Modemwerte ok?!

Internet und Telefon gestört oder gar ganz ausgefallen? Speedprobleme, die nicht offensichtlich auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind? Dann ist dieses Forum genau richtig!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3201
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Modemwerte ok?!

Beitrag von Menne »

die Pegel sind nicht gut!
Der Glubb is a Depp!
dmip-vf
Newbie
Beiträge: 67
Registriert: 17.12.2015, 22:01

Re: Modemwerte ok?!

Beitrag von dmip-vf »

das kabel in der wand ist nicht rückkanalfähig. noch schlimmer war die ganze zeit das kabel auf der straße, dass selbst sehr nah am verstärker+antenndose-in-klein es fehler gab. ende september 2021 wurde irgendwas nacheinander im vodafonenetz gemacht. seitdem ging garnichts, bis ein paar wochen später leerrohre gelegt wurden am kabelverzweiger(?) an der straße. jetzt ist das signal am verstärker im keller top und über die rückkanalfähigen kabel geht es so einigermaßen auch mit live-tv. so wie im jahr 2020.
Flole
Insider
Beiträge: 7233
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Modemwerte ok?!

Beitrag von Flole »

Kabel sind immer Rückkanalfähig....
hantelfix
Newbie
Beiträge: 68
Registriert: 27.11.2018, 15:37

Re: Modemwerte ok?!

Beitrag von hantelfix »

mal anderen strom dosse versuchen

bringt verbersserung
Fritzbox 6490
Kabel Digital

Internet & Phone 50/50
esertime
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 14.03.2022, 10:02
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Modemwerte ok?!

Beitrag von esertime »

Guten Morgen, möchte jetzt auch nicht unbedingt einen neuen Thread eröffnen und vollspamen. Könnte bitte jmd. über meine Werte schauen. Haben Probleme seit dem Umstieg auf Kabel (BaWü). Und eventuelle Lösungsmöglichkeiten. Grossen Dank
1.png
2.png
3.png
4.png
5.png
6.png
7.png
9.png
8.png


Ich kenn mich damit absolut nicht aus, aber stimmen tut da definitiv etwas nicht. Hatte davor VDSL von Vodafone und nie Probleme dieser Art.

Gruss
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Flole
Insider
Beiträge: 7233
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Modemwerte ok?!

Beitrag von Flole »

Was für Probleme hast du denn? Es scheint so als ob etwas einstrahlt, wenn das die Probleme erklären könnte dann wäre es vielleicht sinnvoll mal deine Hausverteilanlage überprüfen zu lassen.
esertime
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 14.03.2022, 10:02
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Modemwerte ok?!

Beitrag von esertime »

Eckdaten: Wohne in einem 2 Familien Haus. Mein Nachbar hat auch Kabel von Vodafone, allerdings nutzt dieser den Vodafone Router und keine Fritzbox. Als der MA von Vodafone kam, checkte er alles und sagte, das die Werte in Ordnung seien.

Probleme: Egal ob über Kabel, oder über WLAN (eher WLAN) brauchen die Geräte trotz 100% Singalstärke lange bis sie eine Seite aufrufen oder gar sich überhaupt mit dem Internet verbinden. Das kommt, ohne irgendwelche Werte hier einfliessen zu lassen, sporadisch. Anfangs war es schlimmer, da habe ich ipv4 wieder „aktivieren“ lassen, was zu einer Besserung führte. Jedoch besteht das Problem weiterhin. Zum Beispiel arbeitet meine Frau im HomeOffice und muss über den Browser aufs Citrix Workspace zugreifen. Es ist anmassend, wie langsam das läuft bzw. überhaupt eine Verbindung zu Stande kommt. An der anderen Seite liegts nicht, bei ihren Kollegen läufts auch einwandfrei.

Wie gesagt, ich sehe kaum Muster. Mal funktioniert alles auf mehreren Geräten gleichzeitig ohne Probleme. Mal geht gar nichts und mal sind nur vereinzelte Geräte betroffen. Solche Probleme hatte ich weder bei Vodafone VDSL, noch bei UnityMedia davor.
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1462
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: Modemwerte ok?!

Beitrag von nauke100 »

kannst ja mal andere DNS Server eintragen und testen
Gruß
Nauke100
Kabelkanal-Fetischist
CableMax1000 mit Leih 6591 FW 7.29 (14.01.2022)
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
dmip-vf
Newbie
Beiträge: 67
Registriert: 17.12.2015, 22:01

Re: Modemwerte ok?!

Beitrag von dmip-vf »

Flole hat geschrieben: 13.12.2021, 21:14 Kabel sind immer Rückkanalfähig....
hantelfix hat geschrieben: 23.02.2022, 09:17 mal anderen strom dosse versuchen

bringt verbersserung
das kabel in der wand von dem großen haus ist sehr alt und bricht, wenn ich die antennendose bewege. das war der fehler. ständig musste ich ein stück vom kabelende entfernen und das kabel neu an die antennendose montieren. inzwischen ist alles stabil.

in einer eigentumswohnung 20 km weiter weg sind die kabel so alt, dass sich nicht rückkanalfähig sind, der mir zugewiesene techniker war auch nicht ...fähig. ein andere techniker beim nachbar hat ein langes kabel von keller bis bei ihm installiert und ich durch meinen unfähigen techniker mit ohrring eine abzweigung von nachbar zu mir.

die anderen dosen waren noch schlechter im großen haus.
Zuletzt geändert von dmip-vf am 07.04.2022, 16:23, insgesamt 1-mal geändert.
Flole
Insider
Beiträge: 7233
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Modemwerte ok?!

Beitrag von Flole »

Kabel sind immer rückkanalfähig.... Was soll an einem Kabel denn nicht rückkanalfähig sein?