[VF West] Tausch der I12-Karten bei Unitymedia

In diesem Forum geht es um andere Receiver als die via Vodafone TV (bzw. ehemals TV Komfort), Vodafone GigaTV oder Horizon TV vertriebenen, und alle technischen Angelegenheiten, die nicht in die anderen Unterforen passen.
Forumsregeln
Forenregeln
DarkStar
Insider
Beiträge: 7932
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Tausch der I12-Karten bei Unitymedia

Beitrag von DarkStar »

Alle Sender welche noch CAID 1801 haben (das sind fast alle Internationalen Sender in Basic TV).
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10980
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Tausch der I12-Karten bei Unitymedia

Beitrag von spooky »

DarkStar hat geschrieben:
18.08.2019, 11:29
Alle Sender welche noch CAID 1801 haben (das sind fast alle Internationalen Sender in Basic TV).
Es geht um K09.... nicht D09...

Edit: ok, dachte K09 wäre Tunnel Betacrypt... aber wohl doch nicht, wenn ich das im Internet so lese.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable
DarkStar
Insider
Beiträge: 7932
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Tausch der I12-Karten bei Unitymedia

Beitrag von DarkStar »

Ist mir schon klar das es um die K09 geht.

K09 = 1801
D09 = 1834
maniacintosh
Insider
Beiträge: 2050
Registriert: 22.06.2010, 19:27
Wohnort: Bremen

Re: Tausch der I12-Karten bei Unitymedia

Beitrag von maniacintosh »

DarkStar hat geschrieben:
13.08.2019, 22:19
Man muss aber schon sagen, Vodafone weiß wie man Geld verbrennt ;)
Statt auf UM02 zu tauschen hätte man einfach schon die CAIDS für D03/08 / G02/09 aufschalten können und eben die passenden Karten/Receiver verteilen.
So muss man innerhalb von 1-2 Jahren gleich 2x tauschen.
Naja die Freigabe der Übernahme liegt gerade mal einen Monat zurück, der Vollzug keine 3 Wochen. Dieser Kartentausch wird vermutlich noch angestoßen und vertraglich fixiert worden sein, bevor Vodafone das Sagen hatte. Alte Vereinbarungen von UM werden ja nun nicht automatisch ungültig und lassen sich nicht unbedingt aufhalten. Aktuell wird ja in den 3 Bundesländern noch unter dem Namen Unitymedia aufgetreten und nicht schon als Vodafone. Zumal man ggf. den Vertrag mit NDS und Nagravision über die VFKDG-Verschlüsselungen auch noch mal ändern müsste, wenn man nun auf einmal deutlich mehr Kunden mit beglücken wollte.
Toshiba 40XV733G mit Smit CI+-Modul, Pace S HD501C mit 2 TB Festplatte, Vu+ Uno 4K SE mit DVB-C FBC-Tuner (2TB Festplatte)
KDG G02 mit Kabel Premium Total, Sky Welt, Sky Film, Sky Sport, Sky Bundesliga und Sky HD
2x KDG G09 mit TV Basis HD
=Lupus=
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 08.01.2019, 19:28

Re: Tausch der I12-Karten bei Unitymedia

Beitrag von =Lupus= »

Also erst einmal eine Korrektur:

Es wird bei UM nicht das NDS abgeschaltet.
Derzeit existieren 3 Verschlüsselungsverfahren im Kabelnetz:

NDS - bei UM heißen diese Karten auch NDS oder V23 sind aber nur bei Altkunden in BW vorhanden.
Nagravision Aladin - aktuelle UM02 Smartcards, UM01 Smartcards
Nagravision - die I-Karten Generation. DIESE Verschlüsselungsart wird seitens des Verschlüsselungsanbieters laut Meldung im internen UM-System zu Ende 2019 eingestellt.

Nach meinen Recherchen nutzt keine der VFKD Karten noch ein altes pures Nagravision System.
Daher ist dieser SC Tausch auch im VFKD Raum nicht weit verbreitet, kann allerdings bei Kunden mit seeehr alter Sky Hardware auch vorkommen!

