Nur ein Kanal im Upstream

Der Platz für allgemeine Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone allgemein zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
cblneu
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 01.08.2021, 15:42

Nur ein Kanal im Upstream

Beitrag von cblneu »

Hallo zusammen!

Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Heute ist mir aufgefallen, dass wir bei uns nur einen Kanal im Upstream haben. Meines Wissens nach sollten es doch vier sein?

Ich habe mal ein Bild angehangen. Router ist eine Fritz Box 6660.

Danke!
FB_upstream.JPG
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4903
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: Nur ein Kanal im Upstream

Beitrag von Besserwisser »

Da hat der Rückweg einen Knacks.
Der Sendepegel von 62 dBmV (122 dBµV) ist sehr hoch.
Bitte mal überprüfen, ob alle Schraubverbindungen an den F-Steckern fest angezogen sind.
Auch klapprige Dosenaufsteckadapter können sowas verursachen.
cblneu
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 01.08.2021, 15:42

Re: Nur ein Kanal im Upstream

Beitrag von cblneu »

Da sieht alles gut und fest aus.

Habe mal zwei Bilder der Verkabelung angehangen.
IMG_9726 (002).jpg
Zu sehen der Multimediadosenaufsatz, der fest sitzt.

Dann noch einmal zur Erklärung ein Bild der Verkabelung:
InkedIMG_9727_LI.jpg
Die Dose mit dem X wird nicht mehr genutzt und ist nicht angeschlossen. Kabel A kommt aus der Wand in den Hausanschlussverstärker und geht dann über B in die kleine silberne Box, deren genaue Bezeichnung mir nicht bekannt ist und dann über C praktisch direkt zu dem MMDoA.

Wir brauchen auch kein TV oder ähnliches, lediglich Internet. Daher habe ich mich auch schon gefragt, ob der HAV überhaupt benötigt wird?

Vormals war der Router an der mittlerweile abgeklemmten Dose, die auf dem zweiten Bild zu sehen ist, angeschlossen. Der MMDoA war tot, was an einem nicht angeschlossenen Kabel lag. Daher haben wir dies wieder angeschlossen und die Aufputzdose abgeklemmt. Kann es sein, dass die Leitung daher neu kalibriert werden muss?

Die Durchsätze passen auch! 1 Gbit im Downstream, 50 Mbit im Upstream. Einzig der eine Kanal hat mich stutzig gemacht.
Flole
Insider
Beiträge: 5714
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Nur ein Kanal im Upstream

Beitrag von Flole »

Da fehlt nun zum einen mal ein Abschlusswiderstand.....
cblneu
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 01.08.2021, 15:42

Re: Nur ein Kanal im Upstream

Beitrag von cblneu »

Unten wo der Filter noch sitzt, nehme ich an? Kann der nicht eigentlich sowieso raus?

Da war vorher das Kabel zum MMDoA dran. Jedoch haben wir damit kein Internet an diesem bekommen.
Flole
Insider
Beiträge: 5714
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Nur ein Kanal im Upstream

Beitrag von Flole »

Liegt wohl am Rückkanal Sperrfilter. Womit auch geklärt wäre warum die Pegel nicht passen....
cblneu
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 01.08.2021, 15:42

Re: Nur ein Kanal im Upstream

Beitrag von cblneu »

Hat sich leider nichts getan.

Ich frage mich auch, ob wir diesen ganzen Aufbau so noch benötigen. Der stammt noch vom Vorbesitzer.

Wir brauchen kein SAT TV, oder so, sondern lediglich Kabel-Internet bis zu einer Dose.
Flole
Insider
Beiträge: 5714
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Nur ein Kanal im Upstream

Beitrag von Flole »

Naja du hast die zusätzliche Dämpfung vom Abzweiger, und wenn die MMD an die Stammleitung gehört dann kann man das halt nicht so machen sondern muss sie eben auch an die Stammleitung anschließen.
cblneu
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 01.08.2021, 15:42

Re: Nur ein Kanal im Upstream

Beitrag von cblneu »

Soll also heißen, ich nehme auch den Hausanschlussverstärker dazwischen weg?
Flole
Insider
Beiträge: 5714
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Nur ein Kanal im Upstream

Beitrag von Flole »

Nein, du schließt die Dose einfach nicht am Abzweig an sondern am Stammleitungsausgang, nur eben ohne den Filter.