Regionale Kabeldeutschland peerings fallen weg

Der Platz für allgemeine Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone allgemein zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
floh667
Newbie
Beiträge: 83
Registriert: 22.01.2021, 23:03
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Regionale Kabeldeutschland peerings fallen weg

Beitrag von floh667 »

Ja du hast Recht. Aber hey, immerhin sind wir nun vollständig assimiliert, da nun auch Die Anschlüsse von Vodafone West als as3209 gelistet werden und nicht mehr as6830.
Muss sagen dass mir das peering bislang auch sehr gut gefällt.
why_
Newbie
Beiträge: 62
Registriert: 04.08.2020, 19:12

Re: Regionale Kabeldeutschland peerings fallen weg

Beitrag von why_ »

robert_s hat geschrieben: 16.04.2021, 02:29

Code: Alles auswählen

                                       My traceroute  [v0.92]
localhost (127.0.0.1)                                                      2021-04-16T02:26:16+0200
Keys:  Help   Display mode   Restart statistics   Order of fields   quit
                                                           Packets               Pings
 Host                                                    Loss%   Snt   Last   Avg  Best  Wrst StDev
 1. AS???    fritz.box                                    0.0%   340    1.0   1.1   0.6   1.7   0.3
 2. AS3209   ip5b413dfe.dynamic.kabel-deutschland.de      2.4%   340   10.9  12.8   5.6  81.5   8.8
 3. AS3209   83-169-179-30-isp.superkabel.de              0.0%   340   11.2  10.4   5.5  28.3   2.8
 4. AS3209   ip5886c1a7.static.kabel-deutschland.de       0.0%   340    8.8  10.8   6.5  47.1   4.6
 5. AS3209   145.254.3.92                                 0.0%   340    8.9  11.3   7.4  34.2   3.6
 6. AS3209   145.254.2.209                                0.0%   340   20.3  22.5  18.8 114.2   7.7
 7. AS3209   145.254.2.209                                0.0%   340   21.9  21.8  16.1 110.9   5.8
 8. AS3209   ip-81-210-144-156.hsi17.unitymediagroup.de   0.0%   340   20.9  23.3  16.3  55.2   5.5
Immerhin geht es ja durchgängig durch AS3209...
Lustigerweise das Interne Routing geht noch über IPs die zu LGI gehören.

Code: Alles auswählen

                                       My traceroute  [v0.92]
debian (x)                                                        2021-04-16T14:57:49+0200
Keys:  Help   Display mode   Restart statistics   Order of fields   quit
                                                           Packets               Pings
 Host                                                    Loss%   Snt   Last   Avg  Best  Wrst StDev
 1. AS???    x                                   0.0%    10    0.5   0.5   0.4   0.6   0.1
 2. ???
 3. AS3209   ip-81-210-144-132.hsi17.unitymediagroup.de   0.0%    10    8.4  10.8   8.0  18.2   3.5
 4. AS6830   de-fra01b-rc1-ae-53-136.aorta.net            0.0%    10   19.3  18.9  16.8  21.8   1.6
 5. AS6830   de-fra04d-rc1-ae-15-0.aorta.net              0.0%    10   17.1  19.7  17.1  31.8   4.4
 6. AS3209   ip-81-210-144-156.hsi17.unitymediagroup.de   0.0%    10   20.5  19.1  17.0  23.0   1.8
Ping und Jitter sind hier echt grausam seit dem die nicht mehr über Stuttgart routen seit der AS Migration.
floh667
Newbie
Beiträge: 83
Registriert: 22.01.2021, 23:03
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Regionale Kabeldeutschland peerings fallen weg

Beitrag von floh667 »

war stuttgart bei dir ein vorteilhafter zwischenschritt?
Als unser anschluss (Offenburg) immer temporär über den stuttgarter router lief, wars bei uns umgekehrt. erhöhte latenz und jitter.
why_
Newbie
Beiträge: 62
Registriert: 04.08.2020, 19:12

