Twitch Modulation Framedrops unmöglich zu Streamen

Der Platz für Diskussionen zum von Vodafone übernommenen Kabelnetzbetreiber Vodafone West (ehem. Unitymedia), d.h. zum Unternehmen allgemein oder zum Übernahmeprozess.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone West (ehem. Unitymedia) findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone West (ehem. Unitymedia) allgemein oder mit dem Übernahmeprozess durch Vodafone zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die klassischen Boards im Forum.
Movementking
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2020, 22:45

Twitch Modulation Framedrops unmöglich zu Streamen

Beitrag von Movementking »

Hi ich verweise zu allererst auf diese Links hier

https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6ru ... tabilen-Up...
und
https://forum.vodafone.de/t5/St%C3%B6ru ... on/td-p/19...

Welchen Vertrag hast Du? RED BUISNESS internet 300 cable
Welches Modem/ Router nutzt Du? Fritzbox 6490 Cable
Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät? Leih-Gerät
Welcher Fehler tritt auf? (Geschwindigkeit zu gering; Packetloss) Schick dazu auch Screenshots von Speedtests (mit Datum und Uhrzeit) und Tracerts/ Pingplotter-Messungen bei Packetloss oder Ping-Problemen
Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? Per LAN direkt an der Fritzbox
Welchen Browser verwendest Du normalerweise? Firefox
Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? Windows 10
Beginn und Zeitraum der Störung seit Anfang Mai aufgefallen




Ich habe glaube ich das selbe Problem nur war es bei mir so dass ich framedrops vor 5 oder 6 Wochen 2 mal am Tag hatte für zirka 5-10 Minuten, habe daraufhin Vodafone angerufen und um Abhilfe gefragt. Es ging erstmal einige Tage und dutzende Anrufe bis ein Techniker vorbeikam. Dieser war nur schwer verständlich und hatte meiner Meinung nach und nur eine kurze Einführung und keine richtige Ausbildung da er seinen Chef ständig anrufen musste was er tun soll. Er hat dann am Verteilerkasten im Keller viel aufgeschraubt und Teile ersetzt und anscheinend eine Pegelung gemacht. Danach dann Dosen bei mir in der Wohnung ersetzt und Kabel ausgetauscht. Dann ging er und im ganzen Block funktionierte garkein Internet mehr. Er hatte das noch selbst bemerkt und ist von sich auch zurückgekommen. Er meinte er hätte ausversehen ein defektes Teil eingebaut und dieses jetzt ersetzt, Internet ging dann wieder ABER seitdem ist streamen(twitch) UNMÖGLICH für mich. Es hat sich von 1-2 mal am Tag Auftreten des Paketverlusts nun dauerhaft auf den ganzen Tag verteilt. Auf den Messungen ist Upload und Download ganz normal aber wenn ich streame schwankt der Upload dauerhaft mit 30% Paketverlust bzw framedrops. Seit der Techniker da seine Finger im Spiel hatte. Neues Ticker aufgemacht und nach einigen Tagen kam dann natürlich wieder der selbe Techniker der mich erstmal mit einem Augenzwinkern begrüßte. Dieser hat dann gegen meinen Willen meine Fritzbox ausgetauscht(mit einem gleichen modell) und alle Kabel in der Wohnung erneuert. Meine Aussage, er müsse das Problem am Verteiler lösen und nicht bei mir in der Wohnung verneinte er und machte nur brav seine Messungen mit dem Diagnosegerät in dem natürlich voller up und downstream angezeigt wurde. Er sagte daraufhin: "Diese Problem komme aus deine Computer, nix von mir", obwohl ich ihm erklärte dass ich dieses Problem erst habe seitdem er am Verteiler rumgepfuscht hat und ich habe ihm ebenfalls gezeigt, dass das nicht am PC liegt weil es am Laptop genau das gleiche Spiel ist.Ich hatte schonmal das Problem als es noch Unitymedia gab und damals kam ein absolut spitze ausgebildeter Techniker der alles wusste und in null komma nix mein Problem am Verteiler behob. Nun ist eben meine Leitung genau so wie bei den oben genannten Links. Der Stream schwankt dauerhaft und ich glaube dass bei der "Pegelung" des Technikers irgendwas so eingestellt wurde, dass dieses Problem nun dauerhaft auftritt. Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen. Ich kann meine Leitung nichtmehr zum Streamen nutzen, ich lade mal alle möglichen Diagnose Statistiken hoch. Vielleicht wisst ihr ja was man da tun kann, ich bezweifel dass die bei dritten mal einen anderen techniker schicken....Die betroffenen in den oben genannten links haben alle was von modulation gesagt bzw vodafone hat das anscheinend als lösung gesehen. Ich hab nur leider garkein plan von modulation oder ähnlichem. kann ich das persönlich verstellen oder muss das ein techniker machen? Wisst ihr vielleicht abhilfe?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
robert_s
Insider
Beiträge: 4748
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Twitch Modulation Framedrops unmöglich zu Streamen

Beitrag von robert_s »

Bitte die Modemwerte aus der Fritz!Box 6490 posten (Internet -> Kabel-Informationen -> Kanäle).
Movementking
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2020, 22:45

Re: Twitch Modulation Framedrops unmöglich zu Streamen

Beitrag von Movementking »

fritz.jpg
fritz2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
robert_s
Insider
Beiträge: 4748
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Twitch Modulation Framedrops unmöglich zu Streamen

Beitrag von robert_s »

Also eigentlich sieht alles super aus, die Modemwerte sind top, und Dein Pingplotter-Ergebnis zu www.pingplotter.com zeigt auch keine Verluste (am Ziel-Hop).

Lass doch mal während des twitch-streamings parallel in der Kommandozeile z.B. "ping -t 8.8.8.8" laufen. Wenn Du dann Aussetzer in Twitch gehabt hast, brich den Ping mit Strg+C ab. Zeigt der irgendwelche Paketverluste in der Zeit?
Movementking
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2020, 22:45

Re: Twitch Modulation Framedrops unmöglich zu Streamen

Beitrag von Movementking »

habe ich gerade getan, er zeigt keine verluste in der kommandozeile an während in OBS(dem streamingprogramm) paketverluste angezeigt werden.
Movementking
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2020, 22:45

Re: Twitch Modulation Framedrops unmöglich zu Streamen

Beitrag von Movementking »

Zusätzlich dazu hab ich übrigens seit dem routerwechsel alle halbe stunde für 5 sekunden kein internet
robert_s
Insider
Beiträge: 4748
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Twitch Modulation Framedrops unmöglich zu Streamen

Beitrag von robert_s »

Movementking hat geschrieben:
10.06.2020, 00:33
Zusätzlich dazu hab ich übrigens seit dem routerwechsel alle halbe stunde für 5 sekunden kein internet
Und das zeigt dann aber auch im ping-Test Paketverluste?
Movementking
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2020, 22:45

Re: Twitch Modulation Framedrops unmöglich zu Streamen

Beitrag von Movementking »

Ja habe ich grade eben bemerkt

Ping-Statistik für 8.8.8.8:
Pakete: Gesendet = 14, Empfangen = 13, Verloren = 1
(7% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 14ms, Maximum = 44ms, Mittelwert = 20ms
Movementking
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2020, 22:45

Re: Twitch Modulation Framedrops unmöglich zu Streamen

Beitrag von Movementking »

ping.jpg
Habe danach auch während des streams einen speedtest gemacht. Normalerweise bei konstanten Werten ist der speedtest normal auch während des streams aber bei
jetziger Lage mit 50% paketverlust ist er so
upstream.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.