Games TV beendet seinen Betrieb zum 1.November auf KDH

In diesem Forum geht es um Vodafone Premium und Vodafone Premium Plus von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West, die DAZN Channels, die internationalen TV-Pakete, die entsprechenden Vorgängerpakete (HD Premium, Allstars, Kabel Digital Home etc.) sowie um Video on Demand von Vodafone bzw. das frühere Angebot Select Video.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Mondramoe
Kabelfreak
Beiträge: 1027
Registriert: 15.03.2007, 10:33
Wohnort: Hannover

Re: Games TV beendet seinen Betrieb zum 1.November auf KDH

Beitrag von Mondramoe »

Also ich gehe davon aus, dass diese Aussage eher auf eine deftige Preiserhöhung hindeuten soll, damit man wieder "alles für den Kunden tun kann und manövrierfähig bleibt". Die Manager wissen auch, das Stagnation das mittelfristige Todesurteil für Digital Home wäre.
Deshalb wird es sicher die Variante: alle aus dem Topf , aber dessen Umfang stark ausdehnen
STR23
Pixter26
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 11.10.2007, 18:46

Re: Games TV beendet seinen Betrieb zum 1.November auf KDH

Beitrag von Pixter26 »

oder so :-) nur alle Sender wollen von den 10,90 Euro was abhaben also wenn mehr Sender rein sollen wird zwangsläufig der Preis steigen .Das man nicht unendlich viele Sender für 10,90 einspeisen kann ist auch klar da verdient ja keiner was dran .Das wird dann die nächste Meldung der KDG sein ."Die Kunden wollen mehr Sender also erhöht sich der Preis für Kabel Digital Home geringfügig auf 15 Euro" :lol:
Benutzeravatar
hue
Kabelexperte
Beiträge: 725
Registriert: 19.04.2006, 13:12
Wohnort: Sonnefeld
Bundesland: Bayern

Re: Games TV beendet seinen Betrieb zum 1.November auf KDH

Beitrag von hue »

Aber ich finde es gut, dass jetzt endlich einmal die Medien auch darüber berichten, was im Kabel für Mist gebaut wird, denn nur wenn auch die Kabel Deutschland öffentlich kritisiert wird, nur wenn auch mal allen Leuten, auch den KDG Mitarbeitern die Augen über den Mist geöffnet werden, den man im Kabel vernastaltet, dann kann sich auch was ändern.

Denn es kann nicht sein, dass man als Deutschlands größter Kabelanbieter einige Sender bevorzugt behandelt und andere Sender ewig auf eine Einspeisung in Deutschlands größtes Pay-TV Paket wareten lässt, bzw. die englischen Tonspuren zerstückelt und nur gegen Aufpreis begrenzt zur Verfügung stelt.

Also da muss sich etwas ändern ich hoffe, dass die KDG jetzt endlich mal aus ihrem Winterschlaf aufwacht, langsam habe ich nämlich wirklich die Schnauze gestrichen voll, auch wenn Kabel Digital Home gut ist, es könnte noch etwas verbessert werden und den Free-TV Bereich den nenn ich einfach eine Zumutung, weswegen ich auch Sat digital habe, damit ich wenigstens ein paar vernünftige FreeTV Sender ala Deluxe Music und den ARD Radiotransponder habe.

Ich wette im Free-TV Bereich ist es genauso, solche Sender wie Deluxe Music wollen ins Netz, aber wie soll das gehen, wenn man vom Kabelanbieter benachteiligt behandelt wird.
Ich habe eine Allergie gegen Dudelfunk ^^
Gutes Radio gibts hier:
http://www.knixx.fm/
http://www.schwarzwaldradio.com/
http://www.nostalgie-radio.de/
Mondramoe
Kabelfreak
Beiträge: 1027
Registriert: 15.03.2007, 10:33
Wohnort: Hannover

Re: Games TV beendet seinen Betrieb zum 1.November auf KDH

Beitrag von Mondramoe »

