Kabel Vodafone mit mehreren Fernsehern

In diesem Forum geht es um HD Premium, HD Premium Plus, die TV International-Pakete, Select Video und die entsprechenden Vorgängerpakete (Kabel Digital Home, Premium HD, Premium Extra, TV Vielfalt HD, TV Vielfalt HD Extra...).
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1403
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Kabel Vodafone mit mehreren Fernsehern

Beitrag von NoNewbie »

Ich sag mal so bei 3xTV VFKD 240€-60€ Internet-Rabatt = 180€ <> 3xHD+ 195€ der Vernünftige bleibt bei Kabel-TV und spart.
Dazu noch durch den Internetanschluss den Service bis zur 1.Dose, daher Signalqualität bis zur 1.MMD mit intgrierten Service.
Wenn SAT defekt musst du halt selbst bezahlen.

Benutzeravatar
Meister Voda
Moderator
Moderator
Beiträge: 352
Registriert: 18.10.2012, 20:01
Wohnort: 31141

Re: Kabel Vodafone mit mehreren Fernsehern

Beitrag von Meister Voda »

Lutze hat geschrieben:
30.12.2018, 12:55
Meister Voda hat geschrieben:
30.12.2018, 12:30
Die FritzBox / HomeBox kostet keine 5 Euro / Monat. Die von dir angeführten 5 Euro / Monat sind die Kosten für Komfort-Telefonie. Die FritzBox / HomeBox gibt es as Leihgabe obendrauf, damit du die beworbenen Komfort-Optionen auch nutzen kannst.
Das wird ja hier immer wieder gerne so ausgelegt aber ich denke es ist genau andersrum. Du mietest die Fritzbox mit Wlan und obendrauf gibt es die Komfort Telefonie. So wird ja schließlich auch die Rechnung ausgewiesen. Du buchst den Router aber das kann sich ja jeder nach seinen Bedürfnissen schön rechnen und auslegen.
Das wird nicht so ausgelegt, sondern ist in der Leistungbeschreibung / AGB von VFKD explizit so beschrieben. Die FritzBox (eingeschränkt durch "derzeit" eine FritzBox 6360/6490, kann jederzeit ein anderes Gerät von einem anderen Hersteller werden) ist eine Leihgabe und wird zur Nutzung eines durch die Option "HomeBox" definierten erweiterten Funktionsumfangs zur Nutzung überlassen.
Beste Grüße,
  • Meister Voda (aka Mr. T aka Mr. Taurus)

Lutze

Re: Kabel Vodafone mit mehreren Fernsehern

Beitrag von Lutze »

Dann müsste es irgendwo die Möglichkeit geben die Komfortfunktionen zu buchen und die gibt es nicht aber du kannst den Wlanrouter für 5 € buchen wodurch diese Funktionen möglich werden. Teilweise werden sie ja sogar ohne die Buchung der Box kostenlos gewährt.

reneromann
Insider
Beiträge: 4636
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Kabel Vodafone mit mehreren Fernsehern

Beitrag von reneromann »

Lutze hat geschrieben:
30.12.2018, 14:25
Dann müsste es irgendwo die Möglichkeit geben die Komfortfunktionen zu buchen und die gibt es nicht aber du kannst den Wlanrouter für 5 € buchen wodurch diese Funktionen möglich werden. Teilweise werden sie ja sogar ohne die Buchung der Box kostenlos gewährt.
Du kannst die Komfortfunktionen aber nicht mit dem Standardrouter nutzen, weil der Standardrouter eben jene Komfortfunktionen wie DECT-Basis oder ISDN-S0-Emulation nicht bietet.
Und nein, diese Funktionen werden NICHT ohne die FritzBoxen gewährleistet - weil die Standardrouter sie nicht unterstützen. Lediglich bei Altverträgen mit damals 2 separaten Sprachleitungen (aber ohne die restlichen Komfortfunktionen der Homebox-Option) wurden diese z.T. weiterhin mit übernommen - aber das sind halt damals schon kostenlos im Vertrag enthaltene Leistungen gewesen (die 2. Leitung war damals auch mit drin, wenn man die Homebox 1 nicht gekauft hat - und von mindestens 2007 bis 2010 war die 2. Leitung generell bei allen Verträgen mit Telefonie kostenlos inbegriffen).

Lutze

Re: Kabel Vodafone mit mehreren Fernsehern

Beitrag von Lutze »

Und was willst du mir jetzt damit sagen? Gebucht wird bei der Bestellung die Homebox und nicht die Komforfunktionen. Die Ausnahmen ohne Box hast ja zum Teil schon beschrieben und die 2. Leitung gibt es wie hier schon öfter zu lesen war nicht nur bis 2010 auch ohne die Box. Bei einigen offensichtlich auch nach dem Storno der Box.

