DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West versorgten Orte siehe folgende Threads:


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
orf-fan
Fortgeschrittener
Beiträge: 209
Registriert: 02.01.2007, 20:11

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von orf-fan »

Hast ja Recht, aber bei Vodafone gibt's halt unverändert keine 100.😉
why_not
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 02.05.2022, 12:25

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von why_not »

Was man so hört wird wohl momentan ende 2023, anfang 2024 dafür angepeilt. Kabel ist jetzt das neue DSL wo auch nichts mehr vorran geht :kotz:
Ich glaube bevor hier Vodafone irgendwas liefert gibt es FTTH und dann bin ich weg von dem Laden.
hypnorex
Kabelexperte
Beiträge: 763
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von hypnorex »

Sehe das auch als zu spät, da immer mehr FTTH kommt.
Vodafone CableMax 1000
FritzBox 6660 (gekauft)
FritzRepeater 6000
FritzFon
GigaTV 4k
kalle72
Fortgeschrittener
Beiträge: 139
Registriert: 09.09.2009, 14:08

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von kalle72 »

Kann ich nur zustimmen. Bei mir baut die Telekom Ende 23 auch Glasfaser aus. Bin am grübeln, ob ich dann auch zur Telekom gehe. Die Preise bei Magenta sind ja nicht ohne.
Bei Vodafone fehlt die Kohle. Die schalten jetzt einen Sender nach dem anderen ab. Mit Ausbau hat das leider nichts zu tun.
Flole
Insider
Beiträge: 7787
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von Flole »

kalle72 hat geschrieben: 05.10.2022, 12:34 Bei Vodafone fehlt die Kohle. Die schalten jetzt einen Sender nach dem anderen ab. Mit Ausbau hat das leider nichts zu tun.
Wie kommst du darauf, dass die Kohle fehlt? Könntest du da die entsprechende Stelle aus dem öffentlich verfügbaren Geschäftsbericht zitieren?

Das Abschalten von TV hat natürlich was mit Internetausbau zutun, bei weniger TV kann mehr Internet in dem Frequenzbereich sein.
millen
Newbie
Beiträge: 58
Registriert: 07.05.2020, 00:02

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von millen »

Hier baut gerade auch die Telekom aus, der 500er ist bereits geordert, bin mal gespannt wie lange es hier noch dauert.
Ist dann zwar einiges teurer, gerade da weil ich für den CableMax 1000 nur 29,99€ zahle, aber mittlerweile habe ich hier auch keine 50 Mbit/s Upload mehr sondern eher um die 35 und mehr Upload wäre in der aktuellen Zeit echt eine Zeitersparnis.
Karl.
Insider
Beiträge: 4440
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von Karl. »

Naja, Telekom, sind das nicht die, die seit einiger Zeit keinen Giga Upload mehr anbieten?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
millen
Newbie
Beiträge: 58
Registriert: 07.05.2020, 00:02

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von millen »

Karl. hat geschrieben: 05.10.2022, 13:05 Naja, Telekom, sind das nicht die, die seit einiger Zeit keinen Giga Upload mehr anbieten?
Sozusagen ja, bei der Telekom gabs damals beim 1000er Tarif 500 Mbit/s im Upload, dann wurde der Tarif meine ich 50€ günstiger und der Upload wurde in diesem Zug von 500 Mbit/s auf 100 Mbit/s kastriert.
Dann einige Zeit später haben sie ihn dann nochmal auf 200 Mbit/s erhöht.

Ich hab hier halt die wahl zwischen DTAG und 1und1, beide bieten die gleiche Leistung und sind preislich meine ich auch gleich, daher gehe ich einfach mal mit dem Nativen Anbieter der hier ausbaut. O2 kommt ja leider noch nicht in pushen, was die Vermarktung der DTAG Glasfaseranschlüsse angeht. Hoffentlich klappt das mit dem Peering dann einigermaßen.
Karl.
Insider
Beiträge: 4440
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von Karl. »

millen hat geschrieben: 05.10.2022, 13:45 Dann einige Zeit später haben sie ihn dann nochmal auf 200 Mbit/s erhöht.
In zeitlichem Zusammenhang zur Ankündigung des 100er Uploads von Vodafone...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 389
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: DOCSIS 3.1 Upload mit max. 100 Mbit/s ab Mitte bis Ende 2021

Beitrag von Edd1ng »

millen hat geschrieben: 05.10.2022, 13:45
Karl. hat geschrieben: 05.10.2022, 13:05 Naja, Telekom, sind das nicht die, die seit einiger Zeit keinen Giga Upload mehr anbieten?
Sozusagen ja, bei der Telekom gabs damals beim 1000er Tarif 500 Mbit/s im Upload, dann wurde der Tarif meine ich 50€ günstiger und der Upload wurde in diesem Zug von 500 Mbit/s auf 100 Mbit/s kastriert.
Dann einige Zeit später haben sie ihn dann nochmal auf 200 Mbit/s erhöht.

Ich hab hier halt die wahl zwischen DTAG und 1und1, beide bieten die gleiche Leistung und sind preislich meine ich auch gleich, daher gehe ich einfach mal mit dem Nativen Anbieter der hier ausbaut. O2 kommt ja leider noch nicht in pushen, was die Vermarktung der DTAG Glasfaseranschlüsse angeht. Hoffentlich klappt das mit dem Peering dann einigermaßen.
1und1 hat die Glasfaser Tarife etwas angepasst kostet nun 60€ für den 1gbit

Bei den immer noch recht großen Segmenten werden sie die 100mbit einfach kaum anbieten können.
Bei mir gehen mit ach und krach 90mbit durch, zur Corona Homeoffe zeit waren es nicht mal mehr die 50mbit
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot