HÜP in Mehrfamilienhaus vorhanden aber nur ein Anschluss in einer Wohnung. Anschluss in zweiter Wohnung möglich?

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
Calissa
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2020, 09:22

HÜP in Mehrfamilienhaus vorhanden aber nur ein Anschluss in einer Wohnung. Anschluss in zweiter Wohnung möglich?

Beitrag von Calissa »

Hallo,
ich wohne in einem Mehrfamilienhaus. Vermieter ist mein Vater, der auch in diesem Haus wohnt. In seiner Wohnung ist ein Anschluss von Kabel Deutschland bzw. jetzt Vodafone vorhanden und in Betrieb (Internet, Telefon und TV). D.h. HÜP inklusive Verstärker sind im Keller vorhanden. Nun wollte ich einen zweiten Anschluss in Auftrag geben. War dazu im Vodafone Laden und dort wurde mir mitgeteilt es müsse ein zweites Kabel von der Straße ins Haus gelegt werden, sonst hätte ich keine Möglichkeit auf einen zweiten Anschluss im Haus. Ich solle aber einen Techniker fragen, ob das auch 100% so stimmt. Leider komme ich mit der Hotline nicht weiter und hoffe hier auf Hilfe!
Gibt es eine Chance für einen zweiten Anschluss im Haus oder sieht es eher schlecht aus? (DSL ist leider nur eine sehr beschränkte Leitung, weniger als 2000 möglich)

robert_s
Insider
Beiträge: 4302
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: HÜP in Mehrfamilienhaus vorhanden aber nur ein Anschluss in einer Wohnung. Anschluss in zweiter Wohnung möglich?

Beitrag von robert_s »

Wie sieht es denn im Keller aus? Mach doch mal ein Foto von der Anlage (HÜP, Verstärker, Verteilung). Wenn das nicht im "verschlossenen Kasten" ist, kann man auch selbst die Leitung in die zweite Wohnung legen... Da an der Adresse schon ein Anschluss vorhanden ist, würde Vodafone vermutlich sowieso ein "selfinstall" verschicken, d.h. dann kommt gar kein Techniker und Du schließt den Kabelrouter selbst an die (ggf. selbst verlegte) Dose an.

Samchen
Insider
Beiträge: 4377
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: HÜP in Mehrfamilienhaus vorhanden aber nur ein Anschluss in einer Wohnung. Anschluss in zweiter Wohnung möglich?

Beitrag von Samchen »

Die Aussage mit dem zweiten Kabel ist Bullshit. Es können theoretisch an einem HÜP auch Hunderte Anschlüsse betrieben werden.

Abraxxas
Insider
Beiträge: 2060
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: HÜP in Mehrfamilienhaus vorhanden aber nur ein Anschluss in einer Wohnung. Anschluss in zweiter Wohnung möglich?

Beitrag von Abraxxas »

Natürlich funktioniert das.
Einfach das gewünschte auf der VF Webseite bestellen. Dann kommen alle Infos vollautomatisch.

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13738
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: HÜP in Mehrfamilienhaus vorhanden aber nur ein Anschluss in einer Wohnung. Anschluss in zweiter Wohnung möglich?

Beitrag von VBE-Berlin »

Calissa hat geschrieben:
15.03.2020, 09:39
ich wohne in einem Mehrfamilienhaus. Vermieter ist mein Vater, der auch in diesem Haus wohnt.
die gleiche postalische Adresse? Dann geht es auf jeden Fall.

Verschieden Adressen? Dann muss erst eine Mitversogung eingetragen werden.


PS: Ja das gibt es. Ich betreue selbst ein Haus mit 3 verschiedenen Hausnummern in 3 verschiedenen Straßen.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Calissa
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2020, 09:22

Re: HÜP in Mehrfamilienhaus vorhanden aber nur ein Anschluss in einer Wohnung. Anschluss in zweiter Wohnung möglich?

Beitrag von Calissa »

Ihr seid super! Vielen Dank! Werde nochmal versuchen einen Vertrag abzuschließen. Foto von HÜP, Verstärker usw. kommt auch gleich 😊

Calissa
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2020, 09:22

Re: HÜP in Mehrfamilienhaus vorhanden aber nur ein Anschluss in einer Wohnung. Anschluss in zweiter Wohnung möglich?

Beitrag von Calissa »

Hier wie versprochen die Fotos
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1487
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: HÜP in Mehrfamilienhaus vorhanden aber nur ein Anschluss in einer Wohnung. Anschluss in zweiter Wohnung möglich?

Beitrag von NoNewbie »

Interessant, was andere Firmen so dürfen/können.
Bei den Pegelwerten hat die Anlage noch nie nach Vorschrift funktioniert.

Flole
Insider
Beiträge: 3027
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: HÜP in Mehrfamilienhaus vorhanden aber nur ein Anschluss in einer Wohnung. Anschluss in zweiter Wohnung möglich?

Beitrag von Flole »

NoNewbie hat geschrieben:
17.03.2020, 14:13
Interessant, was andere Firmen so dürfen/können.
Bei den Pegelwerten hat die Anlage noch nie nach Vorschrift funktioniert.
Der Schuldige steht ja dran ;)

Calissa
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 15.03.2020, 09:22

Re: HÜP in Mehrfamilienhaus vorhanden aber nur ein Anschluss in einer Wohnung. Anschluss in zweiter Wohnung möglich?

Beitrag von Calissa »

Was heißt das jetzt für mich?