[VFKD] minimale Leistungsmerkmale für sky

In diesem Bereich dreht sich alles um Sky. Themen, die nur Sky über Satellit oder andere Empfangswege betreffen, bitte entsprechend kennzeichnen!
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen zu Sky bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) gibt es auch im Helpdesk.
djtn
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 14.11.2021, 22:51

[VFKD] minimale Leistungsmerkmale für sky

Beitrag von djtn »

Meine Eltern (80+) nutzen bereits einen digitalen Vodafone Kabelanschluß, sie wurden seinerzeit von kabeld migriert, alles ohne Receiver. Es existiert kein Internet im Haus. Mein Vater möchte jetzt Sky Bundesliga über Kabel gucken, meine Mutter am zweiten Fernseher möchte das für sie alles so bleibt wie es ist (braucht kein Sky), d.h. Fernseher an und gucken, ohne irgendwelche Zusatzreceiver und weitere Fernbedienungen. Für meinen Vater würde ich eine gigatv netbox (so heißt der Receiver wohl, der dann auch Sky decodiert, oder) und dann über Vodafone die benötigten Sky Pakete dazubuchen. Geht das so oder brauche ich ein höherwertiges Vodafone Tv Paket, brauche ich zwingend Internet? Es soll nix an Sendungen aufgenommen werden, EPG brauchen sie auch nicht.
Flole
Insider
Beiträge: 6119
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] minimale Leistungsmerkmale für sky

Beitrag von Flole »

Die netbox funktioniert nur über Internet, die nutzt den Kabelanschluss nicht. Daher hat sie den Namen.

Was du wohl suchst ist ein CI+ Modul was man in den Fernseher steckt sofern er einen entsprechenden Slot hat, das ist am einfachsten und vermutlich auch am günstigsten.
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14040
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: [VFKD] minimale Leistungsmerkmale für sky

Beitrag von berlin69er »

Problem ist nur, dass Sky immer einen Receiver zum Abo gibt.
Ich würde es zunächst mal mit diesem Sky Receiver versuchen und wenn der nicht zusagt, ein passendes CI+ Modul für die Sky Karte (vermutlich dann eine G02) kaufen.
Aber Vorsicht! Sky Module funktionieren nicht im VF Netz! Es muss ein Modul für VF G0x-Karten sein.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.
djtn
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 14.11.2021, 22:51

Re: [VFKD] minimale Leistungsmerkmale für sky

Beitrag von djtn »

Vielen Dank für Eure hilfreichen Antworten. Bin zwar kein technischer Laie, aber was das Procedere angeht, um eine funktionsfähige Sky-Karte zu bekommen, zu unwissend auch nach etwas Recherche hier und außerhalb des Boards. Ich denke, die Situation dürfte viele Kinder ereilen, die Ihren Eltern etwas gutes tun wollen, ohne dass diese mit nicht mehr handhabbarer Technik überfrachtet werden. Weiß nicht, wie es mir mit 80+ geht, wenn die diversen Haushaltsroboter angelernt werden müssen...

Die sichere Nummer bzgl. funktioniert wie es soll wäre sicherlich Sky One oder Vodafone GigaTV Kabelreceiver, beide gehen auch ohne einen Internetzugang, haben aber den Nachteil der zweiten Fernbedienung. Hab meinem Vater Sky Ticket + O2 Homespot zur Überbrückung gegeben, das war schon Limit mit der 2.FB, also weniger ist sicherlich mehr, nach einem mehrwöchigen Ausfall der O2-Netzinfrasruktur wegen eines Kabelschadens war das Vergnügen schnell wieder zu Ende. Seine Anforderung: warum kann ich nicht einfach mit der TV-Fernbedienung auf die Sky-Sender gehen...

Daher gefällt mir der weg über die CI+ Karte so gut mit dem Nachteil, dass Sky diese bei einem Neuabschluss nicht mehr rausrückt. Habe noch zwei weitere Sky-Verträge (Ticket und über Telekom Entertain), glaube aber nicht, dass mich dass in die Nähe einer CI+-Karte bringt und weiß dann auch nicht, ob die im Vodafone-Kabelnetz funktioniert (wonach müßte ich fragen ?).

