MTV BASE

In diesem Forum geht es um Vodafone Premium und Vodafone Premium Plus von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West, die DAZN Channels, die internationalen TV-Pakete, die entsprechenden Vorgängerpakete (HD Premium, Allstars, Kabel Digital Home etc.) sowie um Video on Demand von Vodafone bzw. das frühere Angebot Select Video.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Benutzeravatar
Sascha-S
Ehrenmitglied
Beiträge: 3063
Registriert: 11.06.2006, 15:35
Wohnort: Neuwied

Re: MTV BASE

Beitrag von Sascha-S »

MTV Base gibts doch garnicht im KDG Netz :confused:
2x DM800HD-C
3x Nokia dbox 2 Kabel
2x Nokia dbox 1 Kabel
2x Imperial PNK
Benutzeravatar
djhero2k
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 04.11.2007, 14:56
Wohnort: Berlin/Wiesbaden

Re: MTV BASE

Beitrag von djhero2k »

empfängt das einer von euch über satelit?
Benutzeravatar
Power-Gamer2004
Kabelfreak
Beiträge: 1294
Registriert: 20.05.2006, 02:40
Wohnort: Ludwigshafen

Re: MTV BASE

Beitrag von Power-Gamer2004 »

MTV Base gibts wohl wirklich nicht mehr.
Habe länger nicht mehr komplett durchgezapt habe es aber eben festgestellt das es wirklich so ist.
Kabel Digital Home (Pace/Humax)
Kabel Highspeed 32000/2000 (12.02.08) + Kabel Phone Flat
Scientific Atlanata WebSTAR EPX2203 + D-Link DI-524
Sky
DVB-C (Humax PR-1000HD + Pace)
DVB-S (SkyStar 2 + Humax PR-Fox)
Bose 5.1-System
Benutzeravatar
djhero2k
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 04.11.2007, 14:56
Wohnort: Berlin/Wiesbaden

Re: MTV BASE

Beitrag von djhero2k »

aber ich verstehe eins nicht warum hat kabeldeutschland es mal angeboten und jetzt nicht mehr?
wegen der konkurenz trace tv oder wieso?
Benutzeravatar
hue
Kabelexperte
Beiträge: 725
Registriert: 19.04.2006, 13:12
Wohnort: Sonnefeld
Bundesland: Bayern

Re: MTV BASE

Beitrag von hue »

Glaub mir, das verstehe ich auch nicht.

Fakt ist, MTV BASE gab es mal bei Kabel Deutschland, der Sender ist aber aus dem Netz geflogen, warum weis ich ehrlich gesagt auch nicht. Über Sattelit sendet er ja nach im MTV UNLIMITED Paket. Also geben tuts den Sender noch.

http://www.tune-inn.de

Ich wäre sowieso dafür, dass die Kabel Deutschland die restlichen MTV UNLIMITED Sender auch anbieten würde, sprich MTV BASE, VH-1 EUROPE, MTV TWO, MTV ONE. So wies derzeit ist ist es ja schon auf der seinen Seite blöd, wenn man einen Teil der Sender anbietet und einen anderen Teil wiederum nicht. Ich persönlich würde mir den Sender VH-1 EUROPE wünschen, weil das ähnlich wie VH-1 Classic Europe, dens ja schon bei Kabel Digital Home gibt, ein richtig guter Musiksender ist, auf dem auch noch die meiste Zeit Musik gespielt wird, Shows gibts ja da sehr wenig zum Glück, und die Sendung Bands Reunited die da einmal pro Woche kommt, ist echt zu empfehlen. :naughty:
Ich habe eine Allergie gegen Dudelfunk ^^
Gutes Radio gibts hier:
http://www.knixx.fm/
http://www.schwarzwaldradio.com/
http://www.nostalgie-radio.de/
amsp
Kabelexperte
Beiträge: 937
Registriert: 27.05.2006, 17:45

