Kabelmodem für Betrieb mit Firewall

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Samchen
Insider
Beiträge: 4783
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: Kabelmodem für Betrieb mit Firewall

Beitrag von Samchen »

DerSarde hat geschrieben: 02.05.2019, 23:24 Allerdings, dass diese 6590 ne Leihbox sein soll, das bezweifle ich doch auch sehr stark.
Eher konvertiert der Papst zum Islam! 🤣🤣
dryrain
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 02.05.2019, 15:02

Re: Kabelmodem für Betrieb mit Firewall

Beitrag von dryrain »

Leider gibt es keine Möglichkeit an diesem Standort eine bessere Leitung zu bekommen.
Vielleicht sollten wir unser Unternehmen aber auch einfach schließen und alle Mitarbeiter feuern weil es hier kein FTTH oder schnelles DSL gibt. :wink:

Die DSL Leitung ist von einem anderen Anbieter, notfalls gäbe es noch LTE. Auch für die Fallbacklösung zum DSL möchten wir den Router/Firewall einsetzen.
Über die Firewall möchten wir sonst vor allem auch VPN Verbindungen zwischen Standorten aufbauen und Testnetze aufsetzen.
"Services" in dem Sinn bieten wir (für Kunden) nicht an.
sparkie
Kabelexperte
Beiträge: 721
Registriert: 04.09.2010, 12:35

Re: Kabelmodem für Betrieb mit Firewall

Beitrag von sparkie »

was ist eigentlich das Problem? Als Firma einfach ein 'TM 3402B' bestellen:
TM 3402B
abhaengig vom verwendeten DSL-Fallback evtl., noch ein DrayTek Vigor XXX.
Zum Schluss noch eine nette 4 Port APU dazu:
PC Engines apu4c4 product file

OS nach Wahl. Fertig.
dryrain
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 02.05.2019, 15:02

Re: Kabelmodem für Betrieb mit Firewall

Beitrag von dryrain »

Vielen Dank für die Hilfe hier in diesem Thread und allgemein im Forum. :)

Ich denke hier kann jetzt zugemacht werden, da die Frage beantwortet wurde.
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 12925
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Kabelmodem für Betrieb mit Firewall

Beitrag von spooky »

Auf Wunsch des TE geschlossen.
Magenta TV One
Big TV
G.Fast 500/150