Falls das nicht klappt: Wie stelle ich das ganze jetzt genau an, wenn ich die Karte nicht über Sky bekomme ? Mein Ziel ist, die CI+-Karte in den Fernseher zu stecken (der hat einen entsprechenden Connector) und mit der FB des TV auch die Sky-Programme zu bedienen. Der TV-Kabel-Anschluß ist digital, von wem kriege ich die notwendige CI+ Karte und wie lerne ich sie an, dass Sky decodiert werden kann (darum geht es wohl). Ich habe den Hinweis mit der Vodafone G0x-Karte nicht verstanden, daher mien Nachhaken, bin wie gesagt Laie auf dem Gebiet...
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 12463
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] minimale Leistungsmerkmale für sky

Beitrag von spooky »

GigaTV Kabelreceiver benötigen zur Nutzung Internetzugang!
Zu Sky:
Du kaufst z.b. dieses Modul:
https://www.amazon.de/Kabel-Deutschland ... B004918A62
Und gibst die Seriennummer bei Sky an, die schicken dann die entsprechende Karte.
Diese wird in das Modul gesteckt, fertig
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable
djtn
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 14.11.2021, 22:51

Re: [VFKD] minimale Leistungsmerkmale für sky

Beitrag von djtn »

super, vielen Dank, ist ja einfacher als ich dachte...
Von der Handhabung sieht es dann in etwa so aus (?): Sky-Karte in den Neotion stecken, dann ab damit ins TV. Die entschlüsselten Sky-Sender werden dann ins Frequenzspektrum eingespielt, so dass ich über einen neuen Sendersuchlauf die Programme finde und Sendeplätzen zuordnen kann, korrekt ?
Zuletzt geändert von djtn am 15.11.2021, 20:38, insgesamt 1-mal geändert.
Flole
Insider
Beiträge: 6119
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] minimale Leistungsmerkmale für sky

Beitrag von Flole »

djtn hat geschrieben: 15.11.2021, 20:24 ...GigaTV Kabelreceiver, beide gehen auch ohne einen Internetzugang, haben aber den Nachteil der zweiten Fernbedienung.
Najaaaaa, geht zwar irgendwie, aber nur sehr sehr eingeschränkt. Früher konnte man das Gerät ohne Internet nicht mal starten, lediglich im laufenden Betrieb konnte Internet wegfallen und es lief erstmal weiter. Aufnahmen etc. geht aber alles ohne nicht und früher ging auch Sky nicht ohne Internetverbindung wenn ich mich richtig erinnere, kann mittlerweile aber anders sein.
djtn
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 14.11.2021, 22:51

Re: [VFKD] minimale Leistungsmerkmale für sky

Beitrag von djtn »

ja, mit dem Kabelreceiver lag ich ev. falsch bzgl. Internet-Notwendigkeit, aber wenn der weg über die Ci+-Karte funktioniert, soll mir das egal sein...
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5005
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] minimale Leistungsmerkmale für sky

Beitrag von Besserwisser »

Flole hat geschrieben: 15.11.2021, 20:35 Früher konnte man das Gerät ohne Internet nicht mal starten, lediglich im laufenden Betrieb konnte Internet wegfallen und es lief erstmal weiter. Aufnahmen etc. geht aber alles ohne nicht und früher ging auch Sky nicht ohne Internetverbindung wenn ich mich richtig erinnere, kann mittlerweile aber anders sein.
Auch heute bekommst du die GIGA TV 4K-Box ohne Internet bei der Erstinstallation nicht zum Laufen.
Man kommt einfach über den Menüpunkt mit der LAN/WLAN-Einrichtung nicht hinaus.
Selbst die Ersteinrichtung über WLAN zickt oft rum.
Und oft steht die BOX nicht da, wo auch das Kabelmodem steht.
Für solche Fälle habe ich ein 20m-LAN-Kabel auf dem Auto.
Damit kann ich die Box zur Not auch aus einem Nachbarzimmer "fernstarten",
damit sie erstmal funktioniert und ein Firmwareupdate machen kann (insofern vorhanden).
Danach geht meistens auch die Verbindung über WLAN.

Das GIGA-Teil bekommt seine Senderliste über das Internet eingespielt.
Für das GIGA-Teil braucht man Geduld.
Die Fernbedienung reagiert oft verzögert und man macht das Gerät besser 5 Minuten vor den Nachrichten an,
wenn man nichts verpassen will.
In der Box ist eigentlich alles schon drin.
Es muss aber vorher immer noch geladen werden.
Fernsehen geht eigentlich anders.

:roll:
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14040
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: [VFKD] minimale Leistungsmerkmale für sky

Beitrag von berlin69er »

Du kannst auch ganz normal einen Vertrag mit Sky abschließen, wenn du den SkyQ gratis dazu bekommst und später das passende Modul dazu kaufen. Über Kabel werden die Karten nicht mit der Hardware gepairt, wie über Sat. Du kannst die Sky Karte dann also später auch in einem Modul nutzen.
Und wie geschrieben: Sky Module sind nur für Sat bzw. Kabelnetze mit Sat Einspeisung geeignet. Du benötigst dann ein Modul für VF Karten, wie oben bereits verlinkt.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.