Re: MTV BASE

Beitrag von amsp »

maxhue hat geschrieben:Ich wäre sowieso dafür, dass die Kabel Deutschland die restlichen MTV UNLIMITED Sender auch anbieten würde, sprich MTV BASE, VH-1 EUROPE, MTV TWO, MTV ONE. So wies derzeit ist ist es ja schon auf der seinen Seite blöd, wenn man einen Teil der Sender anbietet und einen anderen Teil wiederum nicht
Ich fürchte nur mit Musiksender hat es sich. Deluxe Music wird wohl nicht kommen, vermutlich hat Just Music einen entsprechenden Exklusivvertrag. Die MTV-Sender wäre schön, werden aber wohl auch nicht kommen und MCM kann man wohl ganz vergessen. Die Netzbetreiber allesamt bieten nicht das Optimum, irgendetwas fehlt immer und der Endkunde hat keine Möglichkeit auszuweichen.
Benutzeravatar
djhero2k
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 04.11.2007, 14:56
Wohnort: Berlin/Wiesbaden

Re: MTV BASE

Beitrag von djhero2k »

kann da einer vielleicht kabeldeutschland anschreiben wegen denn restlichen mtv sender warum und wieso die sie nicht anbieten ?
JoeyBln61
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 22.05.2007, 14:41
Wohnort: 10961 Berlin

Re: MTV BASE

Beitrag von JoeyBln61 »

djhero2k hat geschrieben:kann da einer vielleicht kabeldeutschland anschreiben wegen denn restlichen mtv sender warum und wieso die sie nicht anbieten ?

Klar: Du!
amsp
Kabelexperte
Beiträge: 937
Registriert: 27.05.2006, 17:45

Re: MTV BASE

Beitrag von amsp »

djhero2k hat geschrieben:kann da einer vielleicht kabeldeutschland anschreiben wegen denn restlichen mtv sender warum und wieso die sie nicht anbieten ?
Schreiben kann man immer, nur er "Kundenservice" versendet Textbausteine, falls überhaupt und die Führungsetage löscht mails vom Pöbel.
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25813
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: MTV BASE

Beitrag von Heiner »

maxhue hat geschrieben: Ich wäre sowieso dafür, dass die Kabel Deutschland die restlichen MTV UNLIMITED Sender auch anbieten würde, sprich MTV BASE, VH-1 EUROPE, MTV TWO, MTV ONE.
MTV One ist kein Bestandteil von MTV Unlimited. Dafür MTV Music.
Ich fürchte nur mit Musiksender hat es sich. Deluxe Music wird wohl nicht kommen, vermutlich hat Just Music einen entsprechenden Exklusivvertrag. Die MTV-Sender wäre schön, werden aber wohl auch nicht kommen und MCM kann man wohl ganz vergessen. Die Netzbetreiber allesamt bieten nicht das Optimum, irgendetwas fehlt immer und der Endkunde hat keine Möglichkeit auszuweichen.
Jap, und da das wohl so bleiben wird(ich hatte tatsächlich zeitweise die Hoffnung dass die KNBs doch noch mal wieder kundenfreundlich werden und ein attraktives Angebot bieten, doch da glaube ich von Tag zu Tag weniger dran; oder um es anders zu sagen, eine gute Infrastruktur wird schlecht ausgenutzt.

Zum Anschreiben: Schreiben kannste immer, aber ich hab nicht mehr die Illusion das sich dadurch was ändert. Nicht im Kabel. Da muss man schon zu härteren Mitteln greifen. Auch ein Grund warum Kabel immer mehr verliert und Satellit und DVB-T gewinnen.

Über Satellit hab ich nicht nur wesentlich mehr Freiheit, es kostet mich auch weniger. Und wenns mal neue Sender gibt kann ich von Anfang an hautnah dabei sein. Das ist im Kabel manchmal(!) beim PayTV der Fall, aber sonst kaum.

Würde mich jemand heutzutage fragen wie er seine TV-Anlage aufbauen soll, würde ich ihm vorschlagen, alles mit Satellit zu versorgen(mit zusätzlich angeschlossener Dachantenne, die über die Sat-Verteilanlage mit zu den Anschlüssen geschickt wird; so wird ein guter UKW-Empfang erreicht und DVB-T könnte man auch drüber laufen lassen im Prinzip), wenns um einen Neubau geht. Und wenns um einen Altbau geht und ein Kabelkunde wechseln will, würde ich ihm empfehlen, Sat für den/die Hauptfernseher, DVB-T für die Nebenfernseher(ggf. über die alten Kabelleitungen).
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | FTTH-Ausbau bis ca. 07/23, dann Magenta Zuhause XL | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Standard | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S