DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) versorgten Orte siehe folgende Threads:


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
robert_s
Insider
Beiträge: 5244
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von robert_s »

Karl. hat geschrieben: 15.01.2021, 17:04 Schaue ich schief oder liegen die Kanäle minimal anders als bei den Vorpostern?
Ich sehe nur die blöde Rundung der Frequenzen auf volle MHz, welche die Arris Vodafone Station leider macht. Abgesehen davon scheinen es mir die gleichen Frequenzen zu sein wie bei @HanzDampf, dessen Fritz!Box die Frequenzen ohne Rundung anzeigt.
meeven
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 16.02.2020, 14:58

Re: [VF West] DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von meeven »

Die Basteln eh aktuell an der Leitung rum. Bevor ich im Upstream den OFDMA hatte, waren die Werte in der Norm.
Die Werte des Downstreams sind lt. eurer Tabelle genau im grünen Bereich.

Mich wundert das eh, das der OFDMA im Upload mitten am Tag aufgeschaltet wurde
Karl.
Insider
Beiträge: 2712
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von Karl. »

meeven hat geschrieben: 16.01.2021, 16:02 Mich wundert das eh, das der OFDMA im Upload mitten am Tag aufgeschaltet wurde
Wahrscheinlich ging es technisch ohne großen Aufwand nicht anders.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
meeven
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 16.02.2020, 14:58

Re: [VF West] DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von meeven »

Mir egal, solange es funktioniert.
Werde heute Abend Mal schauen, ob sich die Werte geändert haben.
meeven
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 16.02.2020, 14:58

Re: [VF West] DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von meeven »

So die haben heute schon wieder daran rumgebastelt.
Die VF Station wurde vor ein paar Stunden neu gestartet.

Die Werte des Upstreams haben sich noch nicht geändert,
dafür aber die Werte des Downstreams.
Downstream_16.01.2021.png
Da aber alles super stabil und ohne Probleme funktioniert, möchte ich keine Störung melden.
Am Schluss läuft dann ggf. garnichts mehr!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 184
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: [VF West] DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von Edd1ng »

meeven hat geschrieben: 16.01.2021, 19:58 So die haben heute schon wieder daran rumgebastelt.
Die VF Station wurde vor ein paar Stunden neu gestartet.

Die Werte des Upstreams haben sich noch nicht geändert,
dafür aber die Werte des Downstreams.
Downstream_16.01.2021.png

Da aber alles super stabil und ohne Probleme funktioniert, möchte ich keine Störung melden.
Am Schluss läuft dann ggf. garnichts mehr!
das sind ja mal perfekte werte vom MER her aber sollte mal eine andere Dose rein um etwas mehr Dämpfung zu bekommen.
im Upstream ist es bei dir etwas zu gering.:fahne:
Zuletzt geändert von Edd1ng am 16.01.2021, 20:03, insgesamt 1-mal geändert.
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
meeven
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 16.02.2020, 14:58

Re: [VF West] DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von meeven »

Wirklich?
Ich habe immer gedacht, wenn die Signalstärke über 11dBmV geht, dass dies dann als Störung gilt.

Die Upstreamwerte sind halt weiterhin zu niedrig (siehe einige Posts vorher),
aber erst seitdem der OFDMA im Upstream aktiviert wurde.
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 184
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: [VF West] DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von Edd1ng »

meeven hat geschrieben: 16.01.2021, 20:03 Wirklich?
Ich habe immer gedacht, wenn die Signalstärke über 11dBmV geht, dass dies dann als Störung gilt.

Die Upstreamwerte sind halt weiterhin zu niedrig (siehe einige Posts vorher),
aber erst seitdem der OFDMA im Upstream aktiviert wurde.
Habs etwas angepasst.
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
meeven
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 16.02.2020, 14:58

Re: [VF West] DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von meeven »

Ok, muss ich mal schauen, was für Werte die hat.

Wenn ich mir vorstelle, das die Kabelanlage das letzte mal vor 10Jahren angefasst worden ist,
ist die ganicht mal so schlecht eingemessen worden. Außerdem haben wir noch ne Baumstruktur hier.
Flole
Insider
Beiträge: 4665
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von Flole »

meeven hat geschrieben: 16.01.2021, 20:03 Wirklich?
Ich habe immer gedacht, wenn die Signalstärke über 11dBmV geht, dass dies dann als Störung gilt.
Nein, da hat irgendwer (mal wieder) Mist erzählt. Im Vertrag stehen schließlich keine Modemwerte sondern eine Geschwindigkeit drin, und die gilt es irgendwie zu erreichen. Wie der Anbieter das anstellt ist ihm überlassen solange die ankommt. Über 11dBmV bist du aber doch auch gar nicht, oder übersehe ich da was?

Man kann bei dir nun natürlich Dämpfung einbauen und so den MSE verschlechtern und den Pegel absenken. Nur ob man das möchte nur damit das irgendwelchen Werten entspricht die irgendwer mal mehr oder weniger willkürlich festgelegt hat? Also mir wäre da eine gute und stabile Leitung wichtiger, aber das muss jeder selbst wissen.
Zuletzt geändert von Flole am 16.01.2021, 20:11, insgesamt 1-mal geändert.