Spezielle Anforderungen an das Koax-Kabel?

Der Platz für allgemeine Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone allgemein zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
cblneu
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 01.08.2021, 15:42

Spezielle Anforderungen an das Koax-Kabel?

Beitrag von cblneu »

Liebes Forum!

Nachdem ich hier bisher immer so gute Unterstützung erfahren habe, bitte ich nochmal um euren Rat.

Bei uns steht ein Techniker Termin ins Haus. Er soll eine neue MMD setzen und den Anschluss einpegeln.

Gerne möchte ich eine alte Dose, die vorher als TV-Dose genutzt wurde, gegen eine MMD tauschen lassen.

Es liegt bereits ein Koax-Kabel, darüber kam das TV-Signal, fest vermauert in der Wand.

Jetzt frage ich mich, ob man dies für Kabelinternet nutzen kann? Vom Eindruck her ist es zweifach geschirmt, ich finde leider auf den ersten Blick keine genaueren Angaben auf dem Kabel.

Gibt es KO-Kriterien für so ein Kabel, oder kann man erstmal jedes Koax-Kabel verwenden?
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3058
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Spezielle Anforderungen an das Koax-Kabel?

Beitrag von Menne »

der Techniker wird entscheiden ob das Kabel ok ist, oder ob es den Anforderungen nicht mehr entspricht!

Dann musste mit ihm klären wie weiter vorgegangen wird!
Der Glubb is a Depp!