[VFKD] Nutzung vu+ Receiver mit/vs. Giga TV

In diesem Forum geht es um andere Receiver als die via Vodafone TV (bzw. ehemals TV Komfort), Vodafone GigaTV oder Horizon TV vertriebenen, und alle technischen Angelegenheiten, die nicht in die anderen Unterforen passen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
Peter65
Insider
Beiträge: 9297
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] Nutzung vu+ Receiver mit/vs. Giga TV

Beitrag von Peter65 »

@wumperl@gmx.de: Danke für die Rückmeldung, dann passt ja alles.
wumperl@gmx.de hat geschrieben: 16.11.2020, 22:10
Fazit: Für jeden, der das auch noch mal machen möchte, Bundle Vertrag auflösen, um mehr Speed zu bekommen:
Ganz deutlich darauf hinweisen, dass man kein Giga TV möchte.
Ob das immer so klappt, das steht auf einem ganz anderen Blatt.
wumperl@gmx.de hat geschrieben: 16.11.2020, 22:10 Wer noch mehr pro Monat sparen möchte, kann sich selbst eine Fritz!Box kaufen, damit dann jeden Monat 4,99€ sparen.
Aber: Eine noch etwas bessere Fritz!Box ist die 6660 und kostet derzeit bei Amazon 174,99€ (entspricht ca. 35 Monatsmieten der Fritz!Box 6591 von VFKD)
Info: Lt. Hotline kann man selbst jederzeit seine eigene HW nutzen, man bekommt dann eine "Notfallbox" for free.
Ob die 6660 besser ist oder nicht, wie erwähnt, das hängt auch von den Ansprüchen des Nutzer ab.
Betreffs Mietrouter, es wird keiner gezwungen sich ne FritzBox mit zu bestellen, man kann auch den Standardroute verwenden, der kostet dann nichts zusätzliches.
Nutzt du einen eigenen Router ändert sich gar nichts, es bleibt bei der mit bestellen FritzBox (HomeBox) also auch den Kosten dafür, "for "free" dann nur wenn du die HomeBox-Option abbestellst, dann bekommst du den Mietrouter zugeschickt, kostet wenn ich nicht nicht irre 29,99€ für den Gerätetausch.
Und, wenn du einen eigenen Router nutzt, der wird nicht supportet, bei Problemen mit dem Internet/Phone muß dann immer der Mietrouter angeschlossen werden.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Denon AVR-S650H
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz 7.21), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
wumperl
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 11.11.2020, 16:14
Bundesland: Hamburg

Re: [VFKD] Nutzung vu+ Receiver mit/vs. Giga TV

Beitrag von wumperl »

"Ob das immer so klappt, das steht auf einem ganz anderen Blatt."

--> Also ich habe mich massiv beschwert, als die mir einfach die Giga TV zugeschickt haben,zumal das so nie besprochen war... lange genug gezetert, und die haben das rückgängig gemacht.
Ich habe gesagt: "Ich habe bei jedem Gespräch zugestimmmt, dass es aufgezeichnet wird, das können Sie gerne nochmal anhören, dann werden Sie schon feststellen, was ursprünglich besprochen war."
Dannach kam nur noch Gestotter und die haben das genau so gemacht, wie ich das wollte.

Ich kann nur jedem empfelen, sich das nicht aufschwatzen zu lassen, wenn man das nicht will... insbesondere, wenn man die Vu+ nutzt mit den entsprechenden "Vorteilen"

---
OT:
Die Frage ob Fritz!Box 6591 oder 6660 habe ich für mich noch nicht abschließend entschieden... (ich habe nur ein einzelnes Schnurlostelefon)