Sky und TV Gigabox paralell schalten

In diesem Bereich dreht sich alles um Sky. Themen die nur Sky über Satellit oder andere Empfangswege betreffen bitte entsprechend kennzeichnen!
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen zu Sky bei Vodafone Kabel Deutschland gibt es auch im Helpdesk.
Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1689
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Sky und TV Gigabox paralell schalten

Beitrag von Flole »

spooky hat geschrieben:
31.12.2019, 15:20
Also hast du auch keine Ahnung
Du hast es ja noch nicht mal geschafft deinen Gedankengang zu erklären (trotz zweimaliger Nachfrage!), da kann man doch schon sehen wer hier keine Ahnung hat und offenbar planlos drauf los schreibt.

Da die GigaTV Box normalerweise aber sowieso nicht ausgeschaltet werden soll (also nur in den Standby gehen soll) kann man die ja auch an erste Stelle hängen und dann läuft es doch. Man kann natürlich auch noch Geld für ein T Stück ausgeben, das ist schon richtig, aber viele bevorzugen wahrscheinlich die preisgünstigere Lösung.....

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12316
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Sky und TV Gigabox paralell schalten

Beitrag von DerSarde »

Also kann man doch so grob folgendes als Lösung sehen (eine Universallösung oder "beste" Lösung gibt's ja in den seltensten Fällen), oder?
  • Threadersteller nutzt keinen Deep Standby bei seinen Geräten und nimmt sie bei Nichtnutzung nicht vom Strom -> Signal durch eines der Geräte durchschleifen, am besten durch die GigaTV-Box (da sowieso der Hauptempfänger)
  • Threadersteller nutzt den Deep Standby oder schaltet die GigaTV-Box bei Nichtnutzung per Hauptschalter aus -> T-Stück benutzen
Die GigaTV-Box könnte (!) man aktuell unabhängig davon an die erste Stelle beim Durchschleifen setzen, aber auch da könnte künftig ja eventuell noch ein Deep Standby kommen, sodass das hier eigentlich nur als "aktuell gültig" beschrieben werden sollte.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Barbraanne
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 31.12.2019, 12:14

Re: Sky und TV Gigabox paralell schalten

Beitrag von Barbraanne »

Vielen Dank, dass Ihr Euch die Mühe gemacht habt, eine doch recht schlichte Frage zu beantworten.
Ich habe ein T-Stück eingebaut und beide Receiver (Sky und Gigabox) funktionien auch im Standbymodus, unabhängig, über welche Box ich gerade gucke. Allerdings kann es beim Umschalten schon einmal dazu führen, dass die Gigabox ganz neu gesartet werden muss. Ich nehme an, das liegt an der Kupplung.

Trotzdem wäre es schön, wenn Beiträge nur von denjenigen, die zu dem geünschten Thema auch Fachkundiges sagen oder fragen können, kommentiert werden. Dann können unqualifizierte Äußerungen keinen Boden finden.
Gruß von Barbraanne

Benutzeravatar
luctii
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 13.01.2020, 16:25

Re: Sky und TV Gigabox paralell schalten

Beitrag von luctii »

Ich glaube das funktioniert nicht oder?
Kleinkarierte Menschen setzen Punkte hinter Fragen, weil deren Antworten ihre Größe überragt.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1689
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Sky und TV Gigabox paralell schalten

Beitrag von Flole »

luctii hat geschrieben:
13.01.2020, 17:58
Ich glaube das funktioniert nicht oder?
Was genau meinst du?