Probleme mit Router nach Update von 10 auf 16 MB

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
tTt
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 23.06.2007, 22:28
Wohnort: Birlenbach

Beitrag von tTt »

viele ältere router haben einen maximalen wan->lan durchsatz, der maximal 10mbit durchlässt. das könnte hier der fall sein.

Benutzeravatar
tweetybaby
Newbie
Beiträge: 51
Registriert: 07.05.2006, 23:05
Wohnort: Leipzig

Beitrag von tweetybaby »

Hallo, danke für eure Antworten.

Ich werde mir morgen den ASUS RX3041 DSL Router mal besorgen und dann werden wir ja sehen obs geht. Wenn nicht geht der Asus wieder zurück ins geschäft.

Ich halte euch auf dem laufenden wenn sich ne lösung findet.
  • Premiere 5er Kombi/ Digital Free / ARD Digital / ZDF-Vision / PPV's der WWE & ECW
  • D-Box Streamer & NFS Server. Kabel D-Box 2 Sagem mit Neutrino Yadi 2.2.0.2
  • KD Internet & Phone Paket Professional
Möchte Sat, habe aber keine baulichen Möglichkeiten.

Benutzeravatar
Ex3|cutor
Fortgeschrittener
Beiträge: 150
Registriert: 28.03.2007, 11:35
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Ex3|cutor »

Gib mal bitte Info, obs geklappt hat.


Lt. Datenblatt deines alten Routers ist dieser definitiv geeignet für Geschwindigkeiten über 10 Mbit - solange ein "Fast Ethernet"-LAN-Anschluß genutzt wird.
Kabel Phone flat
Kabel Highspeed deluxe 16000 / 768
Kabel Digital Free + Kabel Digital Home
Digitalreceiver: Pace DC-221KN
Kabelmodem: Thomson THG520K
Router: D-Link DI-524

Benutzeravatar
tweetybaby
Newbie
Beiträge: 51
Registriert: 07.05.2006, 23:05
Wohnort: Leipzig

Beitrag von tweetybaby »

:lol: :grin: :shock:

So zwischen/endbericht.
Hab mich heute dann doch wieder für einen D-Link entschieden.
Es ist der D-Link DIR 100.

Und was soll ich sagen, seht selbst.

[ externes Bild ]

Somit lag es daran das der Wan-Anschluß nur 10 MB durch gelassen hat. (Egal ob gewollt oder ungewollt)
Es sind die selben einstellungen und portfreigaben wie mit dem "alten" D-Link Router.

Danke euch allen für eure Unterstützung und tipps.
  • Premiere 5er Kombi/ Digital Free / ARD Digital / ZDF-Vision / PPV's der WWE & ECW
  • D-Box Streamer & NFS Server. Kabel D-Box 2 Sagem mit Neutrino Yadi 2.2.0.2
  • KD Internet & Phone Paket Professional
Möchte Sat, habe aber keine baulichen Möglichkeiten.

Benutzeravatar
Ramone
Newbie
Beiträge: 79
Registriert: 09.02.2007, 22:13
Wohnort: Gersthofen

Beitrag von Ramone »

Supergeile Leitung *neid* :)
*~*~*~* Phantasie ist wichtiger als Wissen - denn Wissen ist begrenzt *~*~*~*
--------------
Albert Einstein --------------

Benutzeravatar
Ex3|cutor
Fortgeschrittener
Beiträge: 150
Registriert: 28.03.2007, 11:35
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Ex3|cutor »

Na ist doch klasse, dass sich die Probleme bei dir durch einen Routeraustausch beheben ließen :)


Zum Vergleich, mein Speedtest von eben. Zwar nicht so hoch wie sonst, aber dennoch höher als die von KDG "versprochenen" Werte. Wunderbar :)

[ externes Bild ]
Kabel Phone flat
Kabel Highspeed deluxe 16000 / 768
Kabel Digital Free + Kabel Digital Home
Digitalreceiver: Pace DC-221KN
Kabelmodem: Thomson THG520K
Router: D-Link DI-524

JeZuZ0711
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 09.07.2007, 20:15
Wohnort: Saulheim

Beitrag von JeZuZ0711 »

Hi,

ich hab auch mal ein paar speedtests nach meiner Umstellung auf 16MBit gemacht ich bin immer noch sehr positiv überrascht...
Nachdem KD 4 Wochen zum Umstellen gebraucht hat und ich gar nicht mehr gedacht hatte, dass es noch etwas wird bekam ich folgendes ergebnis (mehrfach getestet immer ähnliche werte):

[ externes Bild ]

klar es ist "nur" ein speedtest, ich bin aber trotzdem sehr positiv überrascht, auch wenn es bei einem realen download max 2,5MB/s sind streuen die Angaben von KD sehr stark nach oben.

MFG JeZuZ0711