DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) versorgten Orte siehe folgende Threads:


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
robert_s
Insider
Beiträge: 5691
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von robert_s »

Flole hat geschrieben: 10.06.2021, 14:20 Ich bin jetzt mit den großen Casa-CMTS und deren Bedienung nicht so vertraut, aber in der Regel sind Software und Konfiguration unabhängig voneinander sodass man da eigentlich wenig falsch machen kann wenn man die Software aktualisieren möchte.
Eine Konfigurationsänderung ist ja geblieben. Könnte also auch sein, dass neue Software + neue Konfiguration geplant waren, aber dann die falsche Konfiguration genommen wurde...
Cepo
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 03.06.2017, 17:03

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von Cepo »

Bei mir lief docsis 3.1 im upstream problemlos :)
Von mir aus kann docsis 3.0 komplett abgeschaltet werden.
Ist doch veraltet.
micro
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 10.06.2021, 11:01

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von micro »

Trotzdem finde ich es merkwürdig, dass 3.1 Upload aufgeschaltet wird und nach 2 Tagen wieder rausfliegt.

Ich vermute eher das das ein Feldversuch war. (vielleicht in dem Sinn: mal schauen wie viele modems das in dieser Region mitmachen / ob es sinnvolle UL raten Erhöhungen für Kunden (3.1vs3.0) gibt)

Ich verstehe aber nicht warum hier 3 Stunden downtime jeweils um ca 0 Uhr in kauf genommen werden ohne die Kunden zu informieren. Ich denke viele haben da in den Leeren TV gestarrt und mussten zum Buch wechseln.....)

Das und die möglichen Downtimes bei Modems die eben nicht mit dem 3.1 Standard klar kommen.

Kurze Infos über Wartungen rausschicken ist wohl zuviel verlangt... Oder erwarte ich zu viel?
robert_s
Insider
Beiträge: 5691
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von robert_s »

Cepo hat geschrieben: 11.06.2021, 08:40 Bei mir lief docsis 3.1 im upstream problemlos :)
Woher willst Du das wissen? Bei mir lief es auch mit dem konfigurierten DOCSIS 3.1 Upstream - aber mit NULL positivem Effekt auf die Übertragungsraten, denn die krebsten dann immer noch genauso um die <10Mbit/s (von 50MBit/s lt. Vertrag) herum wie ohne.

Also dass Du noch online warst und die gleichen Ergebnisse erhalten hast wie zuvor, heißt nicht, dass das "problemlos lief". Möglicherweise lief es sogar gar nicht. Hättest Du dann bemerkt, wenn die DOCSIS 3.0 Upstreams tatsächlich abgeschaltet worden wären :twisted:
DarkStar
Insider
Beiträge: 8483
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von DarkStar »

micro hat geschrieben: 11.06.2021, 11:27 Ich verstehe aber nicht warum hier 3 Stunden downtime jeweils um ca 0 Uhr in kauf genommen werden ohne die Kunden zu informieren. Ich denke viele haben da in den Leeren TV gestarrt und mussten zum Buch wechseln.....)
TV lief ohne Probleme weiter, aber ja eine kurze Mail einen Tag vorher wäre nicht schlecht gewesen.
maik005
Kabelfreak
Beiträge: 1136
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von maik005 »

Waren wenigstens im Online Status die Wartungsarbeiten sichtbar als sie aktiv waren?
DarkStar
Insider
Beiträge: 8483
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von DarkStar »

Ja.
paludis
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 14.05.2021, 14:05
Bundesland: Bayern

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von paludis »

Cepo hat geschrieben: 11.06.2021, 08:40 Bei mir lief docsis 3.1 im upstream problemlos :)
Von mir aus kann docsis 3.0 komplett abgeschaltet werden.
Ist doch veraltet.
Lässt sich über dein Modem rausfinden an was für einer CMTS (Hersteller) du hängst?
tonino85
Fortgeschrittener
Beiträge: 107
Registriert: 10.12.2012, 10:43
Wohnort: Aachen

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von tonino85 »

Die hingen normalerweise alle an Casa CMTS.
Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1448
Registriert: 22.07.2010, 21:13
Wohnort: Raum KL
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: DOCSIS 3.1 Kanal für Upload nun verfügbar?

Beitrag von Webmark »

micro hat geschrieben: 11.06.2021, 11:27 Ich verstehe aber nicht warum hier 3 Stunden downtime jeweils um ca 0 Uhr in kauf genommen werden ohne die Kunden zu informieren.
Vermutlich aufgrund der AGB.
Soweit Wartungsarbeiten mit Beeinträchtigungen oder Unterbrechungen am System notwendig sind, werden diese in der Regel zwischen 2 und 5 Uhr durchgeführt.
Man beachte dabei "In der Regel".
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.27 | FRITZ!Repeater 2400 . FRITZ!OS: 7.21 | FRITZ!Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.21 | FRITZ!Fon M2 [Stand: 04.06.2021]