Rückgabe von uralten Receiver (Pace)

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10154
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Rückgabe von uralten Receiver (Pace)

Beitrag von spooky »

Es gab mal eine Digital Offensive von Kabel Deutschland, da wurden diese Pace Receiver glaube für 99€(?) an den Mann oder die Frau gebracht.. das ist allerdings schon einige Jahre her.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable

Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 30472
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Rückgabe von uralten Receiver (Pace)

Beitrag von twen-fm »

Strotti hat geschrieben:
18.10.2019, 18:39
Taxidriver05 hat geschrieben:
18.10.2019, 15:24
Hab das jetzt einmal geprüft. Der Pace-Receiver ist ein Kaufgerät. Somit wird das Gerät von uns keinesfalls zurück gefordert.
Auch darauf kann man sich bei solchen Unternehmen nicht unbedingt verlassen. Ich hatte vor zig Jahren einen Premiere-PVR gekauft, den nach etwa zehn Jahren, als ich kündigte, Sky zurückforderte. Die Dame, die das tat, war auch noch sehr unfreundlich und tat so, als ob ich Sky bestehlen wollte. Schließlich stellte sich heraus, dass Sky keine Unterlagen oder Daten mehr aus dieser Zeit hatte und deshalb einfach davon ausging, dass das im System eingetragene Gerät ein Leihgerät sein muss.

Strotti
Das ist ähnlich, wie es bei mir der Fall ist. Ich habe im Sommer 2003 bei Premiere die damalige 99 Euro Aktion mit dem Kauf der d-box II und einen Prepaid-1-Jahr-Abo von Premiere Start genutzt. Das Teil habe ich bis zum Herbst 2006 genutzt (und bereits nach einen Jahr war das Display fast defekt, Nokia d-box II eben). :roll:

Seit Herbst 2006 bis zum Kauf meines immer noch aktiven Panasonic Flachmannes im Jahr 2011 habe ich einen bei der eBucht in einer Auktion für ungefähr 30 Euro gekauften Telestar Diginova PNK II gekauft und die d-box II verschenkt. Aber da mir dieser nach ein paar Jahren vom alten Röhrenfernseher (ich hatte diesen damals aus Platzgründen draufgestellt) gefallen war, hat mir Heiner sein baugleiches Gerät verkauft.

Wie gesagt: Seit 2011 nutzte ich den Fernseher mit dem ACL Modul und der D02, die nun wegen des "technischen Upgrades" seitens Sky mit einen Sky Q und der G02 Smartcard "getauscht" wurde. Ich habe gestern, noch vor Ablauf der 14 Tage Frist die D02 an Sky zurückgeschickt.
Keine Signatur mehr!

Benutzeravatar
Taxidriver05
Newbie
Beiträge: 87
Registriert: 26.01.2017, 10:30

Re: Rückgabe von uralten Receiver (Pace)

Beitrag von Taxidriver05 »

Habe es konkret in unseren Systemen überprüft. Und da hat mir das System direkt ausgespuckt, dass es sich hierbei um ein Kaufgerät handelt. Da kannst du ganz entspannt bleiben.
BORN STUPID?
TRY AGAIN!