Ja, solche Presemitteilungen sind gut und wecken das Interesse eienr größeren Öffentlichkeit. Doch leider werden sie morgen vergessen sein, wie auch Games TV und wir werden heir uns wieder alleine die Finger wund schreiben. und genau darauf setzt Kabel Deutschland.
STR23
Benutzeravatar
HH-TV-Fan
Ehrenmitglied
Beiträge: 1667
Registriert: 23.06.2006, 23:43
Wohnort: Hamburg

Re: Games TV beendet seinen Betrieb zum 1.November auf KDH

Beitrag von HH-TV-Fan »

Das schlimme ist ja leider, dass wir von der KDG nicht gehört werden. Es wird ja nicht erwartet, dass alle Vorschläge über Neueinspeisungen, die hier und in anderen Foren gemacht werden, auch umgesetzt werden. Aber zumindest eine offene und transparente Informationspolitik wünscht man sicht doch mit einem regen Austausch zwischen Dienstleister und Kunde. Im Telefonbereich hat sich durch die Konkurrenz in den letzten Jahren so viel getan, es wird immer billiger und gleichzeitig gibt's mehr Leistung. Nur leider scheint eine direkte Konkurrenz nicht möglich zu sein. Wenn sich jeder Kunde seinen Kabelnetzanbieter aussuchen könnte, das würde einiges bewegen.

Die KDG muss endlich einsehen, dass die derzeitige Politik einfach total am Kunden vorbeigeht. Man sollte auf eMails endlich vernünftig antworten, und nicht immer mit den gleichen Textbausteinen arbeiten. Dass bei einer Anfrage nach HDTV immer noch von Premiere HD Film und Premiere HD Sport gesprochen wird, ist schon bitter. Das man einfach Games TV aus dem Angebot schmeißt, ist auch völlig daneben. Sicherlich gibt's für TCM weit mehr Interessenten, aber dafür ist digitales Fernsehen doch da, allen Sparten eine Plattform zur Verfügung zu stellen. Und wenn man überlegt, dass Games TV der EINZIGE Sender bei KDH ist/war, der es geschafft hat in echtem 16:9 zu senden, dann hat man gemerkt, dass es sich hier um einen Sender handelt, der sich für seine Kunden/Zuschauer kümmert.

Es wäre einfach mal schön, wenn sich einer der hohen Herren, wie wär's Herr Gassen, dazu bewegen könnte, sich in einem Chat oder hier im Forum den Fragen der Kunden zu stellen, die Fragen, die vielen unter den Nägeln brennen endlich einmal zu beantworten. Vielleicht könnte Heiner mal eine Mail an Herrn Gassen schreiben, auch wenn ich befürchte, dass diese ungelesen gelöscht wird, und ihn zur Diskussion hier im Forum einladen. Ich habe letztes Mal eine Mail an die KDG, inkl. Herrn Gassen geschrieben, und eine Lesebestätigung angefordert. Nach einer Woche bekam ich die Rückmeldung von Herrn Gassen's Postkorb, dass meine Mail ungelesen gelöscht wurde. Vielleicht sollte man soetwas gerade bei der heute eröffneten Mediendiskussion über KDG auch mal an DWDL, Digitalfernsehen etc. weiterleiten. Die Begründung von Herrn Gassen würde ich sehr gern hören!

Aber was soll's. Wir werden eh nie etwas von der KDG hören, außer, wer vielleicht Weinkönigin geworden ist.

