[VF West] Verteilung Einfamilienhaus

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Jenne1710
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 14.04.2022, 14:25
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Verteilung Einfamilienhaus

Beitrag von Jenne1710 »

VBE-Berlin hat geschrieben: 14.04.2022, 16:49
Jenne1710 hat geschrieben: 14.04.2022, 16:20 Aber, macht der SUB es nicht, dann ist die Hardware aber installiert (also der Verstärker) und den Rest kann dann Dein TK machen
Die Frage ist dann nur, ob der Verstärker auch für 8 Dosen richtig dimensioniert ist.
Da hast du wiederum auch recht……also es hilft nicht: mit dem SUB verhandeln;)
hermann.a
Fortgeschrittener
Beiträge: 411
Registriert: 30.06.2014, 22:48

Re: [VF West] Verteilung Einfamilienhaus

Beitrag von hermann.a »

Menne hat geschrieben: 15.04.2022, 09:06 er schrieb das er es Kern saniert hat, also wird wohl sehr viel neu gemacht, oder gemacht werden müssen, und da bietet es sich wohl an Lankabel verlegen zulassen! Denn danach wird dann gemeckert das das Wlan so super toll ist!
Aso, aus der Sicht geb ich Dir recht. Dachte jetzt nur an TV.

Mfg
Hermann