[VFKD] Arris TG3442DE - Ständig Docsis offline

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
Natrium2
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 16.04.2020, 16:38

Re: [VFKD] Arris TG3442DE - Ständig Docsis offline

Beitrag von Natrium2 »

Ja - Verteiler gibt es - der hängt direkt hinter dem Verstärker und verteilt sich dann auf sämtliche Dosen im ganzen Haus.

Fernsehen läuft btw einwandfrei ohne Probleme mit der selben Dose.

So sieht das aus:
1.jpg
2.jpg

Die Dose, an der das Modem hängt, ist in der unteren Wohnung die letzte Dose vor dem Router. Sollte ich dann einfach so eine Dose dort einbauen: https://www.amazon.de/Axing-BSD-963-11N ... YTZ2C?th=1

An der Multimediadose auf dem Bild hatte ich den Router auch ne zeitlang angeschlossen, war aber das selbe Problem.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Flole
Insider
Beiträge: 6377
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Arris TG3442DE - Ständig Docsis offline

Beitrag von Flole »

Da kriegst du halt nur ein Kabel dran, wenn eins weiter läuft kannst du das dort nicht mehr anschließen. Ansonsten ist eine Durchgangsdose mit Abschlusswiderstand natürlich genauso gut geeignet wie eine Enddose....

Und falls du denkst das würde dein Problem lösen: Vergiss es.
Benutzeravatar
Natrium2
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 16.04.2020, 16:38

Re: [VFKD] Arris TG3442DE - Ständig Docsis offline

Beitrag von Natrium2 »

Die Dose ist dort zu Ende. Die Anschlüsse der anderen Dosen gehen direkt vom Verteiler aus.

Okay - also bringt es nichts? Was würde denn helfen?^^
Flole
Insider
Beiträge: 6377
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Arris TG3442DE - Ständig Docsis offline

Beitrag von Flole »

Ich würde erstmal rechts auf dem Verteiler den fehlenden Abschlusswiderstand montieren. Wenn noch irgendwo Abschlusswiderstände fehlen dann sollte man die auch da setzen.
Benutzeravatar
Natrium2
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 16.04.2020, 16:38

Re: [VFKD] Arris TG3442DE - Ständig Docsis offline

Beitrag von Natrium2 »

Ah - dort war auch eine Dose dran, die habe ich nur abgeschraubt, weil ich dachte diese war unnütz.

Dass die zusätzlich als Widerstand diente, habe ich nicht gewusst bis dato. Allerdings auch als diese Dose noch an dem Verteiler war ( und somit alle Ports besetzt ) hatte ich das selbe Problem mit dem Internet.. Ansonsten sind an den Enden auch überall Dosen ( und somit eig. auch die Widerstände )
Flole
Insider
Beiträge: 6377
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Arris TG3442DE - Ständig Docsis offline

Beitrag von Flole »

Wenn es die richtigen Dosen sind dann sind da Abschlusswiderstände drin, wenn aber z.B. Stichdosen oder Durchgangsdosen ohne Abschlusswiderstand verbaut wurden dann nicht.

Wenn du alles überprüft hast und der Meinung bist bei dir ist alles in Ordnung dann Störung melden.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5102
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] Arris TG3442DE - Ständig Docsis offline

Beitrag von Besserwisser »

Weil unten ein 4-fach-Verteiler ist, müssen an die Enden von den Kabeln überall Enddosen ran.
Wenn das Modem an der 4 db-Dose bleibt und du am Verstärker nachregelst bis es dort passt,
wäre der Pegel an den anderen Dosen schlechter.

Die vorgeschlagene Dose würde passen.
Benutzeravatar
Natrium2
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 16.04.2020, 16:38

Re: [VFKD] Arris TG3442DE - Ständig Docsis offline

Beitrag von Natrium2 »

Alles klaro, ich werde die Dose bestellen und das Modem dann dort anschließen und ein paar Tage testen.
Ich melde mich dann nochmal.
Lieben Dank schonmal für eure Hilfe, richtig nett! :)
Flole
Insider
Beiträge: 6377
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Arris TG3442DE - Ständig Docsis offline

Beitrag von Flole »

Besserwisser hat geschrieben: 01.12.2021, 21:25 Weil unten ein 4-fach-Verteiler ist, müssen an die Enden von den Kabeln überall Enddosen ran.
Das ist doch Quatsch und das weißt du auch: Durchgangsdosen gehen ebenso wenn sie entweder einen Abschlusswiderstand am Ausgang haben oder dahinter weitere Dosen mit Abschlusswiderstand am Ende sind.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5102
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] Arris TG3442DE - Ständig Docsis offline

Beitrag von Besserwisser »

Poste nach dem Tausch bitte noch einmal die Pegel.