Diskussion über SD-Simulcast aus [VF West] Abschaltungen und Neueinspeisungen 2022

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 33322
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Diskussion über SD-Simulcast aus [VF West] Abschaltungen und Neueinspeisungen 2022

Beitrag von twen-fm »

Ich habe über einen (eigentlich seriösen) deutschen Sat- und IPTV Shop ein Angebot gefunden, was legal sein soll und das Angebot von Tivusat über eine IP-Box abbilden soll. Allerdings habe ich in ital. Fachzeitschriften (als es diese noch gab) noch nie davon gelesen...daher bin ich sehr skeptisch und es gibt auch keine Senderliste, nur ein paar Programme werden erwähnt. Nur die besagte "Tivu"-IP Box und ein Jahresabo, was ca. 130 Euro kosten soll!
Keine Signatur mehr!
robert_s
Insider
Beiträge: 6539
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Diskussion über SD-Simulcast aus [VF West] Abschaltungen und Neueinspeisungen 2022

Beitrag von robert_s »

twen-fm hat geschrieben: 31.03.2022, 12:33 Spätestens zum Januar 2023 gibt es keine SD Programme mehr in Italien. Dann ist nur noch DVB-T2 HEVC Pflicht und dementsprechend werden parallel die restlichen SD Abstrahlungen über den HotBird Satelliten eingestellt werden! Deutschland bleibt da ganz alleine auf weiter Flur übrig... :roll:
So weit ist der Flur nun auch nicht. Auf ASTRA 2 wird für UK noch fleißig in SD gesendet. Oder ist da eine Abschaltung geplant?
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 33322
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Diskussion über SD-Simulcast aus [VF West] Abschaltungen und Neueinspeisungen 2022

Beitrag von twen-fm »

Keine Ahnung. Da ist noch nichts bekannt, oder ich bin nicht auf dem neuesten Stand.
Keine Signatur mehr!
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1266
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: Diskussion über SD-Simulcast aus [VF West] Abschaltungen und Neueinspeisungen 2022

Beitrag von Johut »

Großbritannien hat hier eine Sonderrolle. Die Astra-2-Position (28,5 Grad) wird ausschließlich von den UK und Irland genutzt. Wenn dort SD abgeschaltet würde, wären die meisten Transponder ohnehin leer. Aufgrund dessen hat man hier keine Eile. Die meisten dürften die SD-Sender ohnehin kaum mehr nutzen. Dadurch dürfte Astra hier eine herausragende Rolle spielen was die Einführung von UHD/HDR hat.
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25254
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Diskussion über SD-Simulcast aus [VF West] Abschaltungen und Neueinspeisungen 2022

Beitrag von Heiner »

Astra 1 wurde nach der Analogabschaltung auch nie wieder komplett voll. In den 2000ern irgendwann waren mal alle Transponder belegt. Aber letztlich tummeln sich auf 19,2°Ost ja auch fast nur noch die deutsche, französische und spanische Sender. Die Niederländer, Belgier und Luxemburger sind auf 23,5°Ost ausgewichen, wo auch u.a. Tschechien einige Transponder belegt.

Also den Platz für mehr UHD hätte man auch hier. :wink:
Hauptempfangswege + Abos:
Red Internet & Phone 250 Cable U mit Homebox-Option / FRITZ!Box 6660 Cable | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DAB+ | congstar Allnet Flat S

Sonstige Empfangswege:
Überteuerter Kabelanschluss (MNV) ohne Schnickschnack | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | joyn Free | Zattoo Free
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 33322
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Diskussion über SD-Simulcast aus [VF West] Abschaltungen und Neueinspeisungen 2022

Beitrag von twen-fm »

Ich bin mir nicht sicher, aber angeblich soll Astra bei künftigen Neustarts von Satelliten weniger Transponder als bisher nutzen (auch Aufgrund des chronischen Mangels an Programmanbieter, welche diese mieten).
Keine Signatur mehr!
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25254
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Diskussion über SD-Simulcast aus [VF West] Abschaltungen und Neueinspeisungen 2022

Beitrag von Heiner »

Betriebswirtschaftlich ist das nachvollziehbar. Es ist auch nicht absehbar, dass sich daran noch etwas ändern wird.
Hauptempfangswege + Abos:
Red Internet & Phone 250 Cable U mit Homebox-Option / FRITZ!Box 6660 Cable | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DAB+ | congstar Allnet Flat S

Sonstige Empfangswege:
Überteuerter Kabelanschluss (MNV) ohne Schnickschnack | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | joyn Free | Zattoo Free
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1266
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: Diskussion über SD-Simulcast aus [VF West] Abschaltungen und Neueinspeisungen 2022

Beitrag von Johut »

Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass die SES einige Sat.-Positionen aufgibt und alles auf die Postionen Astra 1 (19,2 Grad Ost) und Astra 2 (28.2 Ost) konzentriert.
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25254
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Diskussion über SD-Simulcast aus [VF West] Abschaltungen und Neueinspeisungen 2022

Beitrag von Heiner »

Vorstellen kann man sich vieles, aber danach sieht es momentan ja nicht aus.
Hauptempfangswege + Abos:
Red Internet & Phone 250 Cable U mit Homebox-Option / FRITZ!Box 6660 Cable | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DAB+ | congstar Allnet Flat S

Sonstige Empfangswege:
Überteuerter Kabelanschluss (MNV) ohne Schnickschnack | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | joyn Free | Zattoo Free
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 33322
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Diskussion über SD-Simulcast aus [VF West] Abschaltungen und Neueinspeisungen 2022

Beitrag von twen-fm »

Ganz genau. Ausserdem betreibt die SES viele Satelliten und das inzwischen weltweit, so dass sie sich nicht nur auf zwei Sat-Positionen konzentrieren werden.
Keine Signatur mehr!