So muss Informationspolitik aussehen

In diesem Forum geht es um Vodafone Premium und Vodafone Premium Plus von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West, die DAZN Channels, die internationalen TV-Pakete, die entsprechenden Vorgängerpakete (HD Premium, Allstars, Kabel Digital Home etc.) sowie um Video on Demand von Vodafone bzw. das frühere Angebot Select Video.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Mondramoe
Kabelfreak
Beiträge: 1027
Registriert: 15.03.2007, 10:33
Wohnort: Hannover

Yep

Beitrag von Mondramoe »

Bei mir auch. RTL und Das Vierte sind wieder da, dafür sind jetzt die von dir erwähnten Sender wieder weg. Was sagst du dazu? Habe ich ja gesagt. Morgen haben sie es eine Woche dann so. Eine Woche ohne funktionierendes, digitales Kabelfernsehen der KDG:

Ist es nicht traurig, dass sie ihren Sendebetrieb nicht störungsfrei aufrecht erhalten können? In ihrem Grund-und Kerngeschäft - wer will denn da sich mit dem Telefon abhängig machen oder Internet?
Seit der Nacht zum Montag und jetzt am Samstagmorgen immer noch.
Was muss denn das für ein Problem sein, dass man eine Stadt wie Hannover nicht versorgen kann? Werden wir es erfahren? Nein, denn wenn wir, da wir ja jetzt viel Zeit haben auf deren Seite gehen oder anrufen.. Eigenlob, Eigenlob, Eigenlob und oh je, der ätzende , störende dumme Kunde möchte seine Sender sehen. Ewige Querulanten. Da gibt man ihnen Iran Music und sie bestehen auf Sat 1 Comedy, RTL, Kabel 1 Classics. Dabei macht es Kabel Deutschland doch abends so hübsch spannend ob und wenn ja, wie lange man welchen Sender sehen kann.

Wenn Kabel Deutschland aufgeben will dann sollten sie es auch ehrlich sagen ! Also nun mal Tacheles: wird Kabel Deutschland aufgelöst? Oder wie erklärt sich das absolut schnoddrige, rücksichtslose Verhalten den Kunden gegenüber Im Großraum Hannover leben weit über eine Million Menschen und viele davon sind via KMG zwangsweise indirekte KDG_Kunden. Will man die alle nicht mehr? ?
Eine Woche und nicht einmal eine Info, oder gar eine Entschuldigung.
STR23
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25700
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von Heiner »

Ja, an sich ist das ein Unding. Ich versteh auch nicht wie man da eine Woche für eine Problemlösung brauchen kann. Und ne Entschuldigung wäre ja wohl das mindeste.
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | Glasfaserausbau gestartet | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
Reggie Dunlop
Newbie
Beiträge: 86
Registriert: 21.12.2006, 22:16

Beitrag von Reggie Dunlop »

In dem Zusammenhang mal eine andere Frage: Ich wollte gestern auf der Homepage von Kabel Deutschland die Hotline-Nummer nachschauen, da der Kerl von ewt ja gestern noch von mir meinte, ich solle mich doch bei weiteren Fragen direkt an KD wenden.

Das Problem ist aber daß (Internetanschluß bei infocity) der DNS-Server von Opn-DNS und der DNS Server von Kabel Deutschland (*lach*) verhindern, daß ich auf die Homepage komme. Oder ist die tatsächlich seit Wochen down?

Wenn nein wäre jemand so freundlich mir mal die E-Mail und Adressdaten des Service und Vertriebs hier reinzuposten? Ich wollte heute nochmal ne Beschwerde schreiben und wenn die Fehler Montag nicht behoben sind einen Brief an KD schicken mit dem Hinweis, daß ich mich an den Verbraucherschutz wende zwecks Prüfung ob mir eine Rückzahlung des Bereitstellungsenteltes zusteht.

Danke!
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25700
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von Heiner »

Service-Telefon: 01805/233325
Technik-Telefon: 01805/266625

Mail: kundenservice@kabeldeutschland.de

Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG
Betastraße 6 - 8
85774 Unterföhring

Ist dir damit genug geholfen? ;)
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | Glasfaserausbau gestartet | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
Reggie Dunlop
Newbie
Beiträge: 86
Registriert: 21.12.2006, 22:16

Beitrag von Reggie Dunlop »

Ja vielen Dank! Wie gesagt ich komme leider nicht auf die KD Homepage und kann die Informationen selber nicht einsehen. Die Hotline-Nummer hatte ich mir über den KD Infokanal besorgt, aber mehr leider nicht!

Danke nochmal
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34060
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Beitrag von twen-fm »

Oh je, Oh je...und da dachte ich, dass nur meine "Probleme" "einzigartig" wären... :roll:
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Reggie Dunlop
Newbie
Beiträge: 86
Registriert: 21.12.2006, 22:16

Beitrag von Reggie Dunlop »

Ich hatte vorhin einen Anruf von einem Kabel Deutschland Mitarbeiter aus Frankfurt (habe leider den Namen nicht notiert). Das Gespräch empfand ich als sehr konstruktiv und lösungsorientiert. Der Mitarbeiter war zudem echt freundlich, was ich in den vergangenen Tagen nicht von allen Servicehotlinekräften (sowohl KabelDeutschland und ewt) behaupten konnte.

Der Mitarbeiter hatte aufgrund der von mir gestern nochmal aufgegebene Störungsmeldung angerufen und sich erkundigt, ob das Problem noch bestünde. Ich habe ihm dann nochmal den kompletten Ablauf und die gesamte Problematik seit Dienstag geschildert und nochmal explizit auf die sich täglich jeden Abend wiederholende Ausfälle. Desweiteren habe ich auch auf die unterschiedlichen Aussagen der unterschiedlichen Störungshotlines hingewiesen, die wir ja hier schon gesammelt hatten.

