Drückemethoden von VF Vertretern

Der Platz für allgemeine Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone allgemein zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
surfkiller20
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 11.11.2007, 16:07

Re: Drückemethoden von VF Vertretern

Beitrag von surfkiller20 »

VBE-Berlin hat geschrieben: 26.10.2020, 13:07
surfkiller20 hat geschrieben: 26.10.2020, 09:51 Nebendose im Schlafzimmer hängt ein TV dran,
Diese würde zumindest in meinem Gebiet jetzt nicht mehr lange funktionieren. Kein Vertrag = Kein Signal.
Es gibt einen Vertrag. Ein Ur-Alter Mehrnutzer Vertrag von 1987. Kostet für alle Parteien zusammen ~30€ Monatlich. (10€ je Wohnung)
Heißt wir alle zahlen für einen Basis Anschluss, der nur TV bietet. Nutzen ihn aber nicht wirklich.

Haben das vor ein Paar Jahren bei der Eigentümerversammlung entschieden das wir Kabel behalten, auch weil eine Eigentümerin dies wollte.
SAT kam nur zusätzlich. Stammt noch aus der Zeit, als die Privaten Sender Grundverschlüsselt waren.

Es wird NICHT Schwarz geschaut! Der Betrag wird monatlich vom Konto der Hausgemeinschaft abgebucht.

Mag vielleicht etwas schwer verständlich sein, das wir einen Kabelanschluss haben, den zahlen aber nicht wirklich nutzen. Andererseits der 10er / Monatlich je Partei haut jetzt nicht so rein, das es sich lohnt.
Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13844
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Drückemethoden von VF Vertretern

Beitrag von VBE-Berlin »

surfkiller20 hat geschrieben: 26.10.2020, 13:35 Es gibt einen Vertrag. Ein Ur-Alter Mehrnutzer Vertrag von 1987.
Das habe ich deinem Beitrag so nicht entnommen. Dann natürlich wird nicht abgeklemmt. Schon eigenartig, dass die "Leute" dann davon gesprochen haben.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)
surfkiller20
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 11.11.2007, 16:07

Re: Drückemethoden von VF Vertretern

Beitrag von surfkiller20 »

VBE-Berlin hat geschrieben: 26.10.2020, 13:49
surfkiller20 hat geschrieben: 26.10.2020, 13:35 Es gibt einen Vertrag. Ein Ur-Alter Mehrnutzer Vertrag von 1987.
Das habe ich deinem Beitrag so nicht entnommen. Dann natürlich wird nicht abgeklemmt. Schon eigenartig, dass die "Leute" dann davon gesprochen haben.
Kein Problem. Hatte ich auch so nicht explizit geschrieben.
Ich denke mal das war Pure Drohung um mir Angst zu machen.
Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13844
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Drückemethoden von VF Vertretern

Beitrag von VBE-Berlin »

surfkiller20 hat geschrieben: 26.10.2020, 13:51 Ich denke mal das war Pure Drohung um mir Angst zu machen.
Wer sich da Angst machen läßt, ist selbst Schuld.

es ist auf jeden Fall eine nicht geduldete Arbeitsweise! Leider nur dann sinnvoll zuück zu verfolgen, wenn man wenigstens Daten von ihm hat. Evtl. mal in der Nachbarschaft rumhören. Eine Beschwerde wäre schön!!!
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)
Karl.
Insider
Beiträge: 2129
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Drückemethoden von VF Vertretern

Beitrag von Karl. »

VBE-Berlin hat geschrieben: 26.10.2020, 13:07
surfkiller20 hat geschrieben: 26.10.2020, 09:51 Nebendose im Schlafzimmer hängt ein TV dran,
Diese würde zumindest in meinem Gebiet jetzt nicht mehr lange funktionieren. Kein Vertrag = Kein Signal.
Auch, wenn das hier nicht zutrifft:
Klemmt Vodafone schwarzgucker wieder ab?
Flole
Insider
Beiträge: 4449
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Drückemethoden von VF Vertretern

Beitrag von Flole »

Immer noch ;) Das war (zumindest die letzten Jahre) nie anders, wenn es auffällt wird gesperrt. Blöd nur wenn da ein Internetanschluss dran hängt....
Karl.
Insider
Beiträge: 2129
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Drückemethoden von VF Vertretern

Beitrag von Karl. »

Flole hat geschrieben: 26.10.2020, 17:29 Blöd nur wenn da ein Internetanschluss dran hängt....
Deswegen kann ja der "Sperrer" sehen, ob beim Abklemmen ein Modem offline geht.

War mir nicht bekannt, bei mir in Hannover wird schon seit ein paar Jahren nichts mehr abgeklemmt und die Sperrfilter kamen auch alle raus.
Flole
Insider
Beiträge: 4449
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Drückemethoden von VF Vertretern

Beitrag von Flole »

Bloß weil man es sieht heißt das aber nicht das es einen auch interessiert ;) Ist schon mehr als einmal vorgekommen das es einen zahlenden Internetnutzer erwischt hat.

Die (alten) Sperrfilter blockieren den 3.1 OFDM Kanal, daher bleibt eigentlich gar nichts anderes übrig als diese zu entfernen.
Karl.
Insider
Beiträge: 2129
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Drückemethoden von VF Vertretern

Beitrag von Karl. »

Flole hat geschrieben: 26.10.2020, 17:53 Bloß weil man es sieht heißt das aber nicht das es einen auch interessiert ;)
Nur weil sich einer nicht an die Vorgaben hält, heißt es noch nicht, dass sich keiner an die Vorgaben hält.
Flole hat geschrieben: 26.10.2020, 17:53 Ist schon mehr als einmal vorgekommen das es einen zahlenden Internetnutzer erwischt hat.
Ich weiß :wink:

Flole hat geschrieben: 26.10.2020, 17:53 Die (alten) Sperrfilter blockieren den 3.1 OFDM Kanal, daher bleibt eigentlich gar nichts anderes übrig als diese zu entfernen.
Aber man hätte ja in dem Zuge neue Sperrfilter mit passendem Sperrbereich verbauen können.
Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13844
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Drückemethoden von VF Vertretern

Beitrag von VBE-Berlin »

Karl. hat geschrieben: 26.10.2020, 17:49 War mir nicht bekannt, bei mir in Hannover wird schon seit ein paar Jahren nichts mehr abgeklemmt und die Sperrfilter kamen auch alle raus.
Gesperrt wurde immer. Aber sperren ist nun einmal Nebenarbeit.
Die meisten Beratungen habe ich durch vom Kunden veranlasste Termine. Da bleibt zum Klemmen nicht immer Zeit.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)