Mit Sky von Sat zu Kabel...

In diesem Bereich dreht sich alles um Sky. Themen, die nur Sky über Satellit oder andere Empfangswege betreffen, bitte entsprechend kennzeichnen!
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen zu Sky bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) gibt es auch im Helpdesk.
dravinski
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 23.02.2021, 15:49

Re: Mit Sky von Sat zu Kabel...

Beitrag von dravinski »

Hallo zusammen!

Danke für die weiteren Antworten!

Ich habe aktuell in meiner alten Wohnung mit dem Sat-Anschluss die Privaten auch nicht in HD. Lohnte sich für mich nicht wirklich. Damit würde sich ja nichts ändern, oder?
Und falls ich die privaten dann doch in HD haben möchte könnte ich jederzeit bei Vodafone das Basic TV Paket buchen und in nem CI+ Modul im TV betreiben, richtig?

Also wäre mein nächster Schritt dann: bei Sky Anrufen und meinen Umzugstermin inkl Wechsel auf Vodafone Kabel mitteilen. Muss ich da irgendwas beachten? Gibt's zuviel/ zu wenig Vorlauf?

Gruß Dravinski
DarkStar
Insider
Beiträge: 8261
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Mit Sky von Sat zu Kabel...

Beitrag von DarkStar »

Ja mit CI+ Modul geht dein vorhaben ohne Probleme.
HepprumerBub
Newbie
Beiträge: 54
Registriert: 10.11.2020, 10:59
Bundesland: Hessen

Re: Mit Sky von Sat zu Kabel...

Beitrag von HepprumerBub »

Also wäre mein nächster Schritt dann: bei Sky Anrufen und meinen Umzugstermin inkl Wechsel auf Vodafone Kabel mitteilen. Muss ich da irgendwas beachten? Gibt's zuviel/ zu wenig Vorlauf?
Da du ja sowieso anrufst, kannst du ja denn genauen Umzugstermin dem Mitarbeiter/in sagen. Die schicken dir dann den neuen SKY Q zeitnah zu.
Deine alte Smartcard bleibt solange aktiv bis du die neue Smartcard nicht aktivierst. Manchmal ist es nötig die neue Smartcard im Kundencenter von SKY manuell frei zu schalten. (Dies ist aber nur ein Klick)
Du hast dann 14 Tage Zeit, den alten SKY Q Receiver inklusive alter Smartcard zurückzuschicken, falls sich nichts geändert hat.
ALLES ÜBER EIN TV-GERÄT IN HD/UHD
Vodafone West: Kabel TV HD + Allstars HD (CI-)
SKY: Entert. HD + Cinema HD + Sport HD + BuLi HD (CI-)
DAZN: Sport HD (Smart TV App)
Netflix: UHD/4K (Smart TV App)
Karl.
Insider
Beiträge: 2594
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Mit Sky von Sat zu Kabel...

Beitrag von Karl. »

dravinski hat geschrieben: 23.02.2021, 17:31 Ja, in den Nebenkosten meiner zukünftigen Mietwohnung ist der Breitbandkabelanschluss aufgelistet.
Das heißt aber meist nur, dass die Kosten für den Kabelanschluss umgelegt werden können.

Sprich, allein daraus kannst du nicht erkennen, ob es einen Vertrag gibt, den du über die Nebenkosten zahlst.
Ich streite nicht.

Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
dravinski
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 23.02.2021, 15:49

Re: Mit Sky von Sat zu Kabel...

Beitrag von dravinski »

Moin zusammen!

@Karl, ui danke... das wusste ich nicht! Wie finde ich das denn Online raus? Wenn ich zB bei Vodafone auf den Verfügbarkeitscheck gehe und die korrekte Adresse eingebe, ist nen 6 Parteien Mietshaus, dann werden die knapp 15€ für TV-Connect nicht mehr angezeigt. Ist das ein verlässlicher Hinweis das ich bereits mitbezahle?
DarkStar
Insider
Beiträge: 8261
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Mit Sky von Sat zu Kabel...

Beitrag von DarkStar »

Wenn TV Connect nicht auswählbar ist, dann wird das Objekt über die Nebenkosten versorgt.
dravinski
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 23.02.2021, 15:49

Re: Mit Sky von Sat zu Kabel...

Beitrag von dravinski »

Sehr schön... Dann warte ich nur noch ab bis mein unterschriebener Mietvertrag hier eintrudelt und rufe da an.

Dank euch allen für die Tipps...

Gruß Dravinski