In diesem Sinne freuen wir uns auf:
- fünf Monate analoger KDG Info/1-2-3.tv (wenn die Digitalisierung erst Ende 03/08 erfolgt)
- 6 Testtafeln (inkl. Traumpartner TV und Games TV. Der EPG bei beiden Sendern geht übrigens weit über den 01.11. hinaus?!)
- 1 tolles Schwarzbild, welches mit 1,8 Mbit gesendet wird
- viele fehlende digitale Free-TV-Sender
- mangelnde Bild- und Tonqualität
- schleppende Digitalisierung des Kabelnetzes
- überteuerte Auslandspakete (Geld für Free-TV -> man wird bekloppt)
- fehlende Videotexte bei vielen Sendern
- fehlender Hörfunktransponder
- fehlende Regional-TV Sender
- fehlendes breites Angebot an Free-Radio-Sendern

(hab' ich was vergessen??)
Neuer Slogan: “Kabel Deutschland: Für mich, einfach lächerlich!“
solid2000
Kabelexperte
Beiträge: 519
Registriert: 25.07.2007, 22:49
Wohnort: Monaco

Re: Games TV beendet seinen Betrieb zum 1.November auf KDH

Beitrag von solid2000 »

Also wenn ich den Welt Artikel so lese und erfahre warum G-TV jetzt gehen musst könnte ich k*tzen :kotz:

Es ist doch wohl eine Unverschämtheit das KDG einfach so G-TV aus dem Paket schmeisst um nun anstatt 5 Musiksender 9 Musiksender zu haben aber dafür keinen echten Pay-TV Games Sender mehr? Was ist das für eine Paketpflege?

Versteht mich nicht falsch, ich finde die Aufschaltung von den 4 Justmusic Sendern generell gut. Aber wenn man das mit dem miesen Abschalten von G-TV betrachtet vergeht mir die Freude gleich wieder.

Ich bin echt empört! Warum sagen eigentlich die LMAs oder Kartellämter nix dazu? :motz:
Best of KDG
12/09 7 Sky HD Sender
02/10 Alle 3 ÖR HD Sender
03/10 Sky Sport HD 2
09/12 RTL HD
01/13 ARD Daten Reduktion
01/13 Einige Regionale Dritte raus
02/13 ZDF Daten Reduktion
amsp
Kabelexperte
Beiträge: 937
Registriert: 27.05.2006, 17:45

Re: Games TV beendet seinen Betrieb zum 1.November auf KDH

Beitrag von amsp »

HH-TV-Fan hat geschrieben:Nur leider scheint eine direkte Konkurrenz nicht möglich zu sein. Wenn sich jeder Kunde seinen Kabelnetzanbieter aussuchen könnte, das würde einiges bewegen.
Wettbewerb wäre möglich, wenn die Installation einer Satellitenschüssel grundsätzlich erlaubt wäre. Ein andere Alternative wäre mehrere Kabelnetzanbieter legen nebeneinander Kabel, eher unpraktikabel. IPTV ist keine Alternative zu teuer und auch dann müsste man sich auf einen Dienstleister festlegen. Oder geht IPTV unabhängig vom Telefonanbieter?
HH-TV-Fan hat geschrieben:Die KDG muss endlich einsehen, dass die derzeitige Politik einfach total am Kunden vorbeigeht.
Das werden sie erst, wenn sie in finanzielle Schwierigkeiten kommen.
HH-TV-Fan hat geschrieben:Das man einfach Games TV aus dem Angebot schmeißt, ist auch völlig daneben. Sicherlich gibt's für TCM weit mehr Interessenten, aber dafür ist digitales Fernsehen doch da, allen Sparten eine Plattform zur Verfügung zu stellen.
Jeder Sender der Inhalte bietet hat seine Berechtigung.
amsp
Kabelexperte
Beiträge: 937
Registriert: 27.05.2006, 17:45

Re: Games TV beendet seinen Betrieb zum 1.November auf KDH

Beitrag von amsp »

solid2000 hat geschrieben:Versteht mich nicht falsch, ich finde die Aufschaltung von den 4 Justmusic Sendern generell gut. Aber wenn man das mit dem miesen Abschalten von G-TV betrachtet vergeht mir die Freude gleich wieder.
Der bittere Beigeschmack ist ja das die Just Sender von einem KDG-Berater betrieben werden und div. Musiksender sicherlich durchaus Interesse an einer Einspeisung hätten. MTV sicherlich, Deluxe Music samt Ablegern sicherlich auch usw. Kurz: Die Sache stinkt.
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25813
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Games TV beendet seinen Betrieb zum 1.November auf KDH

