[VFKD] Nebenkostenprivileg

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
robert_s
Insider
Beiträge: 7415
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von robert_s »

Lobo hat geschrieben: 27.06.2024, 21:52 Wie erkennt man eindeutig, ob bei einem vorhandenen Internetanschluss von Vodafone der Fernsehtarif enthalten ist?
So etwas gibt es m.W. nicht, TV ist immer ein Extravertrag. Der kann bestenfalls bei aktuellen Internettarifen ohne zusätzliche Kosten daherkommen, also preislich enthalten sein, aber vertraglich eben nicht.

Wer nicht weiß, ob er einen TV-Vertrag hat: Bei Mein Vodafone einloggen und nachschauen.

Ansonsten ist bei einem Internetvertrag mit Vodafone kein TV-Vertrag mit Vodafone notwendig.
Flole
Insider
Beiträge: 10177
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Flole »

robert_s hat geschrieben: 27.06.2024, 21:57 Ansonsten ist bei einem Internetvertrag mit Vodafone kein TV-Vertrag mit Vodafone notwendig.
Außer man möchte Vodafone TV nutzen.
Lobo
Fortgeschrittener
Beiträge: 108
Registriert: 25.02.2014, 16:26
Wohnort: Forchheim
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Lobo »

War etwas unklar von mir ausgedrückt: Die Interessenten möchten weiterhin Vodafone TV nutzen.
Zur Zeit besteht noch ein Sammelvertrag, das wird bei Abfrage angezeigt, ist also keine Hilfe.
Benutzeravatar
h.kunath
Fortgeschrittener
Beiträge: 128
Registriert: 01.09.2022, 13:21
Wohnort: München
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von h.kunath »

Lobo hat geschrieben: 27.06.2024, 22:09 War etwas unklar von mir ausgedrückt: Die Interessenten möchten weiterhin Vodafone TV nutzen.
Zur Zeit besteht noch ein Sammelvertrag, das wird bei Abfrage angezeigt, ist also keine Hilfe.
Also das selbe wie bei uns. Wir warten auf den Brief von Vodafone (oder vom evtl neuen Betreiber der Anschlusses).
Bis dahin bleibt erstmal alles wie gehabt.
Netz: München West
Empfang: GigaTV Cable Box 2; Vodafone Premium/Premium Plus; TV international(IP): griechisch, italienisch, spanisch
Weitere Geräte (nur Free-TV): TV LG NANO806NA; Bluray/DVD-Recorder Panasonic DMR-BCT750
Internet: WLAN-Kabelrouter Vodafone Station Technicolor cga4233de
Klingeling
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 16.06.2024, 19:24
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Klingeling »

Lobo hat geschrieben: 27.06.2024, 21:52 Hier im Haus rätseln einige mit Internetanschluss bei Vodafone, ob sie jetzt einen Fernsehtarif zusätzlich abschließen müssen.
Bei telefonischer Auskunft oder beim örtlichen Vodafone Shop wird jeweils was anderes erzählt.

Wie erkennt man eindeutig, ob bei einem vorhandenen Internetanschluss von Vodafone der Fernsehtarif enthalten ist?

Der noch bestehende Sammelvertrag wird angeblich von der Hausverwaltung gekündigt und es soll ein Versorgungsvertrag abgeschlossen werden. Ist dieser überhaupt nötig, wenn auf der Anlage "Eigentum von Vodafone" steht?
Die Versorgungsvvereinbarung ist nicht zwingend notwendig, aber sie bringt euch Mietern bessere Konditionen, also maximal 9,99€ anstatt 12,99€ für TV Connect und VF bringt es Planungssicherheit, weil der Vermieter bzw. Eigentümer sich für Zeitraum X an VF bindet und niemand anderes das Haus mit Kabel TV versorgt.
Lobo
Fortgeschrittener
Beiträge: 108
Registriert: 25.02.2014, 16:26
Wohnort: Forchheim
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Lobo »

Danke für alle bisherigen Antworten. Es bestehen aber noch immer Unklarheiten.
Hat jemand den genannten Brief von Vodafone schon bekommem und kann ihn hier einstellen?

Wenn jemand einen Internetvertrag hat, kann er dann TV Connect künftig zu diesem Vertrag dazubuchen oder muss er einen extra Vertrag abschließen?

