DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) versorgten Orte siehe folgende Threads:


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
Flole
Insider
Beiträge: 4847
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von Flole »

Darum geht es hier aber nicht sondern um die 8 QAM die anliegen. Wenn sich das ändert kann man das natürlich neu testen und bewerten, aber jetzt zu sagen "es könnte ja Abends auch mal auf 4 QAM heruntergehen" begründet keine Störung, denn eine Störung die der Anbieter beheben muss die muss schon existieren, eine theoretische Störung muss der Anbieter nicht beheben.
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von Karl. »

Du hast ja recht, solange die zugesicherte Geschwindigkeit erreicht wird, ist die Störung keine Störung.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
hypnorex
Kabelexperte
Beiträge: 629
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von hypnorex »

So ist das. Und wegen meiner Kaufbox dürfte ich sowieso keine Störung aufmachen.

Wie vorhin geschrieben habe ich derzeit kein wirkliches Problem damit. Wollte nur wissen, ob sich da automatisch jemand kümmert.
Vodafone CableMax 1000
FritzBox 6591 (gekauft)
Flole
Insider
Beiträge: 4847
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von Flole »

Nein da kümmert sich niemand automatisch, also es gibt jetzt nicht irgendwo automatisch einen Entstörauftrag weil dein Segment nur 8QAM meldet. Wäre zwar schön wenn es da direkt einen Auftrag gibt sodass sich jemand das mal anschauen kann, und sowas ähnliches wird auch hin und wieder mal mit verpegelten Modems gemacht (also das die Leute dann besucht werden wo die Werte nicht passen) aber regelmäßig und an der Tagesordnung ist sowas auch nicht.
SenfKabelHer
Fortgeschrittener
Beiträge: 275
Registriert: 28.02.2020, 09:52

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von SenfKabelHer »

Na ich bin jedenfalls gespannt auf den ersten Erfahrungsbericht von jemand im Forum der D3.1 upstream aktiviert bekam.
robert_s
Insider
Beiträge: 5389
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von robert_s »

SenfKabelHer hat geschrieben: 01.01.2021, 08:56 Na ich bin jedenfalls gespannt auf den ersten Erfahrungsbericht von jemand im Forum der D3.1 upstream aktiviert bekam.
Den ersten Erfahrungsbericht gab's doch schon vor längerem, von einem Feldtest-Teilnehmer, der auch 100Mbit/s Upstream konfiguriert bekam. Leider keine positive Erfahrung...

Interessant wäre aber in der Tat ein Erfahrungsbericht mit der aktuellen Konfiguration, an Arris/Casa/Harmonic CMTS, wobei ich von letzterem bisher noch gar keine OFDMA-Konfiguration gesehen habe, obwohl das längerfristig die wichtigste sein könnte...
Flole
Insider
Beiträge: 4847
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von Flole »

Das scheint aber auch der unausgereifteste Hersteller zu sein, wenn man so an die ganzen Problemchen denkt..... 24 Kanäle bei 3.0, großes EPG Chaos zur Zeitumstellung usw.

Vielleicht gibt es also einen guten Grund den ausgerechnet nicht zu testen ;)
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von Karl. »

SenfKabelHer hat geschrieben: 01.01.2021, 08:56 Na ich bin jedenfalls gespannt auf den ersten Erfahrungsbericht von jemand im Forum der D3.1 upstream aktiviert bekam.
Hier könnte man mal reinschauen.
viewtopic.php?f=2&t=43317

Allerdings war im ersten Feldtest SC-QAM im oberen Frequenzbereich und OFDMA im unteren, heute ist das umgekehrt.
Flole hat geschrieben: 01.01.2021, 12:20 Das scheint aber auch der unausgereifteste Hersteller zu sein, wenn man so an die ganzen Problemchen denkt..... 24 Kanäle bei 3.0, großes EPG Chaos zur Zeitumstellung usw.
Da gibt's noch mehr, z.B. fehlender EPG bei regionalen Muxen oder private in HD dunkel, bis man manuell ne neue Freischaltung angestoßen hatte...

Wobei Vodafone kein D 3.0 Mietmodell mit 32 Kanälen im Angebot hat...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
SenfKabelHer
Fortgeschrittener
Beiträge: 275
Registriert: 28.02.2020, 09:52

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von SenfKabelHer »

Docsis 3.1 boomt ja gerade weltweit in zahlreichen Märkten mit etablierter Infrastruktur. Daran schraubt ja nicht nur VF Deutschland irgendwie selbst rum.
Ich denke, dass VF eher darauf wartet, dass es billige und simple fertige Lösungen out of the box gibt, es aber nicht irgendwelche prinzipiell unüberwindbare Probleme gibt die VF zögern lassen. Dass andere Betreiber als early adopter mehr Geld für Nachrüstung ausgeben mussten steht dazu ja nicht im Widerspruch.

Wie man am dann plötzlich sehr schnellen rollout von 3.1/Gigabit sah kann es dann aber auch Zack Zack gehen sobald es diese Lösungen gibt. Ich bleibe da erstmal optimistisch. Vor 5 Jahren hätte man über Gigabit und 3.1 down auch viel pessimistisch munkeln können. Abgesehen vom alten Thema Überbuchung in einzelnen Segmenten funktioniert es aber insgesamt extrem gut und bringt richtig dick Bandbreite für wenig Geld zu Millionen Haushalten.
robert_s
Insider
Beiträge: 5389
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von robert_s »

SenfKabelHer hat geschrieben: 01.01.2021, 21:00 Docsis 3.1 boomt ja gerade weltweit in zahlreichen Märkten mit etablierter Infrastruktur. Daran schraubt ja nicht nur VF Deutschland irgendwie selbst rum.
Ich denke, dass VF eher darauf wartet, dass es billige und simple fertige Lösungen out of the box gibt, es nicht prinzipiell unüberwindbare Probleme gibt.
Nein, die tun definitiv mehr als nur warten.