[VFKD] Nebenkostenprivileg

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
maniatore2006
Fortgeschrittener
Beiträge: 411
Registriert: 15.06.2010, 02:56

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von maniatore2006 »

@Lobo ja ja immer der Deutsche mahnfinger!! 8) :grin:

Wo kein kläger da kein Richter, wenn es Vodafone nicht hinbekommt einen anschluß zu sperren... 8) :lol:

Ich würde auch nicht Freiwillig Kabel TV buchen.

Ich habe hier auch IPTV Umgestellt, aber wenn Kabel TV nach Juli hier weiter geht werde ich es ganz klar als backup lösung nutzen. (auch wenn nach meiner erfahrug es so ist, ist internet tot ist es TV auch)

Habe noch ne Sat Antenne die aber derzeit auf Astra 28,2°E
robert_s
Insider
Beiträge: 7415
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von robert_s »

maniatore2006 hat geschrieben: 28.06.2024, 14:49 Habe noch ne Sat Antenne die aber derzeit auf Astra 28,2°E
Ist das so eine Flachantenne? Bei einer Schlüssel mit LNB kann man ja per Multifeed-Schiene einen zweiten montieren, der auf Astra 19,2°E schielt...
Lobo
Fortgeschrittener
Beiträge: 108
Registriert: 25.02.2014, 16:26
Wohnort: Forchheim
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Lobo »

Es wäre hilfreicher gewesen, wenn ich Antworten auf meine Fragen bekommen hätte!
Benutzeravatar
h.kunath
Fortgeschrittener
Beiträge: 129
Registriert: 01.09.2022, 13:21
Wohnort: München
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von h.kunath »

Lobo hat geschrieben: 28.06.2024, 15:47 Es wäre hilfreicher gewesen, wenn ich Antworten auf meine Fragen bekommen hätte!
Wie gesagt, erstmal auf das Schreiben warten, muss ich auch. dann sehen wir weiter.

Kurz zusammengefasst: Wer nach der Umstellung weiter TV sehen möchte über Kabel, braucht einen entsprechenden Vertrag, wobei TV Connect der Grundtarif ist. Der bildet die Grundlage. Hinzu kommen dann evtl Pay-TV-Angebote.
Eventuell wird ja für Internetkunden auch eine Kombi angeboten, bei der TV Connect im Internet-Vertrag dann kostenlos dabei ist.

Also erstmal warten auf das Schreiben.

Wie das dann zu buchen ist, steht in dem Schreiben sicher drin.
Netz: München West
Empfang: GigaTV Cable Box 2; Vodafone Premium/Premium Plus; TV international(IP): griechisch, italienisch, spanisch
Weitere Geräte (nur Free-TV): TV LG NANO806NA; Bluray/DVD-Recorder Panasonic DMR-BCT750
Internet: WLAN-Kabelrouter Vodafone Station Technicolor cga4233de
Flole
Insider
Beiträge: 10177
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Flole »

h.kunath hat geschrieben: 28.06.2024, 15:54 Eventuell wird ja für Internetkunden auch eine Kombi angeboten, bei der TV Connect im Internet-Vertrag dann kostenlos dabei ist.
Gibt's ja schon, und ist meistens teurer als die Verträge einzeln abzuschließen. Und wenn man sich mal entschließt, dass man TV nicht mehr benötigt, dann kann man es nicht einfach wieder "abwählen", sondern nur den ganzen Internetvertrag kündigen. Wenn es dann aber keine neuen Verträge mehr ohne TV gibt.....
maniatore2006
Fortgeschrittener
Beiträge: 411
Registriert: 15.06.2010, 02:56

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von maniatore2006 »

robert_s hat geschrieben: 28.06.2024, 15:03
maniatore2006 hat geschrieben: 28.06.2024, 14:49 Habe noch ne Sat Antenne die aber derzeit auf Astra 28,2°E
Ist das so eine Flachantenne? Bei einer Schlüssel mit LNB kann man ja per Multifeed-Schiene einen zweiten montieren, der auf Astra 19,2°E schielt...
OT ON:

ne es ist ne normale SAT Antenne aber nur eine 60er Zu klein für beide Satelliten. Und ich habe eine SKY UK Abo Karte.