Ich hatte während des Gesprächs das Gefühl daß der Mitarbeiter scheinbar überhaupt nicht darüber informiert war, daß Kabel Deutschland bzw. die anderen Provider an die Kunden u.a. die Informationen rausgegeben haben, daß hier in Hannover bereits an der Störungsbeseitigung gearbeitet wird. Da frag ich mich natürlich, warum die Zentrale Störungsstelle in Frankfurt nichts davon weiß, daß hier in Hannover an der Störung gearbeitet wird. Ich habe ihn darauf auch nochmal hingewiesen, daß z.B. mein Bekannter, den das Problem auch betrifft die Aussage erhalten hat, daß in Hannover Techniker daran arbeiten. Schlußendlich habe ich ihn auch auf dieses Forum hingewiesen wo er gesammelt nochmal alle uns, von anderen Servicemitarbeitern genannten Informationen, bekannten Informationen nachlesen kann.

Er versprach mir, heute abend mal 21:30 Uhr auf die entsprechenden Sonderkanäle und die Kopfstellen zu achten. Er bat mich aber, bei einer erneuten Störung heute abend, bei der Störungshotline von Kabel Deutschland anzurufen und auf das Gespräch hinzuweisen und um eine Prüfung in Hannover zu bestehen.. Leider bin ich heute abend nicht zuhause. Daher habe ich bereist einen Bekannten gebeten, einmal mit darauf zu achten. Vielleicht mag ja einer der anderen Betroffenen hier heute abend im Störungsfall nochmal die Hotline bemühen und explizit auf den Ausfallbereich Hannover und die immer wiederkehrenden Störungszeiten hinweisen. Wenn eine entsprechende Störung auch heute und morgen auftritt stellte er mir in Aussicht, daß am Montag Techniker auch vor Ort messen könnten.

Meine Bitte, wer heute zuhause ist und die Störung bemerkt, bitte eine Störungsmeldung aufgeben. Ich denke nur durch konstruktive Mitarbeit und Unterstützung in Form von genauen Störungsmeldungen haben wir eine Chance, daß das Problem bald behoben ist.
Reggie Dunlop
Newbie
Beiträge: 86
Registriert: 21.12.2006, 22:16

Beitrag von Reggie Dunlop »

So war dann gestern doch zuhause und konnte feststellen, daß es gestern keinen Ausfall gab und auch heute morgen liefen die Sender zu den sonstigen Störungszeiten in dieser Woche einwandfrei.

Wie sieht es bei dem Rest der hier betroffenen Benutzern aus?
RedScorpion313
Fortgeschrittener
Beiträge: 253
Registriert: 29.03.2007, 17:13
Wohnort: Hannover

Beitrag von RedScorpion313 »

Also bei mir gab es gestern Nachmittag nur einen kurzen ausfall. Und seitdem läuft es bis jetzt ohne probleme.
Mondramoe
Kabelfreak
Beiträge: 1027
Registriert: 15.03.2007, 10:33
Wohnort: Hannover

Ausfälle

Beitrag von Mondramoe »

Gestern Nachmittag hatte ich noch Ausfälle. Leider bin ich bis heute Nachmittag im Gebiet von Unity und kann nicht nachsehen, ob es daheim klappt.
Aber gleich am Abend werde ich es sicher feststellen, da ich im Allgemeinen recht oft Sat 1 Comedy einschalte und ja gerade der Sender auf einem der betroffenen Transponder lag. Bin gespannt ob heute Abend alles funktionieren wird.
Die Unkenntnis des Frankfurter Mitarbeiters ist wirklich überraschend, arbeitet man doch offiziell seit letzten Montag schon an der Beseitigung der Störung seitens Kabel Deutschland. Und sollte die Störung wirklich nun behoben sein - wer hat es dann gemacht?
Na, da will ich mal schauen, ob es heute wieder so zahlreiche Ausfälle geben wird wie die komplette letzte Woche.
Bitte erst Jubel, wenn es sich die nächsten zwei Tage nicht ändert. Freitag hatte ich ja auch mit meiner Prognose Recht, dass abends der Bildschirm wieder schwarz bliebe.
Aber ich hoffe.

Eine kurze Entschuldigung bei den Kunden wäre aber auf der Presseseite von Kabel Deutschland schon mehr als angebracht nach all den Tagen.
Nicht nur Eigenlob, auch mal gesunde Selbstkritik. Das spräche dann nicht gegen die KDG, sondern eher FÜR, denn gesunde Selbstkritik zeigt zum einen, dass einem die zahlende Kundschaft nicht vollkommen schnurz ist, zum anderen, dass man wirklich bemüht ist. Schweigen zeigt mehr ein "Probleme ignorieren". Wenn der Mitarbeiter nett und freundlich war, so ist ja zumindest schon mal etwas positives zu vermerken. Nicht viel, aber ein Anfang.

Nun, hoffen wir also, dass die unterhaltungsfreie Zeit nun vorbei ist und drücken die Daumen !


P.S. was die Nicht-Erreichbarkeit der Kabel Deutschland-Homepage angeht:
Ich finde zwar, dass sie stark verbesserungswürdig ist ( kein Hinweis auf die "freien" Grundprogramme, wenig Aktion, mehr eine einzige Kaufaufforderung pur, keine aktuellen direkten Front-Kundeninformationen wie bei Unity Ausfälle und Änderungen betreffend, etc.etc. ), aber via Arcor hatte ich bisher nie Probleme diese Internetseite aufzurufen und der Aufbau funktionierte stets schnell und störungsfrei. Da hoffe ich für dich, dass sich da deine Situation auch zum Positiven ändert und es auch dir möglich sein wird, dort mal hinzuklicken.
STR23