Erfahrungen mit TC4400

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Karl.
Insider
Beiträge: 3943
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Erfahrungen mit TC4400

Beitrag von Karl. »

Was hast Du denn für ein Leihgerät?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
robert_s
Insider
Beiträge: 6587
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Erfahrungen mit TC4400

Beitrag von robert_s »

Karl. hat geschrieben: 15.05.2022, 20:55 Was hast Du denn für ein Leihgerät?
Schrieb er schon: Eine Fritzbox 6490, also wohl Homebox-Option. Was die Frage aufwirft, wozu, wenn er dann eh das TC4400 betreibt...
alexmosel
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 01.08.2017, 07:52

Re: Erfahrungen mit TC4400

Beitrag von alexmosel »

Homebox Option wegen 2. Telefonieleitung und mehr als 3 Nummern
Flole
Insider
Beiträge: 7060
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Erfahrungen mit TC4400

Beitrag von Flole »

alexmosel hat geschrieben: 15.05.2022, 18:59 Downstream: 33 33 Locked OFDM Bonded 288000000 Hz 174000 kHz 42.0 dB 9.1 dBmV 0,1 10170253 8240551 0
Das ist der OFDM und nicht der OFDMA :roll:
Karl.
Insider
Beiträge: 3943
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Erfahrungen mit TC4400

Beitrag von Karl. »

2. Leitung hat man mit eigenem Endgerät sowieso und inoffiziell gehen auch bis zu 6 Rufnummern (offiziell 3)...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Flole
Insider
Beiträge: 7060
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Erfahrungen mit TC4400

Beitrag von Flole »

Die zweite Leitung ist auch "inoffiziell", vertraglich vereinbart ist sie jedenfalls nicht.
alexmosel
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 01.08.2017, 07:52

Re: Erfahrungen mit TC4400

Beitrag von alexmosel »

Hmm. Wenn ich aber die homebox Option kündige und auf die Vodafone Station gehe habe ich ja kein eigenes Endgerät und die Telefonie liefe über die Station....oder nicht??
Die würde ich dann natürlich im Bridge Mode betreiben

Ob die 2. Leitung und meine 5 Nummern erhalten bliebe ist dann das Risiko, wobei es schon schlecht wäre wenn eine davon plötzlich gekündigt wäre.

Das einfachste wäre, wenn das Modem einfach richtig laufen würde...ich rufe nachher denke ich nochmal.die.hotline an und hoffe auf jemanden der den richtigen Button findet
alexmosel
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 01.08.2017, 07:52

Re: Erfahrungen mit TC4400

Beitrag von alexmosel »

Flole hat geschrieben: 15.05.2022, 22:59
alexmosel hat geschrieben: 15.05.2022, 18:59 Downstream: 33 33 Locked OFDM Bonded 288000000 Hz 174000 kHz 42.0 dB 9.1 dBmV 0,1 10170253 8240551 0
Das ist der OFDM und nicht der OFDMA :roll:

Aber wieso hat der soviele korrigierte fehler
Karl.
Insider
Beiträge: 3943
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Erfahrungen mit TC4400

Beitrag von Karl. »

alexmosel hat geschrieben: 16.05.2022, 08:03 Hmm. Wenn ich aber die homebox Option kündige und auf die Vodafone Station gehe habe ich ja kein eigenes Endgerät und die Telefonie liefe über die Station....oder nicht??
Die würde ich dann natürlich im Bridge Mode betreiben

Ob die 2. Leitung und meine 5 Nummern erhalten bliebe ist dann das Risiko, wobei es schon schlecht wäre wenn eine davon plötzlich gekündigt wäre.
Ja, 2 Nummern fallen weg, die 2. Leitung auch und die Nummer klingeln untrennbar auf einem a/b Port.

Ich dachte viel mehr, dass Du die 5 Euro für die Homebox unter Umständen sparen kannst ;) , denn mit eigenem Endgerät sieht es anders aus.
Das einfachste wäre, wenn das Modem einfach richtig laufen würde...ich rufe nachher denke ich nochmal.die.hotline an und hoffe auf jemanden der den richtigen Button findet
Meinst Du bzgl. OFDMA abschalten?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
alexmosel
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 01.08.2017, 07:52

Re: Erfahrungen mit TC4400

Beitrag von alexmosel »

Naja, aber mit meinem eigenen Endgerät habe ich ja nach wie vor das Ping Loss Prblem....also nutzen mir 5 Euro auch nix.

Telefoniere gerade, die erste Dame hat mich in Wartemusik und dann Kundenumfrage geleitet. Der 2. Berater hat einen Rückruf beauftragt....mal sehn