Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 1967
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Beitrag von cka82 »

Dann müssten die beiden ORF-Sender theroetisch auch noch in andere BW-Netze, sowohl bereits umgestellte als auch noch umzustellende kommen wie z.B. Ravensburg, Villingen-Schwenningen, Singen, Sigmaringen, Ulm, Reutlingen, Göppingen.
Wenn jetzt sich jetzt schon bei den ORF-Sendern was tut, vielleicht dann auch was was die Einspeisung von NPO2 in Niedersachsen und die NPO-Radiosender in NRW angeht.
Benutzeravatar
Blue7
Kabelexperte
Beiträge: 844
Registriert: 15.02.2020, 11:48

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Beitrag von Blue7 »

DerSarde hat geschrieben: 01.04.2023, 16:21 Die „Schwäbische“ schreibt, dass mit der Umstellung in Aalen am 4. April dort auch ORF 1 und ORF 2 eingespeist werden sollen.
https://www.schwaebische.de/regional/os ... lt-1509388

EDIT: Der Artikel ist von gestern, muss man heute vielleicht dazusagen. :wink:
Abwarten. Schon ein wenig seltsam das gerade diese beiden Sender erwähnt werden. Galubs erst wenn am Dienstag es wirklich so ist.
Karl.
Insider
Beiträge: 7233
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Beitrag von Karl. »

Ich hörte, Vodafone will ortsübliche Sender im Kabel halten, um den Marktanteilverlust durch die Abschaffung des Nebenkostenprivilegs zu begrenzen.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 26788
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Beitrag von Heiner »

Dann hätte die Abschaffung ja schon was gutes, Angebotsverbesserung durch Wettbewerb sozusagen. :flöt:
Benutzeravatar
Blue7
Kabelexperte
Beiträge: 844
Registriert: 15.02.2020, 11:48

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Beitrag von Blue7 »

Karl. hat geschrieben: 02.04.2023, 10:46 Ich hörte, Vodafone will ortsübliche Sender im Kabel halten, um den Marktanteilverlust durch die Abschaffung des Nebenkostenprivilegs zu begrenzen.
Dann frag ich mich aber, warum dann bei der Netzangleichung einige Sender rausflogen.
Und ORF1 und Aalen ist jetzt nicht so ortsüblich, denn ORF1/ORF2 gab es zuletzt in analogTV Zeiten. Aber dennoch erstmal gut wenn es so so kommt. Jeder weitere Sender der noch im Kabel zu finden ist, ist ein Mehrwert
SenfKabelHer
Kabelexperte
Beiträge: 758
Registriert: 28.02.2020, 09:52

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Beitrag von SenfKabelHer »

ORF war früher ja wegen der Spielfilme ohne Werbeunterbrechung sehr beliebt in Süddeutschland, ich weiss nicht ob das immer noch so ist, aber ganz doof ist es ja nicht den Leuten einen solchen Sender zugänglich zu machen. Per SAT ist es glaube ich verschlüsselt.

PS: das ist zB heute das Abendprogramm von ORF (Screenshot), wenn man das mit ARD und ZDF vergleicht sieht man schon, warum das für viele interessant ist.
Screenshot_20230402-144005-293.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von SenfKabelHer am 02.04.2023, 14:42, insgesamt 2-mal geändert.
Karl.
Insider
Beiträge: 7233
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Beitrag von Karl. »

ORF 1 ist das...

Aber weil es zwei Sendergruppen in Deutschland gibt, denen das ein Dorn im Auge ist, gibt's in Metropolen kein ORF 1...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 17592
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)
Bundesland: Niedersachsen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Beitrag von Beatmaster »

Karl. hat geschrieben: 02.04.2023, 10:46 Ich hörte, Vodafone will ortsübliche Sender im Kabel halten, um den Marktanteilverlust durch die Abschaffung des Nebenkostenprivilegs zu begrenzen.
Dann könnte WDR Bielefeld wieder eingespeist werden, denn der war im südlichen Nds. inkl. Hannover analog drin.
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz und 1000 Mbit/s
TV: Telefunken 43 Zoll UHD-TV
Receiver: Humax ESD-160c/VE + Festplatte 1 TB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD + UHD
Kabelanschluss Comfort HD + Kabel Premium Total
Karl.
Insider
Beiträge: 7233
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Beitrag von Karl. »

Dafür gibt's ja WDR 2 Bielefeld deutschlandweit...

Ich rechne mit WDR Bielefeld in Niedersachsen nur im Netz Hameln, wo es eigentlich eingespeist sein müsste.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 17592
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)
Bundesland: Niedersachsen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Beitrag von Beatmaster »

Karl. hat geschrieben: 02.04.2023, 17:30 Dafür gibt's ja WDR 2 Bielefeld deutschlandweit...

Ich rechne mit WDR Bielefeld in Niedersachsen nur im Netz Hameln, wo es eigentlich eingespeist sein müsste.
Selbst WDR 2 (Bielefeld) war analog im südlichen Nds. und Hannover drin, aber das ist schon lange her.
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz und 1000 Mbit/s
TV: Telefunken 43 Zoll UHD-TV
Receiver: Humax ESD-160c/VE + Festplatte 1 TB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD + UHD
Kabelanschluss Comfort HD + Kabel Premium Total