[VF West] Vodafone - Geld fürs Nichtstun???

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Karl.
Insider
Beiträge: 7219
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Vodafone - Geld fürs Nichtstun???

Beitrag von Karl. »

reneromann hat geschrieben: 27.05.2024, 01:53 Denn wäre der Vertrag älter als 2 Jahre, dann wäre die MVLZ abgelaufen und eine monatliche Kündigung kein Problem - wenn der Vertrag jedoch noch keine zwei Jahre alt ist, und so scheint es, dann greift die Sonderregelung aus dem TKG nicht.
Mehrnutzerverträge sind nicht nach 2 Jahren monatlich kündbar, es sei denn, es gibt selbstgenutzten Wohnraum ;)
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: