Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Bayern

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Benutzeravatar
FrecherKerl
Fortgeschrittener
Beiträge: 174
Registriert: 13.06.2009, 00:22
Wohnort: Region 9

Re: Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Bayern

Beitrag von FrecherKerl »

In Marktrodach haben sie die Kanäle geändert
Screenshot (4).png
Screenshot (5).png
Screenshot (6).png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfg
Frecher Kerl
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13580
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Bayern

Beitrag von DerSarde »

FrecherKerl hat geschrieben:
12.07.2020, 11:52
In Marktrodach haben sie die Kanäle geändert
Was ist denn das? :shock:

Den Kanälen zufolge (Kanal-ID 3 = 138 MHz, Upstream auf 63,4 MHz) wurde bei dir GigaHFC verbaut. Da es aber zwischen 150 und 326 MHz dennoch kein DOCSIS 3.1 gibt, sondern dort EuroDOCSIS 3.0 - Kanäle liegen, scheint Marktrodach immer noch nur auf 630 MHz ausgebaut zu sein...
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Flole
Insider
Beiträge: 3848
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Bayern

Beitrag von Flole »

DerSarde hat geschrieben:
13.07.2020, 19:28
Den Kanälen zufolge [...] wurde bei dir GigaHFC verbaut.
Der CMTS-MAC zufolge scheinbar auch ;) Unbekannt als Hersteller ist immer ein ziemlich zuverlässiger Indikator dafür.
robert_s
Insider
Beiträge: 4858
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Bayern

Beitrag von robert_s »

DerSarde hat geschrieben:
13.07.2020, 19:28
Den Kanälen zufolge (Kanal-ID 3 = 138 MHz, Upstream auf 63,4 MHz) wurde bei dir GigaHFC verbaut. Da es aber zwischen 150 und 326 MHz dennoch kein DOCSIS 3.1 gibt, sondern dort EuroDOCSIS 3.0 - Kanäle liegen, scheint Marktrodach immer noch nur auf 630 MHz ausgebaut zu sein...
Ein Remote-PHY was nur bis 630MHz unterstützt?!? Oder hat man da mal einen Fibernode durch ein Remote-PHY ersetzt? Nur warum? Ist das alte CMTS abgeraucht und man wollte/konnte keinen Ersatz beschaffen?
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13580
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Bayern

Beitrag von DerSarde »

robert_s hat geschrieben:
13.07.2020, 21:17
Ein Remote-PHY was nur bis 630MHz unterstützt?!?
Ne, eher unterstützt das Netz hinter dem Remote-PHY nur bis 630 MHz.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
robert_s
Insider
Beiträge: 4858
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Bayern

Beitrag von robert_s »

DerSarde hat geschrieben:
13.07.2020, 23:26
robert_s hat geschrieben:
13.07.2020, 21:17
Ein Remote-PHY was nur bis 630MHz unterstützt?!?
Ne, eher unterstützt das Netz hinter dem Remote-PHY nur bis 630 MHz.
AFAIK ersetzt der Remote-PHY doch genau dieses Netz. Was soll denn da (aus Netzsicht) hinter dem Remote-PHY noch kommen? Abzweiger sind ja bekanntermaßen kein Problem und dann blieben doch nur noch die HAV...?!?
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13580
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Bayern

Beitrag von DerSarde »

Ein paar Linienverstärker kommen ja denke ich auch bei GigaHFC noch zwischen Remote-PHY und den HÜP. Und bei denen muss bei einem 862 MHz - Ausbau ne erhöhte Preemphase ab 470 MHz eingestellt werden, damit die Abzweiger nicht zum Problem werden.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
robert_s
Insider
Beiträge: 4858
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Bayern

Beitrag von robert_s »

DerSarde hat geschrieben:
13.07.2020, 23:53
Ein paar Linienverstärker kommen ja schon noch zwischen Remote-PHY und den HÜP.
Sollte deren Anzahl nicht gegen Null tendieren, zumindest für FDD? Aber auch sonst sollten es doch deutlich weniger sein als zuvor am Fibernode...
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13580
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Bayern

Beitrag von DerSarde »

robert_s hat geschrieben:
14.07.2020, 00:01
Aber auch sonst sollten es doch deutlich weniger sein als zuvor am Fibernode...
Solche Orte, die nur bis 630 MHz ausgebaut sind (waren), haben / hatten meines Wissens oft auch keinen Fibernode im eigentlichen Sinne, sondern die Umsetzung von Glasfaser auf Koax erfolgt schon in der bBK (meist im selben Gebäude wie die Telekom-Vermittlungsstelle).
Daraus würden sich dann relativ lange Kaskaden (>12 Linienverstärker) ergeben, was für 862 MHz nicht geeignet ist.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
robert_s
Insider
Beiträge: 4858
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Bayern

Beitrag von robert_s »

DerSarde hat geschrieben:
14.07.2020, 00:06
robert_s hat geschrieben:
14.07.2020, 00:01
Aber auch sonst sollten es doch deutlich weniger sein als zuvor am Fibernode...
Solche Orte, die nur bis 630 MHz ausgebaut sind (waren), haben / hatten meines Wissens oft auch keinen Fibernode im eigentlichen Sinne, sondern die Umsetzung von Glasfaser auf Koax erfolgt schon in der bBK (meist im selben Gebäude wie die Telekom-Vermittlungsstelle).
Daraus würden sich dann relativ lange Kaskaden (>12 Linienverstärker) ergeben, was für 862 MHz nicht geeignet ist.
Das ist bei mir auch der Fall (Segment geht bis zur ~2km entfernten Telekom-Nebenstelle, und "hinter" mir auch noch ~1km weiter), trotzdem läuft bei mir ein 862MHz-Netz...

Aber warum sollte man in einem solchen Szenario einen Remote-PHY in die "Vermittlungsstelle" setzen? Das hatte ich oben ja schon hinterfragt.