Flole
Insider
Beiträge: 2293
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Kabel Vodafone mit mehreren Fernsehern

Beitrag von Flole »

Du buchst die Option Homebox (oder halt nicht), die beinhaltet einige Funktionen und kostenlos dazu gibt's die 6490 (im Moment). Hast du die gebucht? Wenn ja, hast du dir den Vertrag den du abgeschlossen hast mal durchgelesen? Wenn nein, wie kommst du dann überhaupt zu der Aussage?

reneromann
Insider
Beiträge: 4636
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Kabel Vodafone mit mehreren Fernsehern

Beitrag von reneromann »

Und außerdem: Man bucht sehr wohl die Komfortfunktionen wie 10 Telefonnummern und die 2. Sprachleitung - nicht umsonst werden diese bei der Kündigung der Homebox-Option gleich mit "entsorgt", auch wenn man eine eigene FritzBox einsetzt, die technisch dazu in der Lage wäre.

Es gibt die Komfortfunktionen jedoch nicht einzeln - entweder man bucht die Homebox-Option und bekommt sowohl die Komfortfunktionen als auch die Homebox -oder- man bucht die Option nicht, muss dann aber auch ohne die Funktionen leben.

Lutze

Re: Kabel Vodafone mit mehreren Fernsehern

Beitrag von Lutze »

Habt ihr beiden Schlaumeier schon mal einen Vertrag mit 6490 gebucht? Ich habe jedenfalls die 6490 gebucht und würde ziemlich sauer sein wenn Vodafone mir eine 0815 hinstellt mit der was ihr meint ja auch ginge.
Buchungsablauf:
1. Wähle dein Gerät
Vod1.jpg
2.Router Details, ja mit der 6490 gehen 2 Ruufnummern
Vod2.jpg
3.Buche diesen Router, nicht buche die Optionen xy zu finden bei Router Details. Du buchst den Router weil nur mit diesem bei den Vodafone Routern die Komforfunktionen möglich sind erhältst du diese bei der Buchung der Box.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Flole
Insider
Beiträge: 2293
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Kabel Vodafone mit mehreren Fernsehern

Beitrag von Flole »

Ich habe die 6490 als Option Homebox gebucht, bezahle die Komfortfunktionen und die Box gibts kostenlos dazu, kann dir die Flyer dazu zeigen. Mittlerweile scheint das etwas anders zu sein, das wurde dann in den letzten paar Monaten wohl geändert....

Edit: VF hat dazu mal gesagt (insbesondere der letzte Satz ist hier interessant)
Der Kunde kann seine frei gekaufte FRITZ!Box 6490 verwenden, ohne auf die Komfort-Funktion verzichten zu müssen. Dazu muss er lediglich die so genannte Homebox-Option zu monatlich 5 Euro eingerichtet lassen. Darin enthalten: Zwei Telefonleitungen für gleichzeitiges Telefonieren, bis zu 10 Rufnummern, Homebox FRITZ!Box 6490 ohne Aufpreis dazu. Die Option ist jederzeit mit einer Frist von vier Wochen kündbar. Bei Kündigung der Homebox-Option fallen nicht nur die oben genannten Leistungen weg. Es ist auch ein Gerätetausch notwendig, da Option und Gerät unmittelbar miteinander verknüpft sind. Die Gerätetauschgebühr beträgt einmalig 29,99 Euro. Es ist richtig, dass wir zu jedem Anschluss auch einen Router zur Verfügung stellen. Dieser muss zum Laufzeit-Ende wieder zurückgegeben werden. Ein Kabel-Anschluss ohne Hardware ist nicht möglich. Dabei ist in der Grundausstattung der Kabelrouter immer kostenlos enthalten. Entscheidet sich der Kunde für die oben beschriebene Komfort-Funktion zu 5 Euro, stellen wir ihm mit der Homebox FRITZ!Box 6490 eine Hardware zur Verfügung, die diese Funktionen auch unterstützt.

Lutze

Re: Kabel Vodafone mit mehreren Fernsehern

Beitrag von Lutze »

Meine aktuellen Vertragsdaten:
vod01.jpg
Danach wären die Komfortfunktionen sogar Bestandteil des Vertrages und keine Option.
Die Optionen:
vod02.jpg
Aber wie ich schon in meinem ersten Beitrag dazu sagte das kann jeder gern auslegen wie er will. Es bleibt dabei das es beides zumindest offiziell nur zusammen gibt und die 5 € extra kann man ja auch gern noch aufteilen in 2,50 € die Box und 2,50 € die Komforfunktionen wenn man sich damit besser füllt.
Bleibt unnötige Erbsenzählerei, ist glaube ich genug unwichtiges dazu gesagt inzwischen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.