OT Off:

Ich hatte erst Überlegt ob ich TV Connect für 9.99€ Buche, aber ich wollte mich nicht Zwei Jahre an einem vertrag binden. Das solle viel Flexibler sein. Selbts Waipu kann ich Monatlich Kündigen, Und dann kam das Jahres Abo für 59€ und ich habe zugeschlagen.
Klingeling
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 16.06.2024, 19:24
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Klingeling »

Klingeling hat geschrieben: 16.06.2024, 20:36 Das habe ich natürlich gemacht und da sie die Kündigungsbestätigung bekommen haben, wird der Teil den die Verwaltung zu erledigen hatte, abgeschlossen sein. Bin in der Zwischenzeit über einen Artikel gestolpert der zwar nicht uns direkt betrifft, aber da spricht Konzernsprecher Volker Petendorf von Verzögerungen. Muss man sich wohl gedulden.
...

Er sagt: „Das Gesetz trat am 1. Dezember 2021 in Kraft und seitdem stellen wir nach und nach mehrere Millionen Vermieter und Mieter um – auch die Mieter der Baugenossenschaft in Nachrodt-Wiblingwerde. Klar ist: Noch sind nicht alle abgeschlossenen Verträge in unseren Systemen hinterlegt.

Auch dieses geschieht nach und nach. Erst, wenn der jeweilige Vertrag hinterlegt ist, können die einzelnen Kunden zu den mit der Wohnungswirtschaft vereinbarten Konditionen (unter zehn Euro) einen Vertrag über die Kabel-TV-Nutzung abschließen. Wir bitten die Mieter hier noch um etwas Geduld.

...
https://www.come-on.de/lennetal/nachrod ... 14410.html

Um das nochmal aufzugreifen, VF hat heute den Infotext beim Anschlusscheck um die Info ergänzt, die wohl die meisten interessiert, die noch nicht buchen können.
Für Deinen Anschluss kannst Du aktuell keinen eigenen Kabel-TV-Vertrag buchen. Registrier Dich für unseren Info-Service. Dann melden wir uns bei Dir, sobald sich an Deiner Adresse etwas ändert und Du einen eigenen Kabel-TV-Vertrag buchen kannst. Bis dahin kannst Du weiter wie gewohnt fernsehen.

Man konnte es sich natürlich denken, aber gut, dass sie es auch mal extra erwähnen.
Wechsler
Fortgeschrittener
Beiträge: 298
Registriert: 17.03.2018, 21:29

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Wechsler »

Klingeling hat geschrieben: 01.07.2024, 11:29Bis dahin kannst Du weiter wie gewohnt fernsehen.
Kannst du sogar ohne irgendwas zu machen. Bis dann irgendwann mal einer zum Abschalten kommt. Wenn es dann so weit sein sollte, nutzt du möglicherweise schon gar kein Kabelfernsehen mehr.
Karl.
Insider
Beiträge: 7217
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Karl. »

Vor der Abschaltung kommt ein Angebot
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Lobo
Fortgeschrittener
Beiträge: 108
Registriert: 25.02.2014, 16:26
Wohnort: Forchheim
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Lobo »

Gestern haben wir von der Hausverwaltung die Kopie der Kündigungsbestätigung von Vodafone bekommen.
Auf Nachfrage erfuhren wir, dass keine Versorgungsvereinbarung abgeschlossen ist, obwohl das in der letzten Eigentümerversammlung beschlossen wurde.
Es wird damit argumentiert, dass uns eine Versorgungsvereinbarung an Vodafone binden würde und wir nicht kurzfristig zu einem anderen (?) Anbieter wechseln könnten. Und das, obwohl auf der Anlage "Eigentum von Vodafone" steht.

Wer in einer ähnlichen Lage ist, sollte bei seiner Hausverwaltung gezielt nach der Versorgungsvereinbarung fragen.