die durchaus zufrieden sind.

mountie58
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: 25.05.2007, 14:50
Wohnort: Remagen

Frage: Ist Kabel Phone genau so gut wie Festnetz

Beitrag von mountie58 »

Es gibt sehr viele Phonekunden, die durchaus zufrieden sind.

Wozu auch ich mich zähle.

Ich habe im Mai 2006 Kabel Phone + Internet (2.200 kbit/s ) abonniert.
Dazu die damals mögliche Option Free Minute 500 ( monatlich )
Alles zusammen für 29,90 € + 2,99 € = 32,89 Euro im Monat.

Anfangs gab es noch technische Probleme ( Netzausfall ).
Aber seitdem alles ok.
Ich spare im Vergleich zur Telekom ( mit ISDN + DSL 1000 )
monatlich bestimmt 25 Euro.

M.f.G.
mountie58

Benutzeravatar
Ex3|cutor
Fortgeschrittener
Beiträge: 150
Registriert: 28.03.2007, 11:35
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Ex3|cutor »

Xenia hat geschrieben:das kann man so pauschal wirklich nicht sagen. Es gibt sehr viele Phonekunden, die durchaus zufrieden sind.
Hier ist zum Beispiel einer ;)
Kabel Phone flat
Kabel Highspeed deluxe 16000 / 768
Kabel Digital Free + Kabel Digital Home
Digitalreceiver: Pace DC-221KN
Kabelmodem: Thomson THG520K
Router: D-Link DI-524

Benutzeravatar
tweetybaby
Newbie
Beiträge: 51
Registriert: 07.05.2006, 23:05
Wohnort: Leipzig

Re: Frage: Ist Kabel Phone genau so gut wie Festnetz

Beitrag von tweetybaby »

mountie58 hat geschrieben: Ich spare im Vergleich zur Telekom ( mit ISDN + DSL 1000 )
monatlich bestimmt 25 Euro.

Über die ersparniss wollen wir ja nicht reden, die ist wirklich sehr hoch gegenüber t-com (bei mir 50%) :P

Die Qualität der Gesprächsverbindung bei KD ist einfach schlechter gegenüber T-com.

Ich bin auch nicht gerade ein "t-com fürsprecher" (schon beruflich nicht), aber ich bin der meinung das es um längen besser ist für phone als KD.

Weil ich es ja sehe, wieviele leute mich täglich aufs handy anrufen weil sie sagen bei festnetz sind wir nicht durchgekommen oder es hat stunden geklingelt. Und das obwohl ich direkt vor dem telefon sitzte und das ding tagelang schweigt. :roll:
  • Premiere 5er Kombi/ Digital Free / ARD Digital / ZDF-Vision / PPV's der WWE & ECW
  • D-Box Streamer & NFS Server. Kabel D-Box 2 Sagem mit Neutrino Yadi 2.2.0.2
  • KD Internet & Phone Paket Professional
Möchte Sat, habe aber keine baulichen Möglichkeiten.

Kabelage
Newbie
Beiträge: 94
Registriert: 15.02.2007, 10:43
Wohnort: Lower-Saxony

Beitrag von Kabelage »

Das läßt sich tatsächlich nicht so einfach beantworten.
Es kommt auch darauf an, welche Art Anschluß man bislang gewohnt war:

Ich hatte vorher einen T-ISDN-Anschluß mit 10 MSN.
Was die reine Sprachqualität angeht, so sind da sicherlich geringe Abstriche gegenüber ISDN zu machen, aber wer erwartet beim telefonieren schon HiFi-Klänge? Für mich und meine Ohren ist das jedenfalls kein Kritikpunkt.

Der sonstige Komfort fällt dann schon etwas stärker ab gegenüber ISDN-Verwöhnten. Wobei das wirklich nur für ISDN gilt, denn analog Telefonierer kennen das ohnehin nicht anders.

Es fängt an, das man von zehn MSN bei ISDN auf sechs bei KabelPhone reduzieren muß. Weiter geht es damit, das man jeweils drei dieser Rufnummern auf eine "Leitung" fest zuordnen muß. Von diesen drei Nummern kann man nur die Erste bei Anrufen rausschicken, nicht wie bei ISDN am Telefon beliebig wählen, mit welcher MSN man raustelefoniert. Man kann die Nummern zwar über das Kundenportal tauschen, das ist aber natürlich nicht gerade komfortabel. Desweiteren kann man mit einem z.B. an Leitung 1 angeschlossenen Telefon auch nur Anrufe auf den drei dieser Leitung zugeordneten Nummern annehmen, nicht wie bei ISDN jede beliebige MSN die am Telefon einprogrammiert ist.

Im Grunde genommen sind die weiteren zwei Nummern pro Leitung vollkommen überflüssig, da es auch nicht möglich ist, zu erkennen auf welcher Nummer gerade ein Anruf reinkommen (im Gegensatz zu ISDN).

Der gesamte Wählvorgang dauert im Vergleich mit ISDN ewig. Außerdem passiert es immer wieder, das ein von mir Angerufener sich bereits meldet ohne das ich auch nur ein einziges Freizeichen gehört hätte. Auf meine Bemerkung "Du warst aber schnell am Apparat" kommt zur Antwort "Wieso, hat doch schon dreimal geklingelt...".

Der "eingebaute Anrufbeantworter" ist leider auch etwas schrullig gegenüber dem gewohnten Telekom-Standard: die Rufnummern von Anrufern werden nicht "vorgebetet" und man kann sich nicht auf knopfdruck mit einem Anrufer verbinden lassen. Ansonsten hat KDG wohl noch nie davon gehört, das man zur Steuerung des Anrufbeantworters den Hörer vom Ohr nehmen muß um auf der Tastatur zu tippen (jedenfalls bei Schnurlostelefonen). Wenn man dann ein Steuerkommando getippt hat, braucht es auch wieder einen Augenblick, bis der Hörer zurück am Ohr ist. Die "Sabbeltante" der Box labert aber sofort los und man bekommt immer den Anfang nicht mit...
...wenn ein Anruf auf der Box gelandet ist, erfolgt auch kein Anruf am eigenen Anschluß. Man muß also immer selbst daran denken, die Box abzufragen.

Hört sich jetzt vielleicht alles ganz schön katastrophal an - so schlimm ist es aber tatsächlich nicht. Es ist halt alles etwas anders, teilweise auch primitiver, aber es funktioniert letztlich bislang störungsfrei.

Grüße
Kabelage
Internet: KD 32000/2000 kBit/s

Benutzeravatar
Ex3|cutor
Fortgeschrittener
Beiträge: 150
Registriert: 28.03.2007, 11:35
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Ex3|cutor »

Da die Qualität von KD Phone - abgesehen der fehlenden ISDN-Funktionen - sehr stark von der Technik vor Ort (Kopfstationen, Kabelnetz, Hausverkabelung, etc.) abhängig ist, wird man wohl nie ein objektives Ergebnis abgeben können.

Hier um Nürnberg rum scheint jedenfalls alles einwandfrei zu klappen. Keinerlei Ausfälle und auch die Gesprächsqualität ist mehr als okay.
Kabel Phone flat
Kabel Highspeed deluxe 16000 / 768
Kabel Digital Free + Kabel Digital Home
Digitalreceiver: Pace DC-221KN
Kabelmodem: Thomson THG520K
Router: D-Link DI-524

KDGeleimter
Fortgeschrittener
Beiträge: 305
Registriert: 11.01.2007, 15:08
Wohnort: Landau/Pfalz

Neues aus Landau

Beitrag von KDGeleimter »

5.Juni 11:19 /11:32 - 11:34 16:22 - 16:32
8.Juni ca. 14:00 Ein Monteur aus Zweibrücken hat die Werte nachgemessen und Veränderungen im Keller und am Modem vorgenommen. Der Hochgesetzte Wert am Modem war ursprünglich bei 36 wurde von Fa. :::: herabgesetzt und nun wieder hoch.
9.Juni 10:36-10:51 / 20:08/22:04-22:06/22:13-
11.Juni 21:58 - 22:05
12 19:27 - 19:51 Kein Telefon

Wenn Du kein Telefon benötigst ist Kabelphone super!
:twisted:

Benutzeravatar
Ex3|cutor
Fortgeschrittener
Beiträge: 150
Registriert: 28.03.2007, 11:35
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Ex3|cutor »

Sagt mal, habt ihr Landauer irgendwas angestellt oder warum werdet ihr jedesmal so böse von KD bestraft? :lol: ;)
Kabel Phone flat
Kabel Highspeed deluxe 16000 / 768
Kabel Digital Free + Kabel Digital Home
Digitalreceiver: Pace DC-221KN
Kabelmodem: Thomson THG520K
Router: D-Link DI-524