FRITZ!Box 6660 Cable

In diesem Forum dreht sich alles um die bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendeten AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
maik005
Kabelfreak
Beiträge: 1502
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von maik005 »

Interessant.
Eigentlich hat ja jeder Anbieter etwas mehr, damit man die Geschwindigkeit bei der Datenübertragung auch erreichen kann.
Ist ja immer Paketoverhead dabei.
Racer77
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 08.07.2021, 09:53
Bundesland: Niedersachsen

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von Racer77 »

Das war ein interessanter Exkurs, aber bitte back to topic.

Grundsätzlich geht es ja um die atypisch häufigen Unterbrechungen der Internet-Leitung, wenn ich meine Realtek 8156 gechippte 2.5G Lan-Karte (Killer E3100U) am 2.5G Port der 6660 betreibe.
Ich werde eine PCI-E 2.5G Lan-Karte und noch eine USB3.1-Variante einer anderen Marke als Vergleich besorgen, dann wieder alle Treiber durchtesten und sollte das alles nix bringen, lasse ich mein Heimnetz auf 1GBit Standards bis das alles eine ausgereifte Technik ist mit 2.5G und so.... :P
robert_s
Insider
Beiträge: 6763
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von robert_s »

Racer77 hat geschrieben: 09.07.2021, 22:55 Grundsätzlich geht es ja um die atypisch häufigen Unterbrechungen der Internet-Leitung, wenn ich meine Realtek 8156 gechippte 2.5G Lan-Karte (Killer E3100U) am 2.5G Port der 6660 betreibe.
Ich werde eine PCI-E 2.5G Lan-Karte und noch eine USB3.1-Variante einer anderen Marke als Vergleich besorgen, dann wieder alle Treiber durchtesten und sollte das alles nix bringen, lasse ich mein Heimnetz auf 1GBit Standards bis das alles eine ausgereifte Technik ist mit 2.5G und so.... :P
FWIW, bei mir läuft schon seit Jahren eine ASUS XG-C100C stabil mit 2,5G an der 6660. Ist mit 90€ nicht ganz günstig, aber kann dafür ja auch bis zu 10G...
clerika
Fortgeschrittener
Beiträge: 151
Registriert: 01.04.2019, 12:53

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von clerika »

Meine 40 Euro und absolut keine Probleme mit 2,5gbit

KALEA-INFORMATIQUE Netzwerkkarte PCIe Ethernet 2.5G 1G 100Mbps – Anschluss RJ45 – Chipsatz REALTEK RTL8125. https://www.amazon.de/dp/B078885K2M/ref ... UTF8&psc=1
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 12872
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von spooky »

Es gibt jetzt wohl die 6660 in der Revision 3 mit verlegten inneren Antennen und nicht mehr aufgeätzte
https://www.ip-phone-forum.de/threads/6 ... gn.310850/
Bilder gibt es dort auch im Thread zu sehen.
Magenta TV One
Big TV
G.Fast 500/150
wasd
Newbie
Beiträge: 59
Registriert: 15.03.2021, 19:12
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von wasd »

Die HW 3 version gibts doch schon länger ich hab eine HW3 verion schon seid Monaten am laufen.
robert_s
Insider
Beiträge: 6763
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von robert_s »

wasd hat geschrieben: 25.07.2021, 13:49 Die HW 3 version gibts doch schon länger ich hab eine HW3 verion schon seid Monaten am laufen.
Und noch niemand hat es gewagt, seine HwSubRev 3 mal aufzuschrauben, um richtige Fotos von den Veränderungen zu machen...?
jebeyer
Newbie
Beiträge: 84
Registriert: 06.08.2018, 21:55

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von jebeyer »

Meine ist auch HWSubRevision 3 N191xxxx im "großen" Gehäuse.
Diese Kabel sind aber bei meiner 6660 definitiv nicht vorhanden.
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 389
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von Edd1ng »

These will be followed later this year by the 4060, 5590, 6690 market launches – all are high-end Wi-Fi 6 multi-gigabit LAN/WAN routers – and the Mesh Wi-Fi FRITZ!Repeater 6000. All of these routers have a platform with a 2.5 Gbs WAN/LAN port and up to four additional 1 Gbs LAN ports, with powerful processors and memory for allocating multi-gibabit bandwidth throughout the home network.

aha da haben wir also die 6690 :fahne:
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
wasd
Newbie
Beiträge: 59
Registriert: 15.03.2021, 19:12
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von wasd »

jo sobald die da ist kommt meine 6660 als mesh accesspoint zum tragen und beide mit 2.5 g port verbunden das wird was und der 3000 repeater in keller dann hab ich eine mega wlan ausleuchte