Beitrag von Heiner »

HH-TV-Fan hat geschrieben:Das schlimme ist ja leider, dass wir von der KDG nicht gehört werden. Es wird ja nicht erwartet, dass alle Vorschläge über Neueinspeisungen, die hier und in anderen Foren gemacht werden, auch umgesetzt werden.
Richtig. Erwartet keiner. Das Problem ist wirklich die fehlende Stimme des Kunden, insbesondere des Kunden der eigentlich wirklich interessiert ist an dem Produkt. Hab einem Nachbarn dem ich heute den Fernseher richtig programmiert hab(ja, hat immer noch mit KDGs Umbelegungen im Juli(E02-E12, S04-S24, S35) bzw. September(E21-E23) zu tun) auch dazu geraten, vielleicht auf Satellit umzusteigen. Die haben nur 2 Fernseher, also wäre das ganze in etwa so teuer wie 1-2 Jahre Kabel.
Aber zumindest eine offene und transparente Informationspolitik wünscht man sicht doch mit einem regen Austausch zwischen Dienstleister und Kunde. Im Telefonbereich hat sich durch die Konkurrenz in den letzten Jahren so viel getan, es wird immer billiger und gleichzeitig gibt's mehr Leistung. Nur leider scheint eine direkte Konkurrenz nicht möglich zu sein. Wenn sich jeder Kunde seinen Kabelnetzanbieter aussuchen könnte, das würde einiges bewegen.
Jo, stimmt voll und ganz.
Und wenn man überlegt, dass Games TV der EINZIGE Sender bei KDH ist/war, der es geschafft hat in echtem 16:9 zu senden, dann hat man gemerkt, dass es sich hier um einen Sender handelt, der sich für seine Kunden/Zuschauer kümmert.
Naja, ganz allein nicht. SAT.1 Comedy sendet recht vereinzelt auch anamorph.
Es wäre einfach mal schön, wenn sich einer der hohen Herren, wie wär's Herr Gassen, dazu bewegen könnte, sich in einem Chat oder hier im Forum den Fragen der Kunden zu stellen, die Fragen, die vielen unter den Nägeln
brennen endlich einmal zu beantworten.
Gabs ja von TV Digital - und keiner hat ne Antwort bekommen von uns, oder?
Vielleicht könnte Heiner mal eine Mail an Herrn Gassen schreiben, auch wenn ich befürchte, dass diese ungelesen gelöscht wird, und ihn zur Diskussion hier im Forum einladen. Ich habe letztes Mal eine Mail an die KDG, inkl. Herrn Gassen geschrieben, und eine Lesebestätigung angefordert. Nach einer Woche bekam ich die Rückmeldung von Herrn Gassen's Postkorb, dass meine Mail ungelesen gelöscht wurde. Vielleicht sollte man soetwas gerade bei der heute eröffneten Mediendiskussion über KDG auch mal an DWDL, Digitalfernsehen etc. weiterleiten. Die Begründung von Herrn Gassen würde ich sehr gern hören!
Das zeigt doch gerade dass denen die Kundenmeinung völlig wurscht ist. Anscheinend muss man erst einen großen Medienpartner haben um sich bei KDG überhaupt Gehör zu verschaffen. :roll:
In diesem Sinne freuen wir uns auf:
- fünf Monate analoger KDG Info/1-2-3.tv (wenn die Digitalisierung erst Ende 03/08 erfolgt)
- 6 Testtafeln (inkl. Traumpartner TV und Games TV. Der EPG bei beiden Sendern geht übrigens weit über den 01.11. hinaus?!)
- 1 tolles Schwarzbild, welches mit 1,8 Mbit gesendet wird
- viele fehlende digitale Free-TV-Sender
- mangelnde Bild- und Tonqualität
- schleppende Digitalisierung des Kabelnetzes
- überteuerte Auslandspakete (Geld für Free-TV -> man wird bekloppt)
- fehlende Videotexte bei vielen Sendern
- fehlender Hörfunktransponder
- fehlende Regional-TV Sender
- fehlendes breites Angebot an Free-Radio-Sendern

