Ethernet over Coax machbar?

In diesem Forum geht es um andere Receiver als die via Vodafone TV (bzw. ehemals TV Komfort), Vodafone GigaTV oder HZ TV (ehem. Horizon TV) vertriebenen, und alle technischen Angelegenheiten, die nicht in die anderen Unterforen passen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
tuneman
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 21.05.2019, 10:46

Re: Ethernet over Coax machbar?

Beitrag von tuneman »

Weiß hier keiner Rat?

Vielleicht um die Frage zu vereinfachen.
Kann ich einfach auf die Wohnungszuleitung einen Endwiderstand setzten bzw. muss ich das überhaupt?
Ich will die anderen Kabelnetze im Haus nicht stören.

Den Rest finde ich dann schon selber raus.

Grüße Tuneman
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5395
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: Ethernet over Coax machbar?

Beitrag von Besserwisser »

Ja, mach auf die Zuleitung einen Abschlußwiderstand drauf.

:fahne:
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3296
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Ethernet over Coax machbar?

Beitrag von Menne »

wenn das Kabel zu dir in die Wohnung geht, sitzt dort normal eine TV Dose, wenn du Inet bei VF bestellst dann kommt ein Techniker der den Anschluß in Betrieb nimmt, falls der self install fehlschlägt!
Der Glubb is a Depp!
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5395
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: Ethernet over Coax machbar?

Beitrag von Besserwisser »

Er hat doch schon VDSL von der Telekom und will nur den Rest der Wohnungsverkabelung für seine Zwecke benutzen.

:roll:
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3296
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Ethernet over Coax machbar?

Beitrag von Menne »

die Hausanlage gehört ihm doch nicht, auch net die Leitungen in der Wand, die gehören der Hausgemeinschaft! Also darf er da gar nicht rumbasteln!
Der Glubb is a Depp!
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5395
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: Ethernet over Coax machbar?

Beitrag von Besserwisser »

Er schrieb, daß er Eigentümer der Wohnung ist.
Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1908
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Ethernet over Coax machbar?

Beitrag von NoNewbie »

Das interessiert dabei gar nicht.
Die Stromkabel oder Wasserleitungen sind auch Hauseigentum.
Daran darf ohne Beschluss der Eigentümergemeinschaft keine Veränderung vorgenommen werden.
tuneman
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 21.05.2019, 10:46

Re: Ethernet over Coax machbar?

Beitrag von tuneman »

Ok, das leuchtet mir alles ein. Danke für euere Hilfe. Ich werde bei der Hausverwaltung oder bei der nächsten Eigentümerversammlung mal nachfragen.

Ich könnte aber auch offiziell bei Vodafone drum bitten meinen Wohnungsanschluss vom zentralen Verteiler abklemmen zu lassen, oder?

Das kostet dann bestimmt was, da ja ein Techniker kommen muss?
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3296
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Ethernet over Coax machbar?

Beitrag von Menne »

das kannst du machen, aber solltest du zu VF KD wechseln dann zahlst du wieder fürs anschließen! Lass ein Lankabel in der Wohnung verlegen das kann man machen das man es nicht sieht, und alles ist gut!
Der Glubb is a Depp!