[VFKD] infocity (Rostock) sperrt Kabelanschluss (Nebenkostenprivileg)

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
tehabe
Fortgeschrittener
Beiträge: 316
Registriert: 11.12.2013, 18:59
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] infocity (Rostock) sperrt Kabelanschluss (Nebenkostenprivileg)

Beitrag von tehabe »

berlin69er hat geschrieben: 06.07.2024, 10:45 Ich fürchte du stichst in ein Wespennest, denn genau um dieses Thema ob die NK nur TV oder auch der Anschluss beinhalten ging es hier die letzten Seiten auch.
Entscheidet ist, was ist in den AGB und den Leistungsbeschreibung steht.
Karl.
Insider
Beiträge: 7217
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] infocity (Rostock) sperrt Kabelanschluss (Nebenkostenprivileg)

Beitrag von Karl. »

berlin69er hat geschrieben: 06.07.2024, 08:59 Ich würde dem TE raten, sich an die Verbraucherzentrale und die Bundesnetzagentur zu wenden, sollte Infocity tatsächlich das Internet kappen. Voreilig einen 24 Monate laufenden Vertrag abschließen würde ich erstmal nicht.
Warum mit Kanonen auf Spatzen schießen?
Erstmal bei Vodafone einen Ausfall melden und gucken, was passiert ;)
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Flole
Insider
Beiträge: 10177
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] infocity (Rostock) sperrt Kabelanschluss (Nebenkostenprivileg)

Beitrag von Flole »

tehabe hat geschrieben: 06.07.2024, 13:43
berlin69er hat geschrieben: 06.07.2024, 10:45 Ich fürchte du stichst in ein Wespennest, denn genau um dieses Thema ob die NK nur TV oder auch der Anschluss beinhalten ging es hier die letzten Seiten auch.
Entscheidet ist, was ist in den AGB und den Leistungsbeschreibung steht.
"Kabelanschluss" steht da.
Karl. hat geschrieben: 06.07.2024, 14:18
berlin69er hat geschrieben: 06.07.2024, 08:59 Ich würde dem TE raten, sich an die Verbraucherzentrale und die Bundesnetzagentur zu wenden, sollte Infocity tatsächlich das Internet kappen. Voreilig einen 24 Monate laufenden Vertrag abschließen würde ich erstmal nicht.
Warum mit Kanonen auf Spatzen schießen?
Erstmal bei Vodafone einen Ausfall melden und gucken, was passiert ;)
Der Techniker von Infocity kommt, stellt fest, dass man keinen Vertrag hat, schreibt die Rechnung und fährt wieder wenn man den nicht abschließen möchte.

Warum entstehen Infocity bei der dritten Mahnung eigentlich höhere Kosten als bei der zweiten? Wenn überhaupt müsste die dritte doch günstiger sein, weil es Mengenrabatt bei der Post gibt....
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 13529
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] infocity (Rostock) sperrt Kabelanschluss (Nebenkostenprivileg)

Beitrag von spooky »

Karl. hat geschrieben: 06.07.2024, 14:18
berlin69er hat geschrieben: 06.07.2024, 08:59 Ich würde dem TE raten, sich an die Verbraucherzentrale und die Bundesnetzagentur zu wenden, sollte Infocity tatsächlich das Internet kappen. Voreilig einen 24 Monate laufenden Vertrag abschließen würde ich erstmal nicht.
Warum mit Kanonen auf Spatzen schießen?
Erstmal bei Vodafone einen Ausfall melden und gucken, was passiert ;)
Was wird passieren? ( Aus früheren Zeiten von der Kabelcom Braunschweig, bei einer Bekannten )
Vodafone klemmt wieder an.
Irgendwann bekam das System der Kabelcom die Info und da kein TV Vertrag bestand, haben die wieder abgeklemmt.. das ging so einige Male hin und her…
Bei der Wohnung bestand damals kein Nebenkostenprivileg…
Magenta TV 2.0
G.Fast 1000/250
Flole
Insider
Beiträge: 10177
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] infocity (Rostock) sperrt Kabelanschluss (Nebenkostenprivileg)

Beitrag von Flole »

Da Vodafone in Rostock offenbar nicht selber entstört wird das eher nicht passieren.
Hoppelhase
Kabelexperte
Beiträge: 645
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: [VFKD] infocity (Rostock) sperrt Kabelanschluss (Nebenkostenprivileg)

Beitrag von Hoppelhase »

Vodafone rabattiert den bestehenden Kabelvertrag dann um 10 €uronen.

Frage für einen Freund:
Muss man Vodafone nachweisen das bei N3-Betreibern (InfoCity) ein zusätzlicher Vertrag zur Durchleitung abgeschlossen wurde oder gewährt Vodafone diesen Rabatt blind?
Alan Smith
Fortgeschrittener
Beiträge: 248
Registriert: 06.12.2023, 10:26
Bundesland: Brandenburg

Re: [VFKD] infocity (Rostock) sperrt Kabelanschluss (Nebenkostenprivileg)

Beitrag von Alan Smith »

Vodafone weiß es im Fall von Infocity und erwähnt die 10 € vor Vertragsabschluss.
Du brauchst einen Kabel-TV-Vertrag bei Deinem Kabelnetz-Betreiber
Dafür gibt`s 10 € Rabatt auf unseren Tarif. Wenn Du noch keinen Kabel-TV-Vertrag hast, kannst Du ihn anschließend bei Deinem Kabelnetz-Betreiber separat buchen.
viewtopic.php?p=754466#p754466
Karl.
Insider
Beiträge: 7217
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] infocity (Rostock) sperrt Kabelanschluss (Nebenkostenprivileg)

Beitrag von Karl. »

Den Rabatt gibt's aber nur bei den aktuellen Tarifen, die in den eigenen Gebieten Rabatt auf den TV Connect ent- bzw. erhalten...

Und Kunden, die Kunde wurden, bevor es den Rabatt gab, müssen bei Vodafone anrufen, um den Rabatt zu erhalten...

Lt. Vodafone werden aber Internet Bestandskunden in Rostock nicht abgeklemmt, lt. Urbana teleunion aber schon...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Hoppelhase
Kabelexperte
Beiträge: 645
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: [VFKD] infocity (Rostock) sperrt Kabelanschluss (Nebenkostenprivileg)

Beitrag von Hoppelhase »

Karl. hat geschrieben: 06.07.2024, 17:52 Und Kunden, die Kunde wurden..
Darauf bezog sich meine Frage und ist somit geklärt.
Alan Smith
Fortgeschrittener
Beiträge: 248
Registriert: 06.12.2023, 10:26
Bundesland: Brandenburg

Re: [VFKD] infocity (Rostock) sperrt Kabelanschluss (Nebenkostenprivileg)

Beitrag von Alan Smith »

Karl. hat geschrieben: 06.07.2024, 17:52 Und Kunden, die Kunde wurden, bevor es den Rabatt gab, müssen bei Vodafone anrufen, um den Rabatt zu erhalten...
Warum haben diese Kunden nun ein Anrecht auf Rabatt? Waren dir Vodafone Tarife zuvor im Infocity-Bereich nicht auch günstiger? Sie zahlten vorher per Nebenkosten über die Wohnungsgesellschaft und nun direkt an Infocity für den Kabelanschluss.