[VF West] Kann man seine Kabel Internet Flatrate auch zu intensiv nutzen

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Karl.
Insider
Beiträge: 7217
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Kann man seine Kabel Internet Flatrate auch zu intensiv nutzen

Beitrag von Karl. »

Heute gibt's Anbieter, die werfen Kunden raus, die eine Flat gebucht haben, weil sie die Flat nutzen.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Gastanmeldung
Fortgeschrittener
Beiträge: 434
Registriert: 13.08.2008, 21:06

Re: [VF West] Kann man seine Kabel Internet Flatrate auch zu intensiv nutzen

Beitrag von Gastanmeldung »

@karl. Welche Anbieter sind das genau?
millen
Newbie
Beiträge: 78
Registriert: 07.05.2020, 00:02

Re: [VF West] Kann man seine Kabel Internet Flatrate auch zu intensiv nutzen

Beitrag von millen »

.
millen
Newbie
Beiträge: 78
Registriert: 07.05.2020, 00:02

Re: [VF West] Kann man seine Kabel Internet Flatrate auch zu intensiv nutzen

Beitrag von millen »

Freenet Funk bzw. auch einige andere Mobilfunkanbieter wenn du im Unlimited Vertrag mehr als 1000 GB im Monat verbraucht hast.

Aber ich glaube es ist sehr unwahrscheinlich das du gekündigt wirst, es gibt leute im VodafoneWest gebiet, die automatisiert alle 30 Minuten einen Speedtest machen 24/7 und daraus eine Statistik bauen. Bei nen Gigabit Anschluss und 48 Tests am Tag sind das schon grob 63 GB/tag und 1,872 TB/monat alleine durch die Schwachsinnigen speedtests.
Karl.
Insider
Beiträge: 7217
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Kann man seine Kabel Internet Flatrate auch zu intensiv nutzen

Beitrag von Karl. »

Gastanmeldung hat geschrieben: 19.06.2024, 19:17 @karl. Welche Anbieter sind das genau?
o2 oder Freenet Funk
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
mr-football
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 08.04.2011, 22:34

Re: [VF West] Kann man seine Kabel Internet Flatrate auch zu intensiv nutzen

Beitrag von mr-football »

millen hat geschrieben: 19.06.2024, 21:52 Aber ich glaube es ist sehr unwahrscheinlich das du gekündigt wirst, es gibt leute im VodafoneWest gebiet, die automatisiert alle 30 Minuten einen Speedtest machen 24/7 und daraus eine Statistik bauen. Bei nen Gigabit Anschluss und 48 Tests am Tag sind das schon grob 63 GB/tag und 1,872 TB/monat alleine durch die Schwachsinnigen speedtests.
Traffic hier ca. 2,5-3TB im Monat, das auch schon seit vielen Jahren.
Speedtest stündlich, viele Geräte, Home-Office, Freifunk, NAS und viele off-site backup. Alles kein Problem..
sugram
Fortgeschrittener
Beiträge: 296
Registriert: 20.08.2019, 14:43

Re: [VF West] Kann man seine Kabel Internet Flatrate auch zu intensiv nutzen

Beitrag von sugram »

millen hat geschrieben: 19.06.2024, 21:52 alleine durch die Schwachsinnigen speedtests.
Warum Schwachsinnig?
Ich mache auch alle 30 min einen speedest und lasse mir das dann grafisch anzeigen.
Denn so sehe ich nämlich sofort, wenn was nicht stimmt.
Wie aktuell.
Monatelang war alles ok und seit 3 Tagen ist der Upload immer wieder mal nur um die 1 Mbit anstatt 5-6 Mbit.
Diese Information ist dann, wenn man dann endlich einen kompetenten Mitarbeiter am Telefon hat, nämlich schon was Wert.
Da man hier dann Datum und Uhrzeit mitteilen kann.
Das hat zumindest beim letzten mal den Techniker wirklich geholfen und er konnte das Problem schnell lösen.