IP Telefone SIP Daten

In diesem Forum dreht sich alles um die bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendeten AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
sparkie
Kabelexperte
Beiträge: 721
Registriert: 04.09.2010, 12:35

Re: IP Telefone SIP Daten

Beitrag von sparkie »

selbst wenn du die irgendwie an deine SIP Daten von VF kommst bringt es dir ohne Betrieb eines kundeneigenen Modem genau gar nichts. Denn solange die Providerhardware genutzt wird werden von VF die (bekannten) SIP Daten deaktiviert.
Benutzeravatar
AndreasNRW
Insider
Beiträge: 2039
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: IP Telefone SIP Daten

Beitrag von AndreasNRW »

luggaz hat geschrieben: 20.03.2019, 10:46 Hat das schon mal jemand zum laufen bekommen?
Ja
luggaz hat geschrieben: 20.03.2019, 10:46 Gerade probiert, Daten ausgelesen und versucht am selben Anschluss mit PhoenerLite und den ausgelesehen Daten ne Verbindung herzustellen - kein Erfolg.
Für Hilfe wäre ich dankbar
Du musst die Telefoniedaten dafür in der Fritzbox löschen.
Eine Doppelregistrierung ist nämlich nicht möglich.
Dann klappt es auch mit PhonerLite, zumindest ist es im Unitymedia Netz so. :lol:
dirko
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 13.07.2018, 10:44

Re: IP Telefone SIP Daten

Beitrag von dirko »

Da ich auch stark daran interessiert bin, eine der nicht genutzten Nummern mit einem SIP-Client (CSipSimple am Smartphone ) zu verwenden, hatte ich auch Mal die Daten der Fritzbox extrahiert.
Allerdings ist es mir nicht gelungen die Rufnummer im SIP-Client damit zu registrieren.

In der Vermutung, dass eine Mehrfachregistrierung einer Nummer nicht zulässig ist, man die Nummer in der Fritzbox aber nicht einfach löschen kann, hat es aber auch mit ausgeschalteter Fritzbox (= die Nummern dürften ja dann nicht registriert sein) nicht geklappt, worauf ich aufgegeben habe.

Wenn es doch eine Möglichkeit gibt, würde ich mich freuen.

Viele Grüße
dirko
Benutzeravatar
AndreasNRW
Insider
Beiträge: 2039
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: IP Telefone SIP Daten

Beitrag von AndreasNRW »

dirko hat geschrieben: 20.03.2019, 14:50 In der Vermutung, dass eine Mehrfachregistrierung einer Nummer nicht zulässig ist, man die Nummer in der Fritzbox aber nicht einfach löschen kann, hat es aber auch mit ausgeschalteter Fritzbox (= die Nummern dürften ja dann nicht registriert sein) nicht geklappt, worauf ich aufgegeben habe.
Das verstehe ich jetzt nicht.
Wie warst Du denn dann Online :confused:
Weil die Numnern lassen sich nur über's VF Netz registrieren.
sparkie
Kabelexperte
Beiträge: 721
Registriert: 04.09.2010, 12:35

Re: IP Telefone SIP Daten

Beitrag von sparkie »

AndreasNRW hat geschrieben: 20.03.2019, 15:14 Weil die Numnern lassen sich nur über's VF Netz registrieren.
und nur mit *eigenem* Modem, und *nicht* der Providerhardware
dirko
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 13.07.2018, 10:44

Re: IP Telefone SIP Daten

Beitrag von dirko »

AndreasNRW hat geschrieben: 20.03.2019, 15:14 Wie warst Du denn dann Online :confused:
Mobilfunk und auch per WLAN beim Kumpel.
AndreasNRW hat geschrieben: 20.03.2019, 15:14 Weil die Numnern lassen sich nur über's VF Netz registrieren.
Schade, wenn das so ist, bringt mir das nichts.
Ich wollte die Festznetzflat einer Nummer, wie gesagt, mit einem SIP-Client am Smartphone z.B. auf Reisen nutzen.

Grüße
dirko
Benutzeravatar
AndreasNRW
Insider
Beiträge: 2039
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: IP Telefone SIP Daten

Beitrag von AndreasNRW »

dirko hat geschrieben: 20.03.2019, 15:55 Schade, wenn das so ist, bringt mir das nichts.
Ich wollte die Festznetzflat einer Nummer, wie gesagt, mit einem SIP-Client am Smartphone z.B. auf Reisen nutzen.
Du kannst doch ein IP Telefon in der Fritzbox anlegen und es in den SIP-Client am Snartphone eintragen. Das ist doch die Funktion, die Du benötigst.
dirko
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 13.07.2018, 10:44

Re: IP Telefone SIP Daten

Beitrag von dirko »

AndreasNRW hat geschrieben: 20.03.2019, 16:21 Du kannst doch ein IP Telefon in der Fritzbox anlegen und es in den SIP-Client am Snartphone eintragen. Das ist doch die Funktion, die Du benötigst.
Nicht ganz, denn das funzt doch nur, wenn ich in WLAN-Reichweite meiner Fritzbox bin.
Ich möchte die Nummer inkl. Festnetzflatrate aber von unterwegs aus nutzen können.
Benutzeravatar
AndreasNRW
Insider
Beiträge: 2039
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: IP Telefone SIP Daten

Beitrag von AndreasNRW »

dirko hat geschrieben: 20.03.2019, 18:33 Nicht ganz, denn das funzt doch nur, wenn ich in WLAN-Reichweite meiner Fritzbox bin.
Nein, auch von extern :shock:
Nutze das schon ewig so.
dirko
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 13.07.2018, 10:44

Re: IP Telefone SIP Daten

Beitrag von dirko »

AndreasNRW hat geschrieben: 20.03.2019, 18:43 Nein, auch von extern :shock:
Dann aber mit vpn oder?
Denn der Registrar ist doch eine lokale IP (192.168.178.1)