Zu der weiteren Diskussion zu Smartcard tausch etc.: Die Übernahme von UM durch VFKD wird im technischen Sinne noch Jahre dauern.
Um es einmal zu verdeutlichen: KabelBW wurde von UM in 2011 gekauft. Altprodukte aus KabelBW Zeiten finden sich noch heute bei Kunden aus BW - mitsamt Smartcards.
Erwartet nicht dass die Übernahme schneller abläuft. Es werden Jahrelang die Systeme parallel gefahren und im UM-Gebiet erfolgt dann die Einspeisung der Sender passend für D, G und UM Karten. Weil Neukunden dann ja nur VFKD Produkte bekommen.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13452
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Tausch der I12-Karten bei Unitymedia

Beitrag von DerSarde »

=Lupus= hat geschrieben:
25.08.2019, 20:09
NDS - bei UM heißen diese Karten auch NDS oder V23 sind aber nur bei Altkunden in BW vorhanden.
Nagravision Aladin - aktuelle UM02 Smartcards, UM01 Smartcards
Nagravision - die I-Karten Generation. DIESE Verschlüsselungsart wird seitens des Verschlüsselungsanbieters laut Meldung im internen UM-System zu Ende 2019 eingestellt.

Nach meinen Recherchen nutzt keine der VFKD Karten noch ein altes pures Nagravision System.
Was meinst du mit "altes pures Nagravision System"? Bei VFKD wird auf jeden Fall Nagravision Aladin und Nagravision Merlin genutzt (bei den SD-Sendern auch meist noch einen Betacrypt-Tunnel), zusätzlich gibt's auf den verschlüsselten fremdsprachigen Sendern aus BasicTV auch noch die CAID 1801 von Nagravision. Das dürfte ein recht altes System sein.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
=Lupus=
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 08.01.2019, 19:28

Re: Tausch der I12-Karten bei Unitymedia

Beitrag von =Lupus= »

Also mal ne Info aus dem UM-Forum eines der ziemlich in der Materie drinsteckt, aber ohne Gewähr...

I01/I02 -> 1722 (Betacrypt) und 1801 (Nagra Aladin)
I12 -> 1722 (Betacrypt) und 1835 (Nagra Berlin)
UM01 -> 1831 (Nagra Aladin)
UM02 -> 1838 (Nagra Berlin)

Wenn ich die Infos mir ansehe wird die 1722 abgeschaltet, der Betacrypt Tunnel.
Daher werden die I-Karten rausgenommen.
UM01/02 sind da dann nicht betroffen.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13452
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Tausch der I12-Karten bei Unitymedia

Beitrag von DerSarde »

Hm, wie gesagt wird der Betacrypt-Tunnel (CAID 1722) auch bei VFKD noch genutzt. Mir wäre da aber absolut nichts von einem Kartentausch bekannt, was aber so sein müsste, wenn die Unterstützung des Verschlüsselungsanbieters endet.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
=Lupus=
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 08.01.2019, 19:28

Re: Tausch der I12-Karten bei Unitymedia

Beitrag von =Lupus= »

Hast Du schon erlebt das VFKD vorausdenkt? Nein? Ich auch nicht.
Schauen wir mal was Ende des Jahres die D01/D02/K-Karten machen.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 13452
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Tausch der I12-Karten bei Unitymedia

Beitrag von DerSarde »

Sagen wir mal so, bei VF wird durchaus auch mal gegeneinander gearbeitet, sowas würde aber auch VFKD lange im Voraus planen. Das glaubt du vielleicht nicht, aber nicht vorausschauendes Denken würde ich VF absolut nicht vorwerfen. Eher noch die Lösung, die ihnen dazu einfällt... :wink:

EDIT: Die D02 - Karten werden durch die CAID 1834 bedient, nicht durch den Betacrypt-Tunnel.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West (ehem. Unitymedia)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)