Ich habe keinen Internetvertrag. Bei mir besteht für das Fernsehen noch der Sammelvertrag der Hausverwaltung, ich habe einen Samsung-Recorder mit Karte und eine zusätzliche Karte für den Fernseher zum Preis von 8 € monatlich.
Kann ich TV Connect künftig zu diesem vorhandenen Vertrag dazubuchen oder muss ich einen extra Vertrag abschließen?
Benutzeravatar
h.kunath
Fortgeschrittener
Beiträge: 128
Registriert: 01.09.2022, 13:21
Wohnort: München
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von h.kunath »

Lobo hat geschrieben: 28.06.2024, 11:18

Wenn jemand einen Internetvertrag hat, kann er dann TV Connect künftig zu diesem Vertrag dazubuchen oder muss er einen extra Vertrag abschließen?

Ich habe keinen Internetvertrag. Bei mir besteht für das Fernsehen noch der Sammelvertrag der Hausverwaltung, ich habe einen Samsung-Recorder mit Karte und eine zusätzliche Karte für den Fernseher zum Preis von 8 € monatlich.
Kann ich TV Connect künftig zu diesem vorhandenen Vertrag dazubuchen oder muss ich einen extra Vertrag abschließen?
TV Connect wird hinzukommen zu deinem jetzigen Vertrag, die Höhe des Preises wirst du dann in dem Brief sehen. Beim Modul und der Karte wird sich aber nix ändern deswegen.

Wer nur einen Kabel-Internet-Vertrag hat, wird den TV Connet dazubuchen müssen, wenn er wie bisher weiter TV schauen möchte, es sei denn, es wird ein neuer Vertrag abgeschlossen, bei dem dann Tv Connect inkludiert ist.
Netz: München West
Empfang: GigaTV Cable Box 2; Vodafone Premium/Premium Plus; TV international(IP): griechisch, italienisch, spanisch
Weitere Geräte (nur Free-TV): TV LG NANO806NA; Bluray/DVD-Recorder Panasonic DMR-BCT750
Internet: WLAN-Kabelrouter Vodafone Station Technicolor cga4233de
Klingeling
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 16.06.2024, 19:24
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Klingeling »

Wenn du bzw. ihr Mieter TV Connect buchen könnt, dann stellt ihr ja nur den alten Status wieder her. Das "Basispaket" in Sachen TV-Empfang entfällt durch die Kündigung des Sammelvertrages und jeder Mieter bucht es für sich einzeln, sofern gewünscht. Andere eventuell gebuchte Leistungen ändern sich dadurch nicht, sei es Internet, weitere Smartcards oder gebuchte TV-Optionen, aber natürlich braucht man TV Connect, um weiterhin Fernsehen gucken zu können.
Alan Smith
Fortgeschrittener
Beiträge: 248
Registriert: 06.12.2023, 10:26
Bundesland: Brandenburg

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Alan Smith »

h.kunath hat geschrieben: 28.06.2024, 11:29
Wer nur einen Kabel-Internet-Vertrag hat, wird den TV Connet dazubuchen müssen, wenn er wie bisher weiter TV schauen möchte, es sei denn, es wird ein neuer Vertrag abgeschlossen, bei dem dann Tv Connect inkludiert ist.
Da bin ich mal gespannt. Seit Einzug schauen alle Mieter bei uns ohne TV-Vertrag bzw. Nebenkostenabrechnung, aber Internetvertrag das Basis-TV-Paket von Vodafone. Warum sollten wir nun 12,99 €/ Monat dafür zahlen?
Lobo
Fortgeschrittener
Beiträge: 108
Registriert: 25.02.2014, 16:26
Wohnort: Forchheim
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Nebenkostenprivileg

Beitrag von Lobo »

Also logge ich mich nach Ablauf des Sammelvertrags in das Konto meiner Zusatzleistung ein und buche dort Connect zu?
Bei denen mit Internetvertrag wird in ihrem Konto angezeigt, ob die Zubuchung extra kostet?
Funktioniert das so, hat das schon jemand so erfolgreich durchgeführt?

@ Alan Smith: Wie das bei euch gehandhabt wird, ist Leistungserschleichung und somit strafbar. Kann mal Ärger geben!