[VF West] Upload beim Download höher als Upload allein

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
robert_s
Insider
Beiträge: 6751
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VF West] Upload beim Download höher als Upload allein

Beitrag von robert_s »

Hoppelhase hat geschrieben: 11.03.2022, 19:18 @robert_s

Du hast seine Frage missverstanden. Sein Anliegen bezieht sich darauf, das sein Single-UPLOAD von 4 Mbps ggü. dem beim Download 12.8 Mbps zu gering ausfällt. Oder anders gefragt - warum erreicht er beim Speedtest keine >12.8 Mbps im Upload?
Weil er die mutmaßlich NIE erreicht, also die >12,8Mbit/s Upload beim Download eine "Illusion" sind. Siehe:
robert_s hat geschrieben: 11.03.2022, 14:24 Sprich: Es kann sein, dass tatsächlich nur <4Mbit/s über die DOCSIS-Strecke gesendet werden, und der Rest der TCP-ACKs im Kabelmodem verworfen wird.
JoergS123
Fortgeschrittener
Beiträge: 119
Registriert: 04.02.2022, 22:01
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Upload beim Download höher als Upload allein

Beitrag von JoergS123 »

jetzt hast du so schön deine Empfangswerte vom Modem gepostet, für dein Problem wären die Werte für die Upload-Kanäle sicherlich intersanter. Wobei das auch nicht zwingend sichtbar sein muss. Als ich vor 3 Wochen eine Störung hatte, Internetperformance sau schlecht war, waren die Upload-Modemwerte zwar nicht wirklich gut (z.B. nur 4x 16QAM, wobei das schon den ganzen Februar so ging ohne erkennbare Probleme), aber es wurde seitens der Technik ausserhalb des Hauses behoben. Aktuell habe ich zumindest wieder meistens 3x 64QAM, Problem waren, bzw sind wohl Störeinstrahlungen ins Kabelnetz und ganz beseitigt ist das halt noch nicht.

Mit den Ergebnissen des Vodafone-Speedtests kannst du dich zumindest an den Kundenservice von Vodafone wenden, normal ist das ja nicht.
Am PC liegt es nicht ? andere Geräte, oder z.B. Handy schaffen auch nicht mehr ?? da ist der Punkt "keine sinnvollen Messung über Wlan" zu vernachlässigen, auch 10MBit/s sollten da immer gehen, also zumindest deutlich mehr wie bei dir über Lan, ein zweiter Lan-PC wäre natürlich auch kein Fehler.
Wie sieht es denn bei Nachbarn aus ? muss ja nicht jeder gleich Gigabit-Tarif gebucht haben, irgendwas ü4MBit/s hat man ja eigentlich bei jedem Tarif.
Red Business I&P500cable 500/50 Mbit/s DualStack/DHCP, Casa CMTS 5Up+31Down-Streams je 1xDOCSIS3.1 via Fritzbox 6690/Fritz!OS7.39beta
AVM Fritzbox 7581 (Mesh-Repeater) via Lan + über WLan AVM Fritz-Repeater 2400 & Fritz-Powerline 1220e/1260e
Festnetz-Telefonie nur noch Weiterleitung zu Mobiltelefon + Fritzbox-AB. Vodafone West NRW
Paul78
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 22.05.2020, 14:46

Re: [VF West] Upload beim Download höher als Upload allein

Beitrag von Paul78 »

Ich war gerade mal beim Nachbarn, der hat genauso bescheidenen Upload.
Morgen werde ich mal eine Störung melden und nächsten Freitag kommt sowieso noch mal ein Techniker vorbei, den werde ich auch ausfragen.
Heute ist Wochenende, da werde ich mal nachts ein paar Tests machen und schauen, ob da mehr im Upload geht.
Paul78
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 22.05.2020, 14:46

Re: [VF West] Upload beim Download höher als Upload allein

Beitrag von Paul78 »

JoergS123 hat geschrieben: 11.03.2022, 20:55 jetzt hast du so schön deine Empfangswerte vom Modem gepostet, für dein Problem wären die Werte für die Upload-Kanäle sicherlich intersanter.
...
Mit den Ergebnissen des Vodafone-Speedtests kannst du dich zumindest an den Kundenservice von Vodafone wenden, normal ist das ja nicht.
Am PC liegt es nicht ? andere Geräte, oder z.B. Handy schaffen auch nicht mehr ??
Wie sieht es denn bei Nachbarn aus ? muss ja nicht jeder gleich Gigabit-Tarif gebucht haben, irgendwas ü4MBit/s hat man ja eigentlich bei jedem Tarif.
Uploadpegel sind im ersten Post. Alle Geräte verhalten sich gleich - und beim Nachbarn war ich auch gerade (er hat 500/25), bei ihm geht im Upload genausowenig, wie bei mir.
JoergS123
Fortgeschrittener
Beiträge: 119
Registriert: 04.02.2022, 22:01
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VF West] Upload beim Download höher als Upload allein

Beitrag von JoergS123 »

ach ja, I see
abgesehen von dem einen 16QAM DOCSIS3.0 Kanal sind das aber hervorragende Werte, daran dürfte es tatsächlich nicht liegen

Wie gesagt, der Vodafone-Speedtest hat zumindest den Vorteil, dass der Support darauf zugreifen kann, wenn du das erlaubst (Formsache, im Telefongespräch möglich). Aber wenn der Techniker eh nächsten Freitag kommt...
Red Business I&P500cable 500/50 Mbit/s DualStack/DHCP, Casa CMTS 5Up+31Down-Streams je 1xDOCSIS3.1 via Fritzbox 6690/Fritz!OS7.39beta
AVM Fritzbox 7581 (Mesh-Repeater) via Lan + über WLan AVM Fritz-Repeater 2400 & Fritz-Powerline 1220e/1260e
Festnetz-Telefonie nur noch Weiterleitung zu Mobiltelefon + Fritzbox-AB. Vodafone West NRW
Paul78
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 22.05.2020, 14:46

Re: [VF West] Upload beim Download höher als Upload allein

Beitrag von Paul78 »

Kleines Update: Gestern Abend kam der Upload ein einziges Mal auf 11 Mbit/s. Ansonsten weiter um die 5 Mbit/s, heute morgen 1Mbit/s.
Ich habe jetzt ein Ticket bei VF aufgemacht - mal sehen, was dabei rauskommt.
Paul78
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 22.05.2020, 14:46

Re: [VF West] Upload beim Download höher als Upload allein

Beitrag von Paul78 »

Falls es jemanden interssiert - heute war ein Techniker da.
Die Hausverkabelung ist tiptop, aber das komplette Netzsegment ist in Senderichtung hoffnungslos überlastet. Er meinte, dass da nur noch ein Nodesplit (oder so?) helfen kann.
Ich bin mal gespannt, wann Vodafone sich bzgl. meines Tickets bei mir melden wird.