2 Haushalte an 1 Verteiler

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Knoblauchzehe
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 07.06.2022, 16:35
Bundesland: Bayern

Re: 2 Haushalte an 1 Verteiler

Beitrag von Knoblauchzehe »

Modem is neu von Vodafone... 6690 fritzbox
Flole
Insider
Beiträge: 7368
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: 2 Haushalte an 1 Verteiler

Beitrag von Flole »

Auch ein neues Modem kann kaputt sein.

Du kannst auch selbst auf Fehlersuche gehen und versuchen herauszufinden wo etwas einstrahlt und überprüfen ob alle Verbindungen fest sind etc.
Karl.
Insider
Beiträge: 4158
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: 2 Haushalte an 1 Verteiler

Beitrag von Karl. »

Aber 31 als 64 QAM SNR ist akzeptabel.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3222
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: 2 Haushalte an 1 Verteiler

Beitrag von Menne »

ich hatte eine 6490 von VF die ging bei 29dB in Dauerbootschleife
Der Glubb is a Depp!
Hoppelhase
Fortgeschrittener
Beiträge: 398
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: 2 Haushalte an 1 Verteiler

Beitrag von Hoppelhase »

Moin,

Das sind gemittelte Modemwerte die in einem Zeitraum X gemessen werden und innerhalb X kann dieser unter <29dB fallen. Des weiteren sind auf der Frequenz 802 MHz wie auch auf 794 MHz LTE-Einstrahlungen vorhanden. Einmal das Modem auf dem Speicher am Verstärkereingang anschließen und die Modemwerte nochmals zeigen. Sind hierbei keine Einstrahlungen mehr zu vernehmen, muss die Hausverkabelung entsprechend erneuert werden.
Karl.
Insider
Beiträge: 4158
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: 2 Haushalte an 1 Verteiler

Beitrag von Karl. »

Bevor man die Kabel alle erneuert, sollte man schon nach einer losen Schraub- oder Klemmverbindung suchen.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Knoblauchzehe
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 07.06.2022, 16:35
Bundesland: Bayern

Re: 2 Haushalte an 1 Verteiler

Beitrag von Knoblauchzehe »

Soo.. Hatte gestern mal Modem getauscht... Nix verändert... Gestern Schwankungen von 3000 bis 5000..upload 1-2...heute früh gar keine Internetverbindung... Ab 10 Uhr plötzlich 100000 konstant, upload aber nur 2000-5000 bei 10000 bis jetzt.. 15 uhr..
Bei den schwiegerleut unter uns alles beim alten... 50000 down und 4000 up konstant....
Knoblauchzehe
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 07.06.2022, 16:35
Bundesland: Bayern

Re: 2 Haushalte an 1 Verteiler

Beitrag von Knoblauchzehe »

Nachtrag... Bis 20 Uhr lief gestern alles super dann ging es wieder weiter mit 3000 bis 5000 schwankend... Hab dann mal die Ereignisse im Modem angeschaut... Steht immer wieder : "iinternetverbindung DS-Lite ist fehlgeschlagen: Fehlergrund 2,
AFTR m-amme-af72-1.superkabel.de kann nicht aufgelöst werden." ....da...Vielleicht hängt es damit zusammen.... Versteh aber nicht das es stundenlang funktioniert dann aber nicht...
Knoblauchzehe
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 07.06.2022, 16:35
Bundesland: Bayern

Re: 2 Haushalte an 1 Verteiler

Beitrag von Knoblauchzehe »

Heute früh keine Verbindung zum Internet möglich, kontaktieren Sie Ihren Anbieter..... Jetzt um 10 plötzlich 50000.........
Versteh aber nicht das es stundenlang funktioniert dann aber nicht...
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3222
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: 2 Haushalte an 1 Verteiler

Beitrag von Menne »

Du musst nen Techniker kommen lassen.
Der Glubb is a Depp!