(hab' ich was vergessen??)
- schlechte Empfangsboxen
- fehlende PayTV-Sender(Animax, Lettra, e.clips, MTV2, VH1, MTV Base, MTV Music)
- relativ schlechter Service, miserable Kommunikation
- immer noch fehlende E28/E29 in vielen neuen Ausbaugebieten
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | FTTH-Ausbau bis ca. 07/23, dann Magenta Zuhause XL | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Standard | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34203
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Games TV beendet seinen Betrieb zum 1.November auf KDH

Beitrag von twen-fm »

@Strumpf:
Twen-Ffm wie kommst du darauf, das es dann im KD International - Bereich große Veränderungen geben wird und was denkst du, wird geschehen?
Dem bisherigen Dienstleister Mediapool, der für die Akquise der Fremdsprachenprogramme zuständig war, wurde zum 31. Dezember gekündigt, bestätigte KDG gegenüber SAT+KABEL. Aktuell werde geprüft, ob Kabel Deutschland diese Aufgaben ganz oder teilweise selbst übernehmen könne oder, "ob wir uns wieder eines Dienstleisters bedienen. Es ist weder entschieden, ob wir wieder einen Dienstleister damit beauftragen werden, noch - wenn wir uns dazu entscheiden sollten - welchen Dienstleister", erklärte Gassen. Die "Welt" hatte berichtet, das als neuer Dienstleister im kommenden Jahr das Unternehmen 1-Content-Partner fungiere. Deren Münchner Kanzlei wiederum nutze in den Anschreiben dieselbe Postadresse und Telefonnummer wie die HV Fernsehbetriebs GmbH von Trauttmansdorff.
Ich traue dem Braten nicht...deshalb denke ich, das es ab 2008 bei KD International bestimmt einige Änderungen geben wird, mich würde es gar nicht wundern, wenn einige Pakete (die nicht gesehen und abonniert werden) fliegen werden...


@HH-TV FAN:
Es wäre einfach mal schön, wenn sich einer der hohen Herren, wie wär's Herr Gassen, dazu bewegen könnte, sich in einem Chat oder hier im Forum den Fragen der Kunden zu stellen, die Fragen, die vielen unter den Nägeln brennen endlich einmal zu beantworten. Vielleicht könnte Heiner mal eine Mail an Herrn Gassen schreiben, auch wenn ich befürchte, dass diese ungelesen gelöscht wird, und ihn zur Diskussion hier im Forum einladen. Ich habe letztes Mal eine Mail an die KDG, inkl. Herrn Gassen geschrieben, und eine Lesebestätigung angefordert. Nach einer Woche bekam ich die Rückmeldung von Herrn Gassen's Postkorb, dass meine Mail ungelesen gelöscht wurde. Vielleicht sollte man soetwas gerade bei der heute eröffneten Mediendiskussion über KDG auch mal an DWDL, Digitalfernsehen etc. weiterleiten. Die Begründung von Herrn Gassen würde ich sehr gern hören!
Ich frage mich, was da wirklich abgeht...die TV DIGITAL Aktion wird bestimmt nur mit "PRO KDG Beweihräucherungs-Meinungen" vollgewesen sein (naja, in ein paar Tagen weiss ich mehr...)...Meine Fragen hat der Gassen nicht beantwortet, weil er genau weiss was ich ihn gefragt habe, daher glaube nicht das er es nicht gesehen hat, entweder hier im Forum und dann mit meiner Mail, die ich der TVD Redaktion geschickt habe und er diese dann verglichen hat!

Das er bewusst Kunden-Mails löscht, zeugt nicht gerade von Kompetenz! :wand:
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!