Vodafone Station Mesh-Router oder AccesPoint anschließen

Der Platz für allgemeine Diskussionen zum von Vodafone übernommenen Kabelnetzbetreiber Vodafone West (ehem. Unitymedia), d.h. zum Unternehmen allgemein oder zum Übernahmeprozess.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone West (ehem. Unitymedia) findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone West (ehem. Unitymedia) allgemein oder mit dem Übernahmeprozess durch Vodafone zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
dino300380
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 07.07.2021, 13:33

Vodafone Station Mesh-Router oder AccesPoint anschließen

Beitrag von dino300380 »

Hallo, erstmal.

Leider musste ich im Nachhinein feststellen, dass die Vodafone Station doch schlechter ist als anfänglich befürchtet. Die WLAN-Abdeckung in der Wohnung mit einem Handy als WLAN-Hotspot ist besser als mit der VF Station, das ist ja schonmal eine grundlegende Leistung. Also gibt es hier zwei mögliche Ansätze in meinen Augen, ein Mesh Netzwerk errichten, aber leider kann die VF Station keinen Bridgemode, zumindest in NRW nicht. Also wäre der Gedanke dort einen Deco M4 als Accesspoint anzuschließen, aber das mag auch nicht wirklich fruchten, hat schon jemand einen Deco M4 als Accespoint verwenden können? Oder andere Vorschläge um ein vernünftiges WLAN Netz aufzubauen?
Samchen
Insider
Beiträge: 4619
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: Vodafone Station Mesh-Router oder AccesPoint anschließen

Beitrag von Samchen »

Kabelfritzbox kaufen und freischalten lassen!
Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 788
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: Vodafone Station Mesh-Router oder AccesPoint anschließen

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

hast du die Deco M4 Basis als Access Point eingerichtet?

Link zur Anleitung: https://www.tp-link.com/de/support/faq/1842/
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4923
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: Vodafone Station Mesh-Router oder AccesPoint anschließen

Beitrag von Besserwisser »

dino300380 hat geschrieben: 07.07.2021, 13:35 Die WLAN-Abdeckung in der Wohnung mit einem Handy als WLAN-Hotspot ist besser als mit der VF Station, das ist ja schonmal eine grundlegende Leistung.
Die VF-Station nicht auf den Fußboden oder in Regale/Schränke stellen.
Die VF-Station nicht in die Zimmerecken oder hinter Schränken und Sofas versenken.
Die VF-Station nicht neben Heizungskörpern/-rohren aufstellen.

Am besten in "Handy-Höhe".
Also auf dem Tisch/Fensterbrett usw.

:fahne:
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2315
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Vodafone Station Mesh-Router oder AccesPoint anschließen

Beitrag von Abraxxas »

Schrott bleibt Schrott, egal wo man ihn hinstellt.
Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13947
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Vodafone Station Mesh-Router oder AccesPoint anschließen

Beitrag von VBE-Berlin »

Abraxxas hat geschrieben: 07.07.2021, 23:24 Schrott bleibt Schrott, egal wo man ihn hinstellt.
Wo hört bei Dir Schrott auf? AVM ist da auch nicht das gelbe von Ei. Da gibt es auch immer wieder Probleme.
Welches WLAN-Modem empfiehlst Du denn?
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)
Abraxxas
Insider
Beiträge: 2315
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Vodafone Station Mesh-Router oder AccesPoint anschließen

Beitrag von Abraxxas »

Wenns bezahlbar bleiben soll habe ich gute Erfahrungen mit ASUS gemacht.