Kabelmodem für DualStack mit statischen IPv4/v6 im Bridge Mode?

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
norgvf
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 14.01.2019, 22:40

Re: Kabelmodem für DualStack mit statischen IPv4/v6 im Bridge Mode?

Beitrag von norgvf »

Wenn ich mir so eine 6490 selber kaufe löst es aber doch noch nicht das Problem des Bridge Modus der dort ja fehlt oder hab ich das falsch in Erinnerung?
robert_s
Insider
Beiträge: 6811
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Kabelmodem für DualStack mit statischen IPv4/v6 im Bridge Mode?

Beitrag von robert_s »

norgvf hat geschrieben: 15.01.2019, 10:16 Wenn ich mir so eine 6490 selber kaufe löst es aber doch noch nicht das Problem des Bridge Modus der dort ja fehlt oder hab ich das falsch in Erinnerung?
Mit Firmware 6.87 ging er jedenfalls mal wieder (nach manueller Änderung der Settings-Datei, um die Einstellung sichtbar zu machen):

viewtopic.php?t=38745&start=10#p592157

Wie es mit der aktuellen Firmware 7.01 aussieht, weiß ich nicht.
norgvf
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 14.01.2019, 22:40

Re: Kabelmodem für DualStack mit statischen IPv4/v6 im Bridge Mode?

Beitrag von norgvf »

So wie sich das liest arbeitet der Bridge Mode auch korrekt, sprich würde das IPv4 und IPv6 /56 Präfix korrekt weiterleiten richtig?
Wäre nun spannend ob es in der aktuellen Version immernoch geht. Danke dir für den Hinweis, dachte die FB ist schon komplett ausm Rennen :)
sch4kal
Kabelexperte
Beiträge: 805
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: Kabelmodem für DualStack mit statischen IPv4/v6 im Bridge Mode?

Beitrag von sch4kal »

Nein, weil der Bridgemode in der Fritzbox den internen eRouter nicht deaktiviert und der DHCP von VF deinem Router an einem Bridgeport keine IP-Adressen mehr zuweist.
Anders gesagt: ohne doppeltes NAT an deiner OPNSense geht es nur 1.) Mit dem VF Router im Bridgemode oder 2.) Mit TC4400 oder eigenem Modem.
norgvf
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 14.01.2019, 22:40

Re: Kabelmodem für DualStack mit statischen IPv4/v6 im Bridge Mode?

Beitrag von norgvf »

Mit welchem VF Router im Bridgemodus sollte es denn gehen? Die Aussage ist, dass damit jedenfalls nicht die Kombination statische IPv4 und statischer IPv6 /56 Präfix geht.

Und es finden sich teilweise Berichte von Leuten bei denen es wohl mit der 6490 klappt?!

Ansonsten ist vmtl. diese Kombination nicht möglich alles zu haben:

- statische IPv4+IPv6 mit /56 an eigener Firewall
- Trotzdem Updates erhalten

Evtl. ruf ich nochmal beim Shop an warum das TC4400 nun komplett weg ist, vor einigen Tagen stand noch was von Lieferschwierigkeiten aufgrund Teilemangel in China.
DarkStar
Insider
Beiträge: 9171
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Kabelmodem für DualStack mit statischen IPv4/v6 im Bridge Mode?

Beitrag von DarkStar »

Das TC 4400 ist EOL und die Produktion wurde bereits eingestellt. Selbst wenn man das noch irgendwo bekommt würde ich das nicht mehr kaufen.
sch4kal
Kabelexperte
Beiträge: 805
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: Kabelmodem für DualStack mit statischen IPv4/v6 im Bridge Mode?

Beitrag von sch4kal »

DarkStar hat geschrieben: 15.01.2019, 12:25 Das TC 4400 ist EOL und die Produktion wurde bereits eingestellt. Selbst wenn man das noch irgendwo bekommt würde ich das nicht mehr kaufen.
EOL != EOS
norgvf
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 14.01.2019, 22:40

Re: Kabelmodem für DualStack mit statischen IPv4/v6 im Bridge Mode?

Beitrag von norgvf »

Mir scheint es @sch4kal kennt sich sehr gut aus, aber z.B. hier viewtopic.php?t=38892 berichtet ein User, dass er mit eigener FB im Bridge Mode auch ein /56 bekommt. Hast du dazu mehr Infos warum das nicht gehen sollte?
sch4kal
Kabelexperte
Beiträge: 805
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: Kabelmodem für DualStack mit statischen IPv4/v6 im Bridge Mode?

Beitrag von sch4kal »

norgvf hat geschrieben: 15.01.2019, 13:16 Mir scheint es @sch4kal kennt sich sehr gut aus, aber z.B. hier viewtopic.php?t=38892 berichtet ein User, dass er mit eigener FB im Bridge Mode auch ein /56 bekommt. Hast du dazu mehr Infos warum das nicht gehen sollte?
Im Business Vertrag mit fester IP gehts es nicht, definitiv ! Der Router dahinter bekommt keine IP, hab es selbst versucht. Der Bridgemode der Fritzbox ist eine Mogelpackung und kein Bridgemode im eigentlichen Sinne, die Ports werden zwar durchgeschleift, wenn die Box jedoch mit maxCPE=1 provisioniert wurde, bekommt dein Gerät am Bridgeport keine Adresse mehr, die hat sich dann der eRouter-Teil der Fritzbox weggeschnappt.
norgvf
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 14.01.2019, 22:40

Re: Kabelmodem für DualStack mit statischen IPv4/v6 im Bridge Mode?

Beitrag von norgvf »

Kannst du dann eine Alternative empfehlen neben dem TC4400 (welches aktuell nicht lieferbar und ich auch selber keine Updates einspielen kann)?