Kaufberatung Receiver

In diesem Forum geht es um andere Receiver, als die via Vodafone TV (bzw. ehemals TV Komfort) oder Vodafone GigaTV vertriebenen und alle technischen Angelegenheiten, die nicht in die anderen Unterforen passen.
Forumsregeln
Forenregeln
fs2120
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 06.12.2019, 12:07

Re: Kaufberatung Receiver

Beitrag von fs2120 »

Hallo Andreas,
danke für diese Einschätzung. Ich köntte weiterhin alles in HD sehen und in SD aufnehmen. 5€ im Monat erscheinen mir fair.
Was würdest du mir empfehlen?
Gruß
Frank

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9985
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Kaufberatung Receiver

Beitrag von spooky »

So schlecht ist der Sky Q nicht... zumal für Pay TV der Jugendschutz komplett abgeschaltet werden kann.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Peter65
Insider
Beiträge: 9059
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Kaufberatung Receiver

Beitrag von Peter65 »

@fs2120: Was ist heutzutage zukunftsicher?
Die VU+ sind zumindest aktuell, was kommt weiß keiner so genau.
Ja, die passende Software, Plugin, das reicht eigentlich. Und klar ne externe USB HDD.

Zu dem Octagon kann ich dir nichts sagen, kenne das Teil und seine Möglichkeiten nicht.

Das Alphacrypt Light nützt dir bei der G02 nichts, das ist kein CI+Modul. Aber wie gesagt, bei der VU+ brauchst du keines.
Und auch das Sky Angebot wäre durchaus ne Möglichkeit wenn dir das ausreicht.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

fs2120
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 06.12.2019, 12:07

Re: Kaufberatung Receiver

Beitrag von fs2120 »

Hallo Peter,
ich danke dir für die Einschätzung. Ich tendiere stark zum Sky Q-Receiver. Er kann alles, was ich möchte und meine Frau kann ihn mittlerweile auch bedienen. Die 200€ für einen VU+ hätten sich, unabhängig von diversen besseren Möglichkeiten des Receivers, erst nach über drei Jahren amortisiert.

Gruß
Frank

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13237
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Kaufberatung Receiver

Beitrag von berlin69er »

Dann mach das doch mit dem SkyQ. Soweit ich weiß, kannst du das dann auch jeder Zeit kündigen.
Du musst allerdings jetzt auch damit leben, dass Sky dir weiterhin versucht Angebote zu machen.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

Peter65
Insider
Beiträge: 9059
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Kaufberatung Receiver

Beitrag von Peter65 »

fs2120 hat geschrieben: Er kann alles, was ich möchte und meine Frau kann ihn mittlerweile auch bedienen.
Dann, wie @berlin69er schon schreib, mach das.
Es ist aus meiner Sicht die einfachste Lösung, du behältst das Gerät, es muß nichts umgebucht werden, passt würde ich meinen.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U