Rückblick 2020 / Ausblick auf 2021

Der Platz für allgemeine Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone allgemein zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 14493
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Rückblick 2020 / Ausblick auf 2021

Beitrag von DerSarde »

Hier hat Vodafone einen Jahresrückblick auf 2020 und einen Ausblick auf 2021 online gestellt:
https://www.vodafone.de/newsroom/netz/2 ... es-jahres/

Die wichtigsten Punkte für den Bereich „Kabel“:

Internet:
  • aktuell kann in 22 Millionen Haushalten das Gigabit bestellt werden, davon kamen 12 Millionen Haushalten in 2020 neu dazu
  • in den 13 Bundesländern des Vodafone-„Altgebietes“ ist der DOCSIS 3.1 - Ausbau [bis auf ganz wenige Ausnahmen, Anm.] fertiggestellt
  • bis Mitte 2021 soll die Aufrüstung auf Gigabit auch in BW, Hessen und NRW abgeschlossen sein
TV:
  • in 2021 wird die nächste Generation GigaTV eingeführt, die [wohl neben der aktuellen GigaTV 4K Box] auch die bisherige Horizon-Plattform bei ehem. Unitymedia ablöst
  • das klassische Kabelfernsehen wird damit noch mehr mit Inhalten verknüpft, die über das Internet kommen
  • der Technik-Standort Kerpen wird zu einem zentralen TV-Sendezentrum umgerüstet (siehe viewtopic.php?f=1&t=43277)
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Benutzeravatar
tehabe
Fortgeschrittener
Beiträge: 230
Registriert: 11.12.2013, 18:59

Re: Rückblick 2020 / Ausblick auf 2021

Beitrag von tehabe »

Mich würde eher interessieren, wann DOCSIS 3.1 flächendeckend für den Upload kommt und ob und wie lange der Parallelbetrieb von EuroDOCSIS 3.0 und DOCSIS 3.1 bestehen bleiben soll. Wird da draußen wohl noch viele Geräte geben die DOCSIS 3.1 nicht können aber dafür würde sich bestimmt eine Lösungen finden.
Karl.
Insider
Beiträge: 3531
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Rückblick 2020 / Ausblick auf 2021

Beitrag von Karl. »

Wie lange läuft EuroDOCSIS 2.0 und 3.0 schon parallel?

Ich denke, 3.0 und 3.1 wird gefühlt ewig parallel laufen, aber das Spektrum wird wohl nach und nach umgewidmet.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Heymi81
Fortgeschrittener
Beiträge: 103
Registriert: 04.01.2020, 19:37
Wohnort: Berlin-N.O.

Re: Rückblick 2020 / Ausblick auf 2021

Beitrag von Heymi81 »

also wird das klassischen Kabel TV nach und nach durch Internet TV und die Giga TV Box ersetzt
DarkStar
Insider
Beiträge: 8572
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Rückblick 2020 / Ausblick auf 2021

Beitrag von DarkStar »

Das sehe ich und lese ich überhaupt nicht heraus.
JuergenK72
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 04.05.2012, 19:42

Re: Rückblick 2020 / Ausblick auf 2021

Beitrag von JuergenK72 »

Die sollen lieber schauen,das Sie wieder neue Sender ins Kabel rein bringen 2021 und nicht immer nur schnelles Internet und Telefonie.Seit Vodafone das Kabel.netz betreibt
gibt es nur Probleme Abschaltungen von Sendern über Nacht ohne Vorwarnung dann gab es immer mal Ausfälle bzw Störungen beim Empfang.Ich denke in keinen Land
gibt so viele Probleme mit den Kabelnetzen wie bei uns in Deutschland weil da immer nur Misst gebaut wird.Hoffentlich wird es nächstes Jahr besser das das Angebot im
Kabel wieder sein Geld wert ist.

Euch allen hier und euren Familien wünsche ich ein gutes gesundes neues Jahr 2021 mit viel Gesundheit und Glück,und Bitte bleibt alle Gesund.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 32280
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Rückblick 2020 / Ausblick auf 2021

Beitrag von twen-fm »

Meine Meinung dazu: Es wird sich nicht mehr viel ändern. Schnelles Internet ist denen viel wichtiger.
Keine Signatur mehr!
Peter65
Insider
Beiträge: 9395
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Rückblick 2020 / Ausblick auf 2021

Beitrag von Peter65 »

twen-fm hat geschrieben: 31.12.2020, 16:19 Meine Meinung dazu: Es wird sich nicht mehr viel ändern. Schnelles Internet ist denen viel wichtiger.
Abwarten, das würd ich in Bezug auf Kabel TV meinen.
Gerade weil, was ergibt sich aus der Übernahme von exUM für die exKD Kunden und auch für die exUM Kunden.
Schnelles Internet, um im Vergleich zu den DSL Anbietern mithalten zu können, aus meiner Sicht durchaus nicht unbegründet.
Da scheint die Kombination aus linearen TV Empfänger und der Möglichkeit mittels schnellen Internet auch zusätzlich Angebote per Streaming anbieten zu können nicht wirklich die schlechteste Lösung zu sein.
Aber aus meiner Sicht, es muß auch wirklich funktionieren, die Geräte anbieten und das funktioniert nicht wirklich, das kann auch nicht sein. Da sehe ich das größte Problem bei der Geschichte.

mfg Peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Denon AVR-S650H
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz 7.21), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
Karl.
Insider
Beiträge: 3531
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Rückblick 2020 / Ausblick auf 2021

Beitrag von Karl. »

Ich denke, der nächste große Schritt wird sein, den HD SD Simulcast zu beenden (wie bei Sky)
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Kurt W
Fortgeschrittener
Beiträge: 474
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg

Re: Rückblick 2020 / Ausblick auf 2021

Beitrag von Kurt W »

Die sollten erstmal eine vernünftige technische Möglichkeit finden Rückwegstörer mittels Messungen zuverlässig zu lokalisieren, um diese dann zeitnah abzustellen.

Was hilft einem eine Superschnelle Gigabit Leitung, wenn man einen Rückwegstörer hat, der teilweise wochenlang nicht gefunden wird.

Gruß Kurt
Red Internet & Phone 250 Cable -- Fritzbox 6660 (OS 7.27) - Huawei WIFI AX3 - FRITZ Repeater 2400 (OS 7.27) - Amazon Firestick 4K -- waipu.tv - Paket Perfekt