wirklich 1000Mbit/s oder nur 500 Mbit/s bei CableMax 1000

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. der Vertriebsmarke „eazy“ betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Dancer
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 22.09.2020, 13:30
Bundesland: Rheinland-Pfalz

wirklich 1000Mbit/s oder nur 500 Mbit/s bei CableMax 1000

Beitrag von Dancer »

Hallo,

ich zu der aktuellen Verfügbarkeitsauskunft eine Frage:
Laut Ausbaukarte und den bisherigen online Verfügbarkeitsauskünften ist bei mir lediglich 500 Mbit/s verfügbar. Da ein späterer kostenloser Wechsel auf 1000Mbit/s bei CableMax 1000 leider nicht mehr angeboten wurde, blieb ich bei meinen bisherigen 100Mbit/s

Seit heute sagt jedoch die Onlineauskunft das angeblich CableMax1000 bei mir verfügbar wäre. Da es jedoch keinen separaten 500er Tarif mehr gibt, habe ich die Bedenken das die Auskunft mich etwas in die Irre führen möchte d.h. natürlich kann ich CableMax 1000 buchen, aber ich bekomme dann trotzdem nur 500Mbit/s.

Wo kann ich nun prüfen welche Geschwindigkeit ich bekommen könnte?

Vielen Dank
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2503
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: wirklich 1000Mbit/s oder nur 500 Mbit/s bei CableMax 1000

Beitrag von Menne »

das kann man leider nich prüfen, wenn dort steht das 1000er geht, dann läuft auch 1000er
Der Glubb is a Depp!
Karl.
Kabelfreak
Beiträge: 1066
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: wirklich 1000Mbit/s oder nur 500 Mbit/s bei CableMax 1000

Beitrag von Karl. »

Wohnst du in Lügde?
viewtopic.php?p=676656#p676656

Ansonsten, wenn du 1.000 lt. Auftragsbestätigung bekommst, bekommst du auch den 1.000er Tarif.
Dancer
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 22.09.2020, 13:30
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: wirklich 1000Mbit/s oder nur 500 Mbit/s bei CableMax 1000

Beitrag von Dancer »

Ich traue der Sache halt nicht vorbehaltlos über den Weg.Wenn ich mich richtig erinnere, konnte man zwar immer CableMax 1000 buchen, bekam dann aber je nach Möglichkeit einen 500er oder 1000er Anschluss. Ein nachträglicher kostenloser Wechsel von 500 auf 1000 bei späterer Verfügbarkeit sicherte Vodafone nur einmal ganz kurz am Anfang für 2 Tage zu. Danach änderte man diese Aussage. Seit dem ist ein späterer automatischer kostenloser Wechsel nicht mehr möglich. Ging damals auch durch die Foren und Medien.

Ich versuche einmal ob ich direkt bei Vodafone was dazu erfahren kann.
robert_s
Insider
Beiträge: 4861
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: wirklich 1000Mbit/s oder nur 500 Mbit/s bei CableMax 1000

Beitrag von robert_s »

Dancer hat geschrieben:
16.10.2020, 18:59
Ich traue der Sache halt nicht vorbehaltlos über den Weg.Wenn ich mich richtig erinnere, konnte man zwar immer CableMax 1000 buchen, bekam dann aber je nach Möglichkeit einen 500er oder 1000er Anschluss.
Du erinnerst Dich falsch. Wenn die Verfügbarkeitsabfrage 1000Mbit/s hergibt, bekommst Du auch den CableMax 1000. Das ist nicht wie bei der Telekom.

Aber bei einem Anbieter, dem Du so sehr misstraust, solltest Du sowieso nichts bestellen.
Karl.
Kabelfreak
Beiträge: 1066
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: wirklich 1000Mbit/s oder nur 500 Mbit/s bei CableMax 1000

Beitrag von Karl. »

robert_s hat geschrieben:
16.10.2020, 19:02
Das ist nicht wie bei der Telekom.
Magenta ist übrigens dabei die Verfügbarkeit und Buchung einer bestimmten Leitung in Echtzeit durchführen zu können.
robert_s hat geschrieben:
16.10.2020, 19:02
Aber bei einem Anbieter, dem Du so sehr misstraust, solltest Du sowieso nichts bestellen.
Und nicht schon Kunde sein :fingerzeig:
Dancer
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 22.09.2020, 13:30
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: wirklich 1000Mbit/s oder nur 500 Mbit/s bei CableMax 1000

Beitrag von Dancer »

Ich bin bei Vodafone eigentlich recht zufrieden mit der Übertragungsleistung und der Verfügbarkeit. Das hängt vielleicht auch damit zusammen, das ich vielleicht an einem schwach ausgelasteten Segment hänge.

Nichts desto trotz gibt es bei Vodafone bei Vertrags- oder Supportdingen ab und zu sehr schräge Geschichten, die man immer zwei mal prüfen sollte. Ich habe jetzt übrigens Bescheid bekommen, dass bei mir wirklich ein 1000er Anschluss möglich ein solle. Das hat mich total überrascht, denn es schien von allen Seiten her, dass das nicht der Fall sein könnte. Nun muss ich überlegen ob ich von meinem 100/50 Mbit/s Tarif für 25 Eur (sehr alter Sondertarif) auf einen 1000/50 für ~40 Eur umsteige. So wie das momentan sehe, bringt mir das nur beim Dateidownload Vorteile. Das sehr viele Browsen auf Webseiten dürfte leider nicht schneller gehen. Upload blieb auch gleich.
Karl.
Kabelfreak
Beiträge: 1066
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: wirklich 1000Mbit/s oder nur 500 Mbit/s bei CableMax 1000

Beitrag von Karl. »

Wenn du die Upload 50 Option hast, solltest du auch den 250er Tarif für 32,99 zzgl. 0,00 oder 2,99 für die Upload Option (alter Preis), also 250/50 zur Auswahl haben.

Nur zurück in einen Alttarif geht nicht.

Wenn du mehr als 3 oder 6 Rufnummern oder 2 Telefonleitungen nutzt, musst du aufpassen, dass das übernommen wird.
(Im neuen Tarif sind eine Leitung + 3 Rufnummern inkl., aber 6 Nummern lassen sich im System hinterlegen, die 2. Leitung kann aus einem Alttarif übernommen werden.
Dancer
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 22.09.2020, 13:30
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: wirklich 1000Mbit/s oder nur 500 Mbit/s bei CableMax 1000

Beitrag von Dancer »

Ok, danke. Scheinbar läuft die Aktion ja noch bis zum 1. oder 2. November. Ich schaue jetzt mal die Tage ob noch irgendwelche Infos über weitere Möglichkeiten im Forum auftauchen. Wenn nicht, dann rufe ich nächste oder übernächste Woche bei denen an und lasse mich vielleicht überreden. :wink: