[eazy][VFKD] IP Adresse ändern

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14264
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: [eazy][VFKD] IP Adresse ändern

Beitrag von berlin69er »

@technik_amateur: Vom Pferd brauchst du uns jetzt aber auch nichts erzählen! Du bist nicht der erste User hier, der nach IP Wechsel fragt.
Wenn du „anonym“ surfen willst, bringt ein IP Wechsel überhaupt nichts. Dafür gibt es dann entsprechende VPN Dienste.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Basic TV & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.
technik_amateur
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 27.10.2020, 00:22

Re: [eazy][VFKD] IP Adresse ändern

Beitrag von technik_amateur »

berlin69er hat geschrieben: 28.10.2020, 06:17 @technik_amateur: Vom Pferd brauchst du uns jetzt aber auch nichts erzählen! Du bist nicht der erste User hier, der nach IP Wechsel fragt.
Wenn du „anonym“ surfen willst, bringt ein IP Wechsel überhaupt nichts. Dafür gibt es dann entsprechende VPN Dienste.
Wie gesagt, wer illegales vorhat den wird 1. ein IP wechsel kaum schützen und 2. gäbe es da bestimmt bessere Ansätze (TOR, VPN). Ich weiß also nicht so recht, was mir hier konkret vorgeworfen wird!? Haben als nächstes dann alle die am Handy GPS abschalten (oder sogar mal das ganze Handy abschalten) zwielichtige Ansichten.

Der beste Datenschutz ist, dass erst gar nicht so viele Daten anfallen. Weil jede beliebige Webseite meine IP loggen kann, heißt immer die selbe IP Adresse haben halt sowas wie ein Lebenslanges (Online-) Bewegungsprofil. Wie gesagt ich denke da gibt es beliebig viele legitime Beispiele. Leute gehen heutezutage online in die Apotheke, informieren sich politisch, versuchen Tipps zu bekommen wie man mit Drogenabhängigkeit des Neffen umgehen kann oder wie man Hämorrhoiden loswird, schaut sich Schmuddel-Seiten an, fragen auf Reddit ob der Partner ein Psychopath ist oder doch man selber, ... Alles Dinge die im echten Leben als höchst sensibel und persönlich gelten. Soll ich noch mehr Beispiele geben?
Früher gab es ja bei vielen DSL Verträgen alle 24 Stunden automatisch eine neue IP, da war die Situation eine ganz andere.

Ich finde ab und zu die IP zu wechseln, zusammen mit entsprechenden Browsereinstellungen ist doch ein guter Start, auch wenn nicht perfekt anonym.

Weiß nun jemand wie lang die DHCP-Leasetime bei eazy ganz grob ist?
Flole
Insider
Beiträge: 7368
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [eazy][VFKD] IP Adresse ändern

Beitrag von Flole »

technik_amateur hat geschrieben: 28.10.2020, 20:53 Weil jede beliebige Webseite meine IP loggen kann, heißt immer die selbe IP Adresse haben halt sowas wie ein Lebenslanges (Online-) Bewegungsprofil.
Lass dich doch auf DS-Lite umstellen, dann teilst du dir eine IP mit vielen anderen und es ist nun nicht klar welcher der 50 Nutzer nun was war. Andererseits kann man so natürlich mit deinem Verfahren auch mit anderen Dingen in Verbindung gebracht werden: Stell dir vor jemand sucht nach einer Anleitung zum Bau von Bomben, wechselt danach seine IP und du bekommst sie, das ist für die Webseite die eine IP Analyse versucht so nicht nachvollziehbar, du stehst also unter Verdacht wenn deine Theorie stimmt. Selbes bei DS-Lite.
technik_amateur hat geschrieben: 28.10.2020, 20:53 Weiß nun jemand wie lang die DHCP-Leasetime bei eazy ganz grob ist?
Die müsste man mal auslesen, ich vermute die hat hier niemand gerade zur Hand. Und auch nach einem Lease-Timeout kann dieselbe IP wieder zugewiesen werden, sie ist lediglich nicht mehr reserviert.
robert_s
Insider
Beiträge: 6686
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [eazy][VFKD] IP Adresse ändern

Beitrag von robert_s »

technik_amateur hat geschrieben: 28.10.2020, 20:53 Leute gehen heutezutage online in die Apotheke, informieren sich politisch, versuchen Tipps zu bekommen wie man mit Drogenabhängigkeit des Neffen umgehen kann oder wie man Hämorrhoiden loswird, schaut sich Schmuddel-Seiten an, fragen auf Reddit ob der Partner ein Psychopath ist oder doch man selber, ... Alles Dinge die im echten Leben als höchst sensibel und persönlich gelten. Soll ich noch mehr Beispiele geben?
Öhm, und? Was soll passieren, wenn jemand von diesen Aktivitäten erfährt und das auf Dich zurückverfolgen kann? Dass dann jemand auf der Straße auf Dich zukommt und Dir zuraunt "Ich weiß, dass sie in der Online-Apotheke einkaufen. 100€ oder ich sage es laut!" ...?

Ganz abgesehen davon, dass der IP-Wechsel herzlich wenig nützt, weil Du bei der Bestellung doch sowieso Deine Lieferadresse angeben musst...?
dmip-vf
Newbie
Beiträge: 68
Registriert: 17.12.2015, 22:01

Re: [eazy][VFKD] IP Adresse ändern

Beitrag von dmip-vf »

Verzeiht aber ich möchte, mit der Vodafone Station meine ipv4 und ipv6 adresse ändern. wie schaffe ich das?
Flole
Insider
Beiträge: 7368
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [eazy][VFKD] IP Adresse ändern

Beitrag von Flole »

dmip-vf hat geschrieben: 28.08.2022, 23:58 Verzeiht aber ich möchte, mit der Vodafone Station meine ipv4 und ipv6 adresse ändern. wie schaffe ich das?
Ausschalten/vom Netz trennen bis das lease abgelaufen ist und die Adresse neu vergeben wurde. Bei IPv4 geht das verhältnismäßig schnell, bei IPv6 wird es vermutlich länger dauern, wenn es überhaupt möglich ist.