Kein Anschluss möglich

Der Platz für allgemeine Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone allgemein zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
schrads
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 15.01.2021, 18:23
Bundesland: Sachsen

Kein Anschluss möglich

Beitrag von schrads »

Hallo zusammen,

ich wollte / muss in Chemnitz ein MFH mit KabelTV versorgen, die Mieter stehen vor der Tür, es gab bis jetzt noch keinen Anschluss.
Leider teilte mir Vodafone mit das ein Anschluss derzeit nicht möglich ist, es keine Pläne gibt wann es möglich sein wird, usw. Kabel liegt im Keller, es gibt nur keine ÜP Dose. Ich vermute das Kabel ist draußen nicht amgeklemmt....
Das Nachbarhaus (ca. 5m weg) hat einen KabelTV Anschluss. Warum speist mich denn Vodafone mit dieser Antwort ab, obwohl auf der Homepage Werbung gemacht wird (Neuanschluss pauschal 999.-€) und es meiner Meinung nach ja scheinbar nicht völlig unmöglich zu sein scheint ein Signal ins Haus zu bekommen? Hat jemand Erfahrungen oder Ideen wie ich nun doch zu meinem KabelTV Anschluss komme? TV über Internet ist nicht, es liegt nur 16000er an. Satellitenschüssel geht auch nicht, da tut der Denkmalschutz dumm bzw ist die Hausverkabelung nicht unbedingt ideal dafür....

Viele Grüße
Benutzeravatar
F-orced-customer
Fortgeschrittener
Beiträge: 253
Registriert: 25.05.2020, 14:09
Wohnort: Vodafone BW

Re: Kein Anschluss möglich

Beitrag von F-orced-customer »

DVB-T2 HD müsste dort mit Zimmerantenne gehen :fahne:
Zuletzt geändert von F-orced-customer am 15.01.2021, 19:04, insgesamt 1-mal geändert.
VF (UM)Internet Premium 120/12 PU DualStack, Casa CMTS, VF (UM)ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x http://tvdr.de
Karl.
Insider
Beiträge: 3296
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Kein Anschluss möglich

Beitrag von Karl. »

F-orced-customer hat geschrieben: 15.01.2021, 18:49 DVB-T2 HD müsste dort
Auch durch Umrüstung der Kabelablage möglich gemacht werden können.

Es gibt keine Pflicht, dass Vodafone ein Haus anschließen muss, sofern die nicht die Grundversornungspflicht in dem Gebiet haben.
In der Regel hat die Telekom die Grundversorgungspflicht, unzwar mit einem analogen Telefonanschluss.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
schrads
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 15.01.2021, 18:23
Bundesland: Sachsen

Re: Kein Anschluss möglich

Beitrag von schrads »

Hallo zusammen,

1. DVB-T2 wäre eine Überlegung wert, danke für den Tipp
2. Schüssel ist nicht, siehe "Denkmalschutz" in der Frage, also warum sollte ich in einem neu sanierten Haus neue Kabel ziehen?
3. Was hat ein Telefonanschluss der Telekom mit meinem TV Problem zu tun? Wie geschrieben, die DSL Geschwindigkeit ist nicht die beste........

Ich weiß das es keine Grundversorgungspflicht für TV gibt, mich wundert halt nur das Vodafone offenbar kein Geld braucht....
Der Bäcker um die Ecke muss mir auch keine Brötchen verkaufen wenn ihm mein Gesicht nicht gefällt, macht er aber trotzdem, er ist halt kein Großkonzern und braucht die Einnahmen......
Karl.
Insider
Beiträge: 3296
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Kein Anschluss möglich

Beitrag von Karl. »

Für eine Umrüstung auf SAT muss man nicht zwangsläufig neue Kabel einziehen.

Ich habe keine Ahnung, wie die Debkmalschutzbehörde bei euch tickt, aber eine Schüssel sollte drin sein, weil Vodafone dich nicht anschließt und deine ausländischen Mieter Ihre Sender weder über Internet, noch über DVB-T bekommen.

Die beim Haus und Grund Verband kennen sich in der Regel mit der Thematik aus.


Mit dem Thema Grundversorgung wollte ich dich darauf aufmerksam machen, dass eine Versorgungspflicht für TV fehlt, aber das braucht man hier nicht zu diskutieren.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
schrads
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 15.01.2021, 18:23
Bundesland: Sachsen

Kein Anschluss möglich

Beitrag von schrads »

Stimmt..... Die ausländischen Mitbürger :anbet:, auch ein Gedanke..... :suspekt:
Benutzeravatar
F-orced-customer
Fortgeschrittener
Beiträge: 253
Registriert: 25.05.2020, 14:09
Wohnort: Vodafone BW

Re: Kein Anschluss möglich

Beitrag von F-orced-customer »

Hol mal Schufa-Auskünfte über Dich und die Mieter ein, hat Vodafone wohl gemacht... :fingerzeig:
VF (UM)Internet Premium 120/12 PU DualStack, Casa CMTS, VF (UM)ConnectBox, TP-Link Gb Switch, Compaq T1000h UPS, sflphone, CallWeaver Faxserver, VDR 2.x http://tvdr.de
Flole
Insider
Beiträge: 4980
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Kein Anschluss möglich

Beitrag von Flole »

Ich glaube wenn er das Einverständnis dafür erteilt hätte (was notwendig wäre, denn ein berechtigtes Interesse liegt beim Einholen eines Angebots bzw. bei einer Anfrage noch keineswegs vor) dann wüsste er das. Und einfach so irgendwelche Personen (die Mieter) anschreiben und um das Einverständnis bitten ist wohl auch wenig erfolgsversprechend.... Das dürfte also sehr unwahrscheinlich sein.
Karl.
Insider
Beiträge: 3296
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Kein Anschluss möglich

Beitrag von Karl. »

Boni gibt's nicht nur über die Person, auch über die Adresse.

Aber ich glaube nicht, dass Vodafone bei Bestellung einen HÜP schaut, ob es sich um eine sogenannte Deliktadresse mit gelber Boni handelt.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: