[FB6591] Geschwindigkeit

Der Platz für allgemeine Diskussionen zum von Vodafone übernommenen Kabelnetzbetreiber Vodafone West (ehem. Unitymedia), d.h. zum Unternehmen allgemein oder zum Übernahmeprozess.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone West (ehem. Unitymedia) findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone West (ehem. Unitymedia) allgemein oder mit dem Übernahmeprozess durch Vodafone zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
kubjo
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 28.01.2021, 11:25
Bundesland: Baden-Württemberg

[FB6591] Geschwindigkeit

Beitrag von kubjo »

Hi Leute,
bin neu hier, und habe gleich mal eine Frage. Ich war UM Kunde und bin dann bei VF gleich auf 1000Mbit/s gewechselt. Dazu habe ich eine FritzBox Cable 6591 genommen.
Da bei mir in der Wohnung das LAN über PowerLAn verteilt wird kommt an den einzelnen Adapter natürlich nicht mehr die volle Geschwindigkeit an. Der VF Speedtest zeigt an meinem PC z.B. nur ca. 90Mbit/s an, wobei hier die Geschwindigkeit im Modem mit knapp über 1000Mbit/s angezeigt wird. Also habe ich die verringerte Geschwindigkeit auf das alte Stromnetzt meiner Wohnung geschoben. Jetzt habe ich aber auch mal einen Speedtest direkt an der FritzBox gemacht und bekommen jier nur gute 400Mbit/s angezeigt. Das Kabel ist kurz (2m) und KAT6, das Laptop ein HP Elitebook mit Gigabit Adapter, i5 und 24GB RAM.

Was kann ich noch machen, damit die volle Geschindigkeit wenigstens in mein Powerlan eingespeißt wird, bzw. an den Ausgängen der FB anliegt?

Grüße aus Ludwigsburg
Jochen
Karl.
Insider
Beiträge: 2600
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [FB6591] Geschwindigkeit

Beitrag von Karl. »

Poste mal deine Modemwerte
fritz.box --> Internet--> Kabel-Informationen--> Kanäle

Dann kann man wohl mehr sagen.
Ich streite nicht.

Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
kubjo
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 28.01.2021, 11:25
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [FB6591] Geschwindigkeit

Beitrag von kubjo »

Hi Karl,
vielen Dank für Deine schnelle Antwort,
ich habe mei einen Screenshot von der FritzApp angehängt, ich hoffe das sind die richtigen Infos!
Screenshot_20210128-124511_MyFRITZ!App.png
Grüße
Jochen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 2600
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [FB6591] Geschwindigkeit

Beitrag von Karl. »

Richtig ist es schon, aber so unvollständig, dass man keine Aussage treffen kann.
Ich streite nicht.

Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
kubjo
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 28.01.2021, 11:25
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [FB6591] Geschwindigkeit

Beitrag von kubjo »

Ohjeh! Erst jetzt habe ich gesehen, dass man noch horizontal wischen kann!
Ich mach gleich mal über meinen Rechner einen Screenshot:
FRITZ_Box_6591_Cable1.png
FRITZ_Box_6591_Cable2.png
FRITZ_Box_6591_Cable3.png

Ich hoffe, dass das jetzt so richtig ist!

Grüße
Jochen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 2600
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [FB6591] Geschwindigkeit

Beitrag von Karl. »

Die erklären das Problem nicht.

Also haben verschiedene Tests an verschiedenen Rechnern per LAN nur 400 Mbit/s unabhängig von der Uhrzeit erreicht?
Ich streite nicht.

Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
kubjo
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 28.01.2021, 11:25
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [FB6591] Geschwindigkeit

Beitrag von kubjo »

Nein, ich habe nur einmal mein Noteboot direkt via LAN Kabel an die FB gehängt und eineige Male hintereinander getestet!
Karl.
Insider
Beiträge: 2600
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [FB6591] Geschwindigkeit

Beitrag von Karl. »

Du kannst es mal zu verschiedenen Urzeiten testen und auch mal mit nem Linux USB Stick booten, evtl. ist das Windoof verstellt.
Ich streite nicht.

Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
kubjo
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 28.01.2021, 11:25
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [FB6591] Geschwindigkeit

Beitrag von kubjo »

Wo könnte/ sollte da etwas verstellt sein?
Ich bin mir ziemlich sicher dass das Windows einwandfrei läuft.
Den Linux-Stress tue ich mir nicht an!

Grüße
Jochen
Flole
Insider
Beiträge: 4629
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [FB6591] Geschwindigkeit

Beitrag von Flole »

Die TCP Einstellungen.

Wenn es dir zu viel Stress ist dann kannst du nur eine Störung melden und wenn der Techniker feststellt, dass es an deinen Geräten liegt kostet das 99€. So wird das Problem ohne viel Stress für dich eingegrenzt, kostet dann nur etwas wenn es nicht im Bereich von VF liegt.