[VFKD] Packet Loss und Ping Spikes - Techniker überfordert

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
DarkStar
Insider
Beiträge: 9070
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VFKD] Packet Loss und Ping Spikes - Techniker überfordert

Beitrag von DarkStar »

Wozu auch Sperren? Der SNR dort ist noch weit weg vom Kritischen Bereich.
meccs
Fortgeschrittener
Beiträge: 150
Registriert: 06.11.2012, 22:22

Re: [VFKD] Packet Loss und Ping Spikes - Techniker überfordert

Beitrag von meccs »

DarkStar hat geschrieben: 21.12.2021, 08:24 Wozu auch Sperren? Der SNR dort ist noch weit weg vom Kritischen Bereich.
@Menne meinte ja das wäre trotzdem zu wenig...

Vodafone meinte dass es doch ein Rückwegestörer sei und man versuche ihn nun einzugrenzen. Ich habe den Packetverlust schon zum ersten Hop.
2021-12-21_132250.jpg
Broadband Quality Monitoring zu mir sieht so aus (katastrophal):
Ping_home.png
Da ich den Packet Loss schon zum ersten Hop habe, hab ich den auch mal von der anderen Seite anpingen lassen. Sieht besser aus, ausgenommen die Zeit zwischen 18 und 22 Uhr. Kann man daraus was schließen?
Ping_hop.png
Ich dachte, wenn ich den Verlust schon zum ersten Hop habe, dann liegt das Problem zwischen mir und dem Hop. Wenn der Hop aber selber schon Packetverluste hat?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
250/25 Mbit Vodafone Kabel
meccs
Fortgeschrittener
Beiträge: 150
Registriert: 06.11.2012, 22:22

Re: [VFKD] Packet Loss und Ping Spikes - Techniker überfordert

Beitrag von meccs »

Interessanterweise sind die Werte Zwischen 12 und 1 Uhr eigentlich jeden Tag besser. Wie sowas sein kann?! :shock:
Screenshot 2021-12-30 at 13-13-07 Broadband Quality Monitor thinkbroadband.jpg
Screenshot 2021-12-30 at 13-10-20 Broadband Quality Monitor thinkbroadband.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
250/25 Mbit Vodafone Kabel
Flole
Insider
Beiträge: 7404
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Packet Loss und Ping Spikes - Techniker überfordert

Beitrag von Flole »

Ganz einfach: Was auch immer die Störungen verursacht ist zu dieser Zeit nicht aktiv. Vielleicht eine Klingelanlage die für den Mittagsschlaf ausgeschaltet wird, wobei das ja eigentlich nie so genau auf die Minute passiert....
Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 14082
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] Packet Loss und Ping Spikes - Techniker überfordert

Beitrag von VBE-Berlin »

Irgendwelche Betriebe in der Nähe? Oder irgendwelche Diagnostik im medizinischen Bereich?
Sieht ganz nach Mittagspause aus.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)
Flole
Insider
Beiträge: 7404
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Packet Loss und Ping Spikes - Techniker überfordert

Beitrag von Flole »

Und nachts wird dann durchgearbeitet? Wirkt etwas komisch....
Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 14082
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] Packet Loss und Ping Spikes - Techniker überfordert

Beitrag von VBE-Berlin »

Flole hat geschrieben: 30.12.2021, 15:55 Und nachts wird dann durchgearbeitet? Wirkt etwas komisch....
Stimmt, ist ein Argument.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)
meccs
Fortgeschrittener
Beiträge: 150
Registriert: 06.11.2012, 22:22

Re: [VFKD] Packet Loss und Ping Spikes - Techniker überfordert

Beitrag von meccs »

Die Modemwerte sehen inzischen ganz gut aus, jedoch besteht das Problem mit der hohen Latenz und dem Paketverlust immer noch. Wie passt das zusammen?
Screenshot 2022-01-03 at 10-00-37 DOCSIS Status.jpg
0dd2a9f502743c3eb27bb759795e48b8d56623bd-03-01-2022.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
250/25 Mbit Vodafone Kabel
Flole
Insider
Beiträge: 7404
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Packet Loss und Ping Spikes - Techniker überfordert

Beitrag von Flole »

Indem die Modulation kein Indikator für die Qualität deiner Verbindung ist. Da gibt es andere Werte die dem Kunden aber nicht zur Verfügung stehen die das ganze deutlich besser anzeigen.
meccs
Fortgeschrittener
Beiträge: 150
Registriert: 06.11.2012, 22:22

Re: [VFKD] Packet Loss und Ping Spikes - Techniker überfordert

Beitrag von meccs »

Es wird jeden Tag schlimmer. Seit gestern dauert jeder Seitenaufruf ewig und ich hab einen Paketverlust von knapp 10-20%. Der Vodafone Service bei Twitter meinte nur "keine Ahnung wann die Störung behoben ist". Dabei geht das schon seit Q4 2021 so. Meine Befürchtung ist, hier wird gar nix gemacht. Der Techniker bei mir meinte ja eh "die Werte ihres Modems sind ok, dann ist alles in Butter", was ja eben nicht so ist. Außerdem sagte er, dass sie kaum noch Mitarbeiter haben, derzeit decke er das Kontingent von drei Leuten ab. Welche Optionen habe ich denn hier überhaupt? Ich bezahle ja auch weiterhin für den Mist. Der Vertrag wurde, wie das immer so ist ,bevor das ganze los ging verlängert.
e5df824031bd8ef3cf323a972d8e506d99575364-06-01-2022.jpg
Das Muster ist auch sehr interessant:
2022-01-06_101540.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
250/25 Mbit Vodafone Kabel