Re: Regionale Kabeldeutschland peerings fallen weg

Beitrag von why_ »

floh667 hat geschrieben: 17.04.2021, 14:14 war stuttgart bei dir ein vorteilhafter zwischenschritt?
ja
floh667
Newbie
Beiträge: 83
Registriert: 22.01.2021, 23:03
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Regionale Kabeldeutschland peerings fallen weg

Beitrag von floh667 »

wir kapern grad den thread der reinrassigen vodaforianer merke ich grad. xD

Aber zum AMS-ix gibts scheinbar auch probleme. 45.14.225.12 is mein stamm quake live server in den Niederlanden. Der hat seit der umstellung paketloss
why_
Newbie
Beiträge: 62
Registriert: 04.08.2020, 19:12

Re: Regionale Kabeldeutschland peerings fallen weg

Beitrag von why_ »

floh667 hat geschrieben: 17.04.2021, 17:35 wir kapern grad den thread der reinrassigen vodaforianer merke ich grad. xD
Ohne es jetzt nachgeguckt zu haben dürften die Routen für die ehemaligen KDG und ehemaligen Unitymedia IPs die selben sein, somit dürften die von den gleichen Problemen betroffen sein, damit wäre man on topic. :flöt:
Flole
Insider
Beiträge: 4990
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Regionale Kabeldeutschland peerings fallen weg

Beitrag von Flole »

Ich habe dort 15% Packet Loss als "reinrassiger Vodaforianer", könnte also passen. Aber ob das nun was mit dem Wegfall der regionalen Peerings zu tun hat....

Bei einem anderen Anbieter habe ich 0% loss, scheint also nicht am Ziel zu liegen.
floh667
Newbie
Beiträge: 83
Registriert: 22.01.2021, 23:03
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Regionale Kabeldeutschland peerings fallen weg

Beitrag von floh667 »

ok danke für die info. Nehmen die pakete beim anderen anbieter denn die selbe route? sprich über RETN am decix oder so?

Laut WinMTR fängt der PL bei RETN an
|------------------------------------------------------------------------------------------|
| WinMTR statistics |
| Host - % | Sent | Recv | Best | Avrg | Wrst | Last |
|------------------------ ----------------------- -|------|------|------|------|------|------|
| No response from host - 100 | 11 | 0 | 0 | 0 | 0 | 0 |
|ip-81-210-144-156.hsi17.unitymediagroup.de - 0 | 55 | 55 | 6 | 9 | 29 | 12 |
| de-fra04a-rc1-ae-19-0.aorta.net - 0 | 55 | 55 | 10 | 13 | 18 | 14 |
| de-fra04c-ri1-ae15-101.aorta.net - 0 | 55 | 55 | 10 | 21 | 160 | 10 |
| de-cix1.rt.act.fkt.de.retn.net - 0 | 55 | 55 | 9 | 15 | 40 | 15 |
| ae5-10.RT.TC2.AMS.NL.retn.net - 16 | 32 | 27 | 17 | 20 | 36 | 17 |
| ae0-2.RT.IR9.AMS.NL.retn.net - 10 | 40 | 36 | 17 | 21 | 29 | 20 |
|________________________________________________|______|______|______|______|______|______|
WinMTR v0.92 GPL V2 by Appnor MSP - Fully Managed Hosting & Cloud Provider
Flole
Insider
Beiträge: 4990
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Regionale Kabeldeutschland peerings fallen weg

Beitrag von Flole »

Die laufen ebenfalls über de-cix1.rt.act.fkt.de.retn.net.
floh667
Newbie
Beiträge: 83
Registriert: 22.01.2021, 23:03
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Regionale Kabeldeutschland peerings fallen weg

Beitrag von floh667 »

Aber ae5-10.RT.TC2.AMS.NL.retn.net und ae0-2.RT.IR9.AMS.NL.retn.net verursachen keinen PL?