Sky bei Vodafone - Was ist der nächste Schritt?

In diesem Bereich dreht sich alles um Sky. Themen, die nur Sky über Satellit oder andere Empfangswege betreffen, bitte entsprechend kennzeichnen!
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen zu Sky bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) gibt es auch im Helpdesk.
Samchen
Insider
Beiträge: 4549
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: Sky bei Vodafone - Was ist der nächste Schritt?

Beitrag von Samchen »

Karl. hat geschrieben: 05.12.2020, 22:19 RTL UHD oder UHD1 by ASTRA / HD+ oder auch Shoppingsender, die ich aber nicht haben will.
Da die powered von Astra sind, werden die wohl kaum ins Kabel kommen. Außerdem sind die UHD Sendungen der Privaten keine linearen Sender, sondern nur Sendungen.
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Sky bei Vodafone - Was ist der nächste Schritt?

Beitrag von Karl. »

Sorry, ich habe wohl das Thema etwas verfehlt.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
thorium
Fortgeschrittener
Beiträge: 376
Registriert: 10.06.2006, 18:43
Wohnort: Wiesbaden
Bundesland: Hessen

Re: Sky bei Vodafone - Was ist der nächste Schritt?

Beitrag von thorium »

Classica, Spiegel Geschichte in HD wäre wünschenswert. Es fehlen auch weiterhin Kanäle, History HD z.B.
__________________________
UM02 Geisterfahrer, SKY im Kabel, macht einen großen Bogen um UM/SKY Hardware. SVVDSL 250/40.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 31940
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Sky bei Vodafone - Was ist der nächste Schritt?

Beitrag von twen-fm »

Die meisten "Drittsender" senden nicht einmal über Satellit in HD bei Sky, so das ich davon ausgehe, das diese weiter in SD senden werden.
Keine Signatur mehr!
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Sky bei Vodafone - Was ist der nächste Schritt?

Beitrag von Karl. »

Wenn schon SD, dann wäre MPEG4 wünschenswert.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 31940
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Sky bei Vodafone - Was ist der nächste Schritt?

Beitrag von twen-fm »

Das sollte eine Selbstverständlichkeit sein, aber sag das Sky und auch Vodafone... :roll:
Keine Signatur mehr!
maniacintosh
Insider
Beiträge: 2055
Registriert: 22.06.2010, 19:27
Wohnort: Bremen

Re: Sky bei Vodafone - Was ist der nächste Schritt?

Beitrag von maniacintosh »

Falsch, bei Pay-TV sollte es im Jahr 2020 gar kein SD mehr geben, gerade nicht bei einem so hochpreisigem Angebot wie Sky. HDTV sollte dort Minimum sein und schon ein wenig mehr als ausgewählter Sport in UHD verfügbar sein.
Toshiba 40XV733G mit Smit CI+-Modul, Pace S HD501C mit 2 TB Festplatte, Vu+ Uno 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner (2TB Festplatte)
KDG G02 mit Kabel Premium Total, Sky Welt, Sky Film, Sky Sport, Sky Bundesliga und Sky HD
2x KDG G09 mit TV Basis HD
Benutzeravatar
thorium
Fortgeschrittener
Beiträge: 376
Registriert: 10.06.2006, 18:43
Wohnort: Wiesbaden
Bundesland: Hessen

Re: Sky bei Vodafone - Was ist der nächste Schritt?

Beitrag von thorium »

Karl. hat geschrieben: 06.12.2020, 17:34 Wenn schon SD, dann wäre MPEG4 wünschenswert.
Was wäre der Vorteil? An der Bildqualität werden sie kaum was ändern, da ist SKY auch unter HD knauserig, wenn sie die SD als mpeg4 senden haben wir dann nichts davon. MPEG2 kann auch gut aussehen, man sieht es an den SD ÖR an welchen sich Unitymedia nicht vergriffen hat, bei denen also die Bildqualität passt der EPG funktioniert.
__________________________
UM02 Geisterfahrer, SKY im Kabel, macht einen großen Bogen um UM/SKY Hardware. SVVDSL 250/40.
Benutzeravatar
thorium
Fortgeschrittener
Beiträge: 376
Registriert: 10.06.2006, 18:43
Wohnort: Wiesbaden
Bundesland: Hessen

Re: Sky bei Vodafone - Was ist der nächste Schritt?

Beitrag von thorium »

maniacintosh hat geschrieben: 06.12.2020, 20:42 Falsch, bei Pay-TV sollte es im Jahr 2020 gar kein SD mehr geben, gerade nicht bei einem so hochpreisigem Angebot wie Sky. HDTV sollte dort Minimum sein und schon ein wenig mehr als ausgewählter Sport in UHD verfügbar sein.
Yepp, an die Streamingdienste kommen sie nicht heran die auch noch weniger kosten und nicht verspammt sind.
__________________________
UM02 Geisterfahrer, SKY im Kabel, macht einen großen Bogen um UM/SKY Hardware. SVVDSL 250/40.
Karl.
Insider
Beiträge: 3147
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Sky bei Vodafone - Was ist der nächste Schritt?

Beitrag von Karl. »

Der Vorteil ist, dass man bei MPEG4 weniger Platz braucht als bei MPEG2, also kann man entweder mehr Sender anbieten oder